• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Toshi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Toshi

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 200, Toyota Supra Lexus GS300
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Berlin Altglinicke
  • Interessen
    Japan, Musik, Autos
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

281 Profilaufrufe
  1. erhöter Verbrauch GS 300

    Also ein kleines update. Ich habe frisches ÖL drin. 5W40 von Rowe mit neuem Filter. Der Luftfilter ist nun auch neu gekommen und ich habe den Luftmassenmesser gereinigt. Ganz vorsichtig mit einem wattestäbchen und Reniger ( er hatte ne leichte schwarze schicht auf allen bauteilen ). Zum ersten muss ich mal sagen das ich die arbeitsweise und konstruktion dieses LMM echt super Interessant finde. Die Kerzen habe ich kontroliert. Leider sind es nicht die Kerzen die im Bordbuch stehen aber sie sehen recht neu aus. Ich habe den Abstand der Elektrode geprüft und getestet ob sie funktionieren, dann gesäubert und eingebaut. Das Zündbild ist ganz sauber ( helles braun ) keine verkrustungen keine verformungen nichts. Ich bin der Meinung er qualmt nun deutlich weniger und vorallem hört er auf sobald er warm ist. Ich werde das jetzt nochmal genauer beobachten und dann nochmal berichten ob auch der Verbrauch gesunken ist. Danke für alle Tipps bis hier @RodLex Wieviel hat deiner im Stadtverkehr genommen? der Felix
  2. erhöter Verbrauch GS 300

    Dachte ich mir auch. So falsch kann meiner doch gar nicht laufen. Mich hole heute mal ne Kerze raus und schau sie mir an sowie den Luftfilter und reinige den LMM mal.
  3. erhöter Verbrauch GS 300

    Ich habe gelesen das der 700 km Stadt schaffen muss mit einer Füllung. Stimmt das denn?
  4. erhöter Verbrauch GS 300

    Wasser verbraucht er nicht, darauf habe ich schon geachtet. öl verbraucht er, aber nicht sehr viel ( auf 1000km vieleicht 0,2 Liter ) der Qualm ist sehr hell aber am ehsten bläulich. ich tippe auf irgendwas in richtung Kraftstoff ( auch in richtung geruch ). Ich hatte auch schon die Lambdasonden im Verdacht. Wann die Kerzen gewechselt wurden weis ich nicht. Ich werde sie mir mal ansehen. Der Luftfilter sah eigentlich noch sehr gut aus.
  5. erhöter Verbrauch GS 300

    Hallo Leute, Ich habe beobachtet das ich von Tankfüllung zu Tankfüllung weniger weit komme. Dazu qualmt er egal ob warm ob Kalt und schnüffelt nach Benzin. Tropfen tut da nichts und einen Fehler zeigt er auch nicht an. Jetzt bin ich mit einem vollen Tank 380 Km gekommen bei der selben fahrweise wie den Tankfüllungen zuvor. Davor waren es immerhin noch über 400. zu anfang waren es noch zwischen 520 und 480 Kilometer. Könnt ihr mir da weiter helfen? Hezlichst Grüßt der Felix
  6. Automatikgetriebe Ölstand

    @Rodlex das ist schon richtig was da steht. Höchstens das ich den gs noch dazu setzen kann
  7. Automatikgetriebe Ölstand

    Hallo ihr lieben. Sagt mal gibt es eine Möglichkeit den Stand des automatikgetriebeöls nach zu vollziehen? Sowas wie einen Peilstation scheint es ja nicht zu geben. Ich habe das Gefühl als würde ihm etwas Öl fehlen. Manchmal schaltet er etwas ruppig. Gestern hatte ich das Gefühl das er ganz kurz nicht so richtig vorwärts wollte. Habe Gas gegeben er tourte hoch aber fuhr nicht so richtig vorwärts. War nach paar Metern wieder weg. Ist seit dem nicht mehr aufgetreten. Wagen ist ein gs300 Baujahr 2005 s19 kann mir jemand von euch weiterhelfen?
  8. Kein Druck im Kühlsystem

    Danke dir.
  9. Kein Druck im Kühlsystem

    Passt doch hinten und vorne nicht. Wenn das Thermostat defekt ist und immer offen ist würde der Motor ewig brauchen um warm zu werden. Ich sagte aber das er normale Temperatur hat. Wäre das Thermostat immer zu würde er überhitzen. Da ich schrieb das er normale Temp hat habe ich natürlich auch bei warmen Motor die Schläuche kontrolliert. Kein Druck. Thermostat schließe ich eher aus. Bevor ich das merkte bin ich ne Weile gefahren. Das System wäre dann unter Druck. Da die Schläuche sich aber komplett zusammen drücken lassen ist der eben nicht vorhanden. Aber dennoch danke für den Input. @Boergy vielen Dank für den tip. Ich wollte den Motor noch abkühlen lassen. Muss nun aber warten mit rein schauen. Im warmen war er voll aber da hat das Wasser sich ja auch ausgedehnt. Auch der ausgleichsbehälter war bis oben voll.
  10. Kein Druck im Kühlsystem

    kann ich nicht sagen ob es noch die erste ist . wir haben den wagen mit 160Tkm gekauft. der kühlerdeckel war schon mal ein problem. da ich hier keinen lexus hatte habe ich einen zubehördeckel gekauft. mich würde nicht wundern wenn der nach zwei jahren wieder platt ist. wie kann ich raus finden ob wasser im motor selber fehlt? gibt es irgend einen schlauch der als erstes leer wäre?
  11. Kein Druck im Kühlsystem

    Keiner was mitzuteilen für mich?
  12. Mein ISF mit möglichem Motorschaden

    Sorry aber als ob der Wagen ne Raumfähre wäre. Ne ist nen stink normaler Motor. Den kann tatsächlich auch ne andere Firma als Lexus reparieren. Die Preise sind so hoch weil du sie bei Lexus machen lässt. Aber gut zum Glück kann das jeder halten wie er will.
  13. Mein ISF mit möglichem Motorschaden

    Da will die Werke halt Geld machen. Sicher das ist ein leistungstriebwerk aber letztlich ist auch das nur ein Motor. Kompression messen ist das mindeste. Aber ich bin auch in berlin nichts nichts anderes gewohnt. Die Lexus Werken alle aus einer Firmenhand haben was Service angeht nicht viel am Hut. Selbst als ich damals einen gsf leasen wollte auf die Firma sind sie mir blöd gekommen. Leasing Rate von weit über 1500 Euro für ein 98000€ Auto. Als ich sagte er solle mir doch mal nen besseren Preis im gewerbeleasing machen waren sie so frech nur zu sagen. Sie müssen diesen Lexus nicht fahren. Für ein 120tsd € Auto hat Mercedes mir ein Angebot von 670€ gemacht und ein 500 er ist es auch. Also ich denke die werke will geld machen nehmt den selber auseinander und gut ist. Hier wird im Forum doch jemand sein der das notfalls mal als freundschaftsleistung kann.
  14. Mein ISF mit möglichem Motorschaden

    Ich habe mir das ganze Thema durch gelesen und mir geht die Diskusion auf den Sack. Ob der Wagen super gepflegt ist oder nicht ist letztlich sowas von egal. Super er wurde immer schön geputzt und was an Tuning da rein ging hat auch nichts mit Pflege zu tun. Ja der Wagen ist wundervoll. Glückwunsch an den Besitzer. Ich stehe sehr auf den wagen und dieser sieht gut aus. Ja man sieht ihm die Laugfleistung nicht an. Aber eines ist fakt und als gelernter KFZ Mech kann ich das nur unterstreichen. Der Motor hat 360Tkm gelaufen Punkt! gepflegt oder nicht. Ja der Motor kann weit mehr auch das ist klar aber Materialermüdung ist hier im vollsten gange. ( heisst natürlich nicht gleich Materialbruch dennoch fängt das vom ersten start an ) Mich würde auch die Viertel Meile null stören wenn dann doch eher diese sinnlosen Kreisel in die STraße drehen. Sowas macht man im drehzahlbegrenzer und das ist für jeden Motor Arbeit. Vor allem wenn er 360Tkm runter hat. Sicher im normal verkehr würde der sicher doppelt soviel oder sogar noch mehr machen. aber wenn er öfter den begrenzer bekommt tut dem Material das nicht gut. aber auch diese erkenntnis repariert den motor nicht. Ich würde Kompressionsprüfung machen und dann das endoskope nutzen. sieht man immer noch nichts, motor halt auseinander. so wild ist das nicht und der dichtsatz für den ganzen motor kostet auch nicht die welt. Ob das klackern vom kopf oder vom block kommt hört man auch ( eisenstangen leiten geräusche wunderbar ins Ohr) Keiner kann da rein schauen wenn der motor geschlossen ist. ( !Nicht was ich schrieb sollte irgendwen angreifen! ) So und nun nochmal, das ist ein sehr schöner Wagen!
  15. Kein Druck im Kühlsystem

    Hallo Leute. Ich habe beim is200 99er Bj kein Druck auf dem Kühlsystem. Der Ausgleichsbehälter ist voll aber das System ist drucklos. Heißt die Schläuche lassen sich ohne Kraftaufwand zusammen drücken. Temperatur ist laut Anzeige ganz normal. Hattet ihr das schon? Was war es bei euch und was kann es bei mir sein? Ich tendiere zum Kühlerdeckel, mich würde aber interessieren ob schon einmal jemand ein loses flügelrad der Wapu hatte. danke für eure Hilfe.