• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

michael

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.530
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

michael last won the day on 16. Dezember 2010

michael had the most liked content!

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über michael

  • Rang
    Dauerposter

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS250
  • Land
    Österreich
  • Standort
    -
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ich kann es bestätigen, bei meinem IS hat es auch merkbar was gebracht. Würde es jedem z.B. bei 120.000 km zusätzlich zum normalen Service empfehlen.
  2. Da haben sich die Lexus Entwickler aber dann ordentlich geirrt, wenn da 0,6 Bar zwischen dem empfohlenen und dem von dir aufgrund des Reifenverschleißes als optimal ermittelten Wertes liegen.
  3. Unter anderem weigert sich das Getriebe im kalten Zustand in den 6. raufzuschalten. Sowie die Getriebeöltemperatur über einen gewissen Wert gestiegen ist, ist der 6. dann aber auch schon drinnen. ;)
  4. Ok danke für die Info.
  5. Gibt's schon irgendwelche neuen Infos (Ausstattungsänderungen, Auslieferungszeitpunkt, ...) zum Facelift?
  6. Super Fotos!!! Bei dem Foto mit "Harman/Becker"-Aufkleber auf dem ML-Verstärker hat's mir kurzfristig die Haare aufgestellt. :P Das ist ja wie Jaguar, die zu Tata gehören. :D
  7. Ich würde das Leder sehr regelmäßig pflegen (d.h. mindestens alle 3 Monate). Das Leder trocknet mit der Zeit aus, Falten bedingt durch das Sitzen bleiben bestehen und werden irgendwann brüchig. Bei einem belederten Armaturenbrett kann es zu Schrumpfungen kommen, dann reißt die Naht auf, wo die Lederteile zusammengenäht sind. Die Temperaturschwankungen, die das Leder aushalten muss, sind enorm. Empfehlen kann ich dir Lexol und Colourlock (Lederzentrum). Den Lederprotector von Colourlock würde ich gleich zu Beginn verwenden, es schadet dem neuen Leder nicht und man ist auf der sicheren Seite.
  8. Ich kann euch leider nicht sagen, wie es beim GS sein sollte, beim IS250 1. Facelift ist es folgendermaßen: Ist der Schalthebel auf S und der Gangbereich z.B. auf 4 gestellt, dann greift bei Höchstdrehzahl im 4. Gang der Drehzahlbegrenzer (ca. 6700 U/Min) und das Getriebe schaltet nicht hoch. Bleibt der Schalthebel jedoch auf D und ich schalte mit den Paddels am Lenkrad zurück, auch z.B. in den 4., dann wird automatisch hochgeschaltet, sobald die Motordrehzahl kurz vor dem Begrenzer ist. Vielleicht hilft euch das weiter.
  9. Die Zeiten sind vorbei, wo Audi die Autos vollverzinkt. :)
  10. Ich weiß nicht wie die Servicekosten in Deutschland sind, aber in Österreich geht's - zumindest bei Audi/VW und Mercedes - mit den Preisen ordentlich dahin. Da hilft es mir finanziell auch nichts, dass ich bei den Deutschen nur halb so oft in die Werkstatt muss. Der Lexus fährt dafür ständig mit dem frischeren Öl.
  11. Mir gefällt das Facelift. Ich hoff nur, dass man für den europäischen Markt wieder eine vernünftige Lösung für die Scheinwerferwaschanlage findet. Dieses komische Teil, das beim noch aktuellen Modell aus der Stoßstange herausragt, ist irgendwie zum Abgewöhnen.
  12. Diese ganzen Einschränkungen sind sowas von lächerlich. Da darf sich der Hans Huber oder die Susi Schmidt ihre Initialen nicht auf's Kennzeichen machen lassen. Geschichte hin oder her ...
  13. Der Ölwechsel ist beim Diesel nach Anzeige und nicht fix alle 15000 km. Nachdem die restlichen Intervalle jedoch 15000 km bzw. jährlich sind, wechseln die Lexus-Werkstätten das Öl sehr gerne gleich mit. Schaden tut es sicherlich nicht, notwendig ist es laut Serviceheft jedoch nicht - bleibt deine Entscheidung.
  14. Beim IS250 gibt's kein M sondern ein S, deswegen auch die andere Funktionsweise als im IS-F. Ansonsten hat's Thom@s richtig erklärt. ;)
  15. Es gibt 3 Modi: Power, Normal und Snow. Power und Normal bleiben fix eingestellt, je nachdem in welcher Position sich der Taster befindet. Snow (Winterfahrprogramm) ist bei jedem Motorstart neu zu aktivieren. ECT steht übrigens für Electronic Control Transmission und ist kein Fahrmodus. :)