• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Lemmy

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    110
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Lemmy

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Dinkelsbühl
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

276 Profilaufrufe
  1. Neuen LS 500 und 500h gefahren!!

    Sehr schöner und ausführlicher Bericht. VIELEN DANK für Deine Mühe ! Gruß Lemmy
  2. Hallo Mont4n4 ATE Scheiben und Greenstuff ist aber auch nicht ideal. Für Greenstuff Beläge brauchst Du andere Scheiben welche die hohen Temperaturen der Greenstuff besser vertragen können. Schau doch mal bei https://www.at-rs.de/bremsen_beratung-nach-mass.html vorbei. Da ist eine gute Tabelle mit geeigneten Kombinationen von Scheiben und Belag. Gruß Lemmy
  3. IS 250 Wasserpumpe undicht

    Vielen Dank Thom@s. Die beiden Dichtringe für den Einfüllstutzen sind bei der Wapu dabei. Das sollte also klappen. Die Schrauben über kreuz anzuziehen ist ein guter Tipp, den ich auf jeden Fall beherzigen werde. Bezüglich des Herstellers habe ich im Video von clublexus.com nachfolgendes Bild gefunden. Man sieht deutlich die Aufschrift "Toyota Aisin". Somit wäre auch diese Frage geklärt. Gruß Lemmy
  4. IS 250 Wasserpumpe undicht

    Hallo, nach unserem wunderschönen Urlaub in Triest (Italien) habe ich zu Hause beim auswechseln der Glühlampen leider feststellen müssen, dass sich am Motorblock unterhalb der Wasserpumpe ein paar Spuren von roter Kühlflüssigkeit befinden. Der Verlust an Kühlwasser war bisher aber relativ gering und ich habe ca. 200 ml bis zur Voll-Markierung nachgefüllt. Allerdings ist in den letzten Tagen der Kühlwasserstand wieder leicht gesunken und der Motorblock unten feucht. Meine Vermutung ist nun eine defekte Wasserpumpe. Dies ist nach 11 Jahren und 186.000 km zwar schade aber sicher kein Beinbruch (IS 250 Automatik - Bj. 2006). Da ich nicht gewillt bin für die Reparatur beim Lexus-Dealer vielleicht 1000 Euro oder mehr (nur eine Vermutung von mir) zu bezahlen habe ich mich auf die Suche gemacht nach entsprechenden Ersatz. Natürlich wäre mir eine Original-Pumpe am liebsten. Diese kostet in Deutschland ca. 220 Euro, in England 180 incl. Versand. Jetzt habe ich noch Aisin Wasserpumpen gefunden für ca. 90 Euro http://www.ebay.de/itm/Wasserpumpe-AISIN-WPT-137-/161454897663?fits=Year%3A2006|Make%3ALexus|Model%3AIS+II|Platform%3AGSE2_%2C+ALE2_%2C+USE2_|Type%3A250&epid=1947046793&hash=item25977639ff:g:zmEAAOSwgZVTxROS Da ich annehme, dass die Originalpumpe auch von Aisin hergestellt wird, tendiere ich zu der Pumpe aus der Bucht. Warum sollte ich für das Toyota-Logo einen Aufschlag von über 100 % hinnehmen ??? Den Einbau werde ich dann wohl selber in Angriff nehmen. Hierzu hätte ich aber ein paar Fragen. 1. Weiß jemand zufällig, ob die Original Lexus Wasserpumpe von Aisin hergestellt wird ? 2. Die Wasserpumpe wird mit 15 oder 16 Schrauben befestigt. Leider ist im Werkstatthandbuch keine Reihenfolge für das Anziehen der Schrauben mit unterschiedlichem Drehmoment angeben. Ist es notwendig hier eine gewisse Reihenfolge einzuhalten, oder ist das völlig egal ? Ich hätte jetzt in der Mitte angefangen und mich dann nach außen gearbeitet, bin mir aber diesbezüglich nicht sicher. 3. Wie kann/muss das Kühlsystem nach dem Befüllen entlüftet werden ? Im Werkstatthandbuch steht nur, dass man den Vor- und Rücklaufschlauch zum Kühler ein bisschen drücken soll. Gibt es hier keine Entlüftungsschraube oder ähnliches ? 4. Welche Erklärung gibt es dafür, dass laut Werkstatthandbuch vor dem Ausbau der Wasserpumpe das Motoröl abgelassen werden soll ? Verstehe ich überhaupt nicht. Außerdem bin ich für weitere nützliche Tipps natürlich dankbar. Gruß Lemmy
  5. Fahr- und Testberichte LC 500

    Witzbold ! In meinem Handy scheinbar schon.
  6. Fahr- und Testberichte LC 500

    Hallo, nachdem wir (meine Frau und ich) jetzt schon mehrere vergebliche Versuche hinter uns haben, den LC500 live zu sehen, waren wir gestern im Lexusforum Nürnberg. Dort hat es nun endlich geklappt und wir waren total begeistert. Der LC ist wirklich ein Traumauto. In Natura ist er einfach nur GEIL !!! Obwohl mir auf manchen Bildern die Heckansicht nur bedingt gefallen hat (sah für mich immer etwas buckelig aus), wirkt diese in echt sehr harmonisch und passt zum gesamten Styling. Der Innenraum macht einen sehr hochwertigen Eindruck und der Haltebügel an der Mittelkonsole passt auch. Nur die komplett beige Ausstattung hat mich fast erschlagen und ist typisch amerikanisch. Zum Glück gibt es hier noch weitere Optionen, die für mich aber leider in weiter Ferne liegen . Trotz der schlechten Qualität anbei ein paar Bilder.
  7. Fahr- und Testberichte LC 500

    Vielen Dank für den Link. Der Bericht ist wirklich lesenswert und eine echte Freude !!! Gruß Lemmy
  8. IS300h in der AutoBild bei 200 km/h

    AutoBild hat einen Vergleich verschiedener Autos bei 200 km/h durchgeführt. Darunter auch den IS300h, der dabei leider nicht besonders gut wegkommt. http://www.autobild.de/bilder/zehn-autos-im-200-km-h-check-12474011.html#bild28 Gruß Lemmy
  9. JP holt sich einen RC-F

    DANKE TODDE !
  10. JP holt sich einen RC-F

    Bin absolut bei Dir !!! Stört mich schon seit das Thema erstellt wurde. Lemmy
  11. Kaufberatung LS 600h in der Schweiz

    Perfektes Auto - Glückwunsch !!!
  12. Lenkungsprobleme IS 250

    Hallo Vict0r, ich habe heute zufällig eine Alternative zu den Originalen Lagern gefunden. Vielleicht ist das ja für Dich von Interesse. https://www.strongflex.de/de/is-ii-05-13/1762-211893b-hinterachstraeger-tonnenlager-vordere-buchse.html Über Qualität usw. kann ich natürlich nichts sagen. Habe die Teile eher durch Zufall gefunden und dann gleich an Dich gedacht. Gruß Lemmy
  13. LEXUS IS 250 / 2006 Bremse hinten !

    Ich vermute mal, dass es sich hierbei nicht um einen "normalen" Edelstahldraht sondern eher um einen Federstahldraht handelt. Da es sich bei der Bremse um ein sicherheitsrelevantes Bauteil handelt, würde ich hier keine Experimente machen und nur die Feder von Toyota verwenden. Als ich meinen IS von einem großen Händler einer deutschen Marke gekauft habe, wurden hinten die Bremsbeläge gewechselt. Dabei hat der Mechaniker die Feder an einem Haken etwas verbogen. Die Folge war, dass die Feder aus einem Bolzen herausgerutscht ist und sich dieser dann verselbstständigt hat. Nur durch Zufall habe ich damals gemerkt, dass der Bolzen schon ca. 1cm in Richtung Felge gewandert sind. Was passiert wäre, wenn ich das nicht gesehen hätte, möchte ich mir gar nicht ausdenken. Gruß Lemmy
  14. LEXUS IS 250 / 2006 Bremse hinten !

    Hallo, die sollte oben und unten gleich lang sein. Pass auf dass du die Hacken nicht verbiegst, sonst verlierst Du die Feder und anschließend die Bolzen welche die Bremsbeläge halten. Kaufen kannst Du die Federn vermutlich bei jedem Toyota-Händler oder bestellen bzw. unter: www.ersatzteile-toyota.com Die Feder hat die Nummer: 47843-30300 Die 2. Feder find ich grad nicht einzeln. Es gibt aber auch einen kompletten Satz mit 2x2 Federn und den 4 Bolzen für die Bremsbeläge. Da musst Du aber aufpassen, da es für Baujahr 2006 2 verschiedene Artikelnummern gibt. 04948-30140 bis 07/06 04948-220190 ab 07/06 Gruß Lemmy
  15. Lenkungsprobleme IS 250

    Hallo Vict0r, wollte nur mal nachfragen, ob Du die Gummilager schon ausgetauscht hast und ob sich das Problem damit erledigt hat ? Kurze Rückmeldung wäre schön. Gruß Lemmy