• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Boergy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    28.026
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    16

Boergy last won the day on 19. April

Boergy had the most liked content!

Ansehen in der Community

126 Exzellent

1 User folgt diesem Benutzer

Über Boergy

  • Rang
    Ehrenmitglied
  • Geburtstag 26. Dezember

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.eurolexus.com

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus ´97 SC4 MT / ´05 Chevy TS 4WD
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Werkstatt
  • Interessen
    basteln *ggg*
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ah ok! Ich in Winden
  2. Hallo und Willkommen hier! Von wo aus dem BGLD bist du? greets Tom
  3. einbauanleitung

    Am besten in den US und UK Foren Infos sammeln, und da noch 50% Überraschungen dazu rechnen :) Dimis und noch 1-2 haben hier im LOC den Umbau mehr oder weniger bebildert.
  4. einbauanleitung

    Denk zu dem gibts schon mind 100 Threads rund um den Globus wo mehr oder weniger gut beschrieben. Budget sollte genug da sein, denk unter 10-15k und alles so gut wie selber gemacht könnte es klappen. Eintragung in Ö offiziell unmöglich.
  5. Ah ok! Danke für den Hinweis, dachte nicht das die verschiedene Systeme verwenden
  6. Bin auf dein Langzeitergebnis gespannt. Den Pipercross reinigt man aber auch wie den K&N und es gibt ein Schmutzaufnahme-Additiv usw... siehe Homepage klick mich Widerspricht sich aber auch irgendwie dem Text auf der HP, das man den einfach ausklopft und happy, komisch. Oder meinen die nur im Vergleich zum Reinigungs- bzw Tauschintervall zum Originalfilter. Ganz ohne Öl bzw Additiv dürfte er auch nicht auskommen. K&N und andere sind da aber echt mehr geölt im Vergleich zum Pipercross. Denk das fühlt man auch am Filter selbst wenn man drüber greift? Halt uns am laufenden! greets Tom
  7. Hi! Auch bei den GT86 Fahrern fliegen die originalen Beläge raus, da der erste originale Satz immer am quitschen ist, der angebotene Ersatz-Satz zwar nichtmehr quitscht, aber die Bremsleistung merklich schlechter ist. Alternativ kommen dann Ferodo Beläge rein, welche erfahr ich noch, habs mir nicht gemerkt beim letzten mal wechseln an einem GT. Die bringen aber merklich bessere Bremsleistung und die OEM Scheiben werden nicht gegrillt greets Tom *edit* sind die DS Performance mit Zulassung. beim leichten Bremsen minimal schwächer, beim starken bremsen merklich besser und standfest.
  8. Die sind original geölt, damit der Stoff die feinen Staubpartikel aufnimmt. Klick mich zu den K&N Frage u. Antworten
  9. Das mit den kaputten LMM is blödsinn. Da müssten schon zig LMM vom IS hinüber sein und mehrere von meinem Autos und wo ich welche verbaut habe, die LMM hatten. Ein Freund fährt selbst schon über 50tkm in seinem IS300 einen K&N und wartet den auch selber, 0 Probleme damit, und er hat jetzt 225tkm auf der Uhr und es is noch der erste LMM. Kein einziger hatte einen defekten LMM wo ich die Filter verbaut habe (K&N, Spectre, Kool Blue usw...) , keiner hat zum spinnen oder sonstiges angefangen. Original sind die gut geölt, da am besten mal mit einem Tuch drüber und wenns zuviel ist, das aufsaugen, bzw auch beim nachölen nicht überfluten. Das steht auch in der Anleitung. Bei VW gabs da oft Probleme Ende der 90er, das lag aber eher an den schlechten LMM, nicht am Öl (ausser man hats übertrieben, dann einfach LMM Reiniger von LM und wieder happy). Finds immer wieder lustig das sowas noch immer in den Köpfen drin ist, was gut 20 Jahre her ist.
  10. Robert, spar die die Kohle und trag das mal endlich alles ein :D Macht ja keinen Spass als Sauger rumzugurken wenn schon ne Schnecke drin ist!
  11. Die Stecker steckst du unten bei den Steckern vom Verstärker ein, nicht oben bei dehnen du das originale Radio ansteckst, damit umgehst du den Verstärker. Damit das Navi läuft, musst du 2 Datenkabel mit einem Dummy versorgen, sonst geht es nicht an. greets Tom
  12. hatte ich erst vor kurzem in einem anderen Thread gepostet. Den Bolzen bekommt man anscheinend nicht von Toy/Lex, aber von anderen Anbietern zu kaufen. War in der IS Abteilung, da dort jemand auf die IS350 Bremse umgerüstet hatte, was ja gleich ist mit dem vom GS usw.. wenn die 4-Kolben vorn drin ist :)
  13. Normal kann dir jeder Händler mit deiner VIN in der Zentrale das Datenblatt abrufen lassen, wo die Ausstattung, Farbe usw.... drin steht Hatte ich mal für einen IS200 machen lassen in Ö und es war kein Problem für den Händler das anzufordern.
  14. mh... so Zeugs wär mir bei meinem Lexen nochnie aufgefallen, das es optisch so angeudet wäre, und ich hab schon einige zerlegt Hutablage scheidet da denfinitiv aus beim IS200 und SC400, da gibts sowas nicht. Der Rest ist auch recht gut verpackt, und sonst kenn ich keine Lüftungsschlitze nach hinten. Vielleicht drückt er es durch die Lüftung raus? Muss ja nicht überall gleich sein. greets Tom