• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Blackmark

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    94
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Blackmark

  • Rang
    ist ein Foren-Fan
  • Geburtstag 20.06.1970

Contact Methods

  • ICQ
    197839643
  • Skype
    markus2006

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS200, Toyota Corolla E11 Kombi; Yaris Verso
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hannover
  • Interessen
    Na, was wohl?
    Toyota´s :-)
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

170 Profilaufrufe
  1. Fenster automatisch schliessen ZV

    sehr geil! Was hast Du denn für Module verbaut?
  2. http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=241667381&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&zipcodeRadius=200&zipcode=40231&sortOption.sortOrder=ASCENDING&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=specifics.mileage&maxPrice=5000&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=5%2C15%2C16%2C6%2C28%2C21&makeModelVariant1.modelGroupId=28&pageNumber=1
  3. Tankdeckelfeder

    Lacht nicht: Meine "Notlösung" ist seit 3 Jahren die Feder eines Kugelschreibers.... :thumbup: Die Kraft der Feder reicht den Tankdeckel zu öffnen.
  4. Komfortblinker IS200 - geschafft!

    Tja....nur ist der IS 200 nicht mit aufgeführt! :(
  5. tagfahrlichtmodule

    http://www.miketronics.de/Seiten/tagfahrlicht.htm Diese Modul habe ich jetzt mittlerweile verbaut. Bestellung war problemlos, fast genau wie der Einbau. Eigentlich wollte ich die Fernlichter als TFL nehmen, aber dies wäre mit einem höherem Aufwand in Sachen Verkabelung verbunden gewesen: Das Abblendlicht leuchtet bei direktem Plus aufs Fernlicht mit. Dies kommt wohl durch die "Lichthupe". Also bin ich auf die Nebelscheinwerfer gegangen. Das Modul selber habe ich im Innenraum verbaut oberhalb Sicherungskasten Fußraum. Natürlich gibts einen Schalter auch zum Deaktivieren (der Gleiche schaltet auch das 4f Rückleuchtenmodul), bei eingeschaltet gehts über die Zündung mit an. Bei Interesse in Sachen Verkabelung....melden!
  6. Komfortblinker IS200 - geschafft!

    Na das freut mir ja! :thumbup:
  7. Betriebsanleitung Modell '99 | ZV

    Den Einbau von diesem Modul im Lex kannste eh vergessen, das Teil funzt im Lexus is200 nicht!
  8. Komfortblinker IS200 - geschafft!

    Einbau Pekatronic Komfortblinkmodul 3200-3292 Kreis A: weißer Stecker Von Blinkmodul rot -> auf Lexus Ader <blau mit rotem Streifen> Kreis B: weißer Stecker Von Blinmodul braun -> auf Lexus Ader <grün mit gelbem Streifen> Von Blinkmodul grau -> auf Lexus Ader <grün mit rosa Streifen> Kreis C: blauer Stecker Von Blinkmodul grün -> auf Lexus Ader <grün mit gelbem Streifen> Von Blinkmodul blau -> auf Lexus Ader <grün mit schwarzem Streifen> Von Blinkmodul schwarz und gelb gehen BEIDE auf Masse -> In der Anleitung steht es anders!! Direkte Masse ist beim Lex immer weiß mit schwarzem Streifen Von Blinkmodul weiß -> isolieren, wird nicht genutzt Für den Einbau: Erst die Fußstütze ausbauen! Hilft zum besseren rankommen, weniger Flucherei! :thumbup: Batterie abklemmen und ruhig die Stecker ziehen zum Anklemmern der betr. Adern. Die kann man nicht vertauscht einstecken, die passen nur da rein wo man sie gezogen hat! Nochwas! Ich hafte für nüscht! :rolleyes: Und: Immer vorm Basteln für Ausreichend Ersatzsicherungen besorgen. Bei Einsetzen der Letzten mit Basteln aufhören :D
  9. Komfortblinker IS200 - geschafft!

    Hi! Wenn Du ein wenig geduld hast... Ich mach das Wochenende Fotos. Werde nochmal genau schauen welche Ader vom Modul mit welcher vom Lex verbunden werden muss.
  10. Andersherum: Meist ist die weiße Ader mit schwarzem Strich Minus.
  11. Scheinwerfer AE DE

    Ups...sorry, nicht drauf geachtet.
  12. Scheinwerfer AE DE

    SAE / DOT Zeichen reicht nicht aus. SAE (Society of Automotive Engineers) ist die Vereinigung der amerikanischen Automobil-Konstrukteure / Ingenieure DOT-Nummer (Department of Transportation, amerikanisches Verkehrsministerium) Beides hat absolut nichts mit dem E-Zeichen zu tun, bzw ist nur sehr begrenzt gleich zu setzen. Die Prüfbedingungen für SAE / DOT und unserer E-Zulassung sind sehr unterschiedlich. Zum Beispiel hat DOT hat kleinere Abstrahlwinkel und Leuchten sind dunkler somit ist das DOT-Prüfzeichen "schlechter" und daher nicht zulässig bei uns.
  13. Es ist soweit: Da nun auch der TÜV fällig wird, möchte ich auch eine große Inspektion machen lassen. Vor 2 Jahren habe ich den 99er IS200 (Automatik) mit 108.000km gekauft und zum Kauf auf einen großen Service inkl. ZR- und Zündkerzen Wechsel usw und Tüv bestanden. Dies wurde alles im Kaufvertrag nieder geschrieben. Nachdem einiges Negatives um den Kauf herum in dem Autohaus vorgefallen ist (5 Jahre alte Winterreifen wurden als neu deklariert, zum Kauf ist der Lexus ist mit total ausgeschlagenen Traggelenken durch den TÜV gekommen, etc.), glaub ich auch nicht an den gewechselten Zahnriemen und Zündkerzen. Für die Inspektion mit 123.000km soll sich die Werkstatt nun den Zahnriemen anschauen. Sollte er 2013 gewechselt worden sein, müsste man dieses doch erkennen können?! (Nein, kein Aufkleber im Motorraum der darauf hindeutet!) Bei dem IS 200 steht dieser ja erst bei 150.000km an ohne Jahresbeschränkung. Daher auch meine Frage: Sollte er noch nicht gewechselt worden sein, würdet ihr ihn jetzt wechseln lassen??? Des Weiteren wollte ich noch folgendes machen lassen: -Erneuern Automatik-Getriebe Öl -Erneuern Differenzialöl -Erneuern Motoröl -Erneuern Bremsflüssigkeit -Erneuern Kühlwasser -Prüfen ggf Erneuern Bremsbeläge/Bremsscheiben (sollten noch gut sein) -Prüfen ggf Erneuern sonstiger Flüssigkeiten??? -Prüfen ggf Erneuern Zündkerzen (Luftfilter ist ein K&N, Pollenfilter hab ich bereits selbst getauscht) Sollte ich noch etwas aufführen oder ist ggf etwas unsinnig? Der Lex läuft einwandfrei, es gibt derzeit nichts zu bemängeln...
  14. Komfortblinker IS200 - geschafft!

    Nein,...so einfach ist es nicht! In der Anleitung ist beschrieben welche Ader des Moduls mit welcher Ader vom Lex verbunden werden muss.
  15. Wo sitzt genau der Transponder im Schlüssel?

    Aaaah! Alles klar! Im Gehäuse der Elektronik FB selber...da kann ich ja lange suchen! Dachte der Transponder ist extern im Schlüssel-Gehäuse selber untergebracht. Vielen Dank!