• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Bassoonist

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    97
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bassoonist

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX400h & CT200h F-Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hannover
  • Interessen
    Musik
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

232 Profilaufrufe
  1. Ja, ich denke auch, das ist subjektiv und hängt natürlich auch sehr von der Fahrweise ab. Ich hatte mir damals mit Absicht zwei Hybride zugelegt, um ruhiger zu fahren - und wenn man dann doch mal Power (zB an der Ampel oder beim Überholen) braucht, ist mehr da als bei den meisten herkömmlichen Motoren... Was die Streben angeht, meine ich, dass die Serie sind beim F-Sport und optional für die anderen Ausstattungslinien. Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren - und kann ja nächstes Mal im meinem LF nachfragen.
  2. Also, ich bin seinerzeit (2015) den CT, den Auris und den Prius 3 gebraucht Probe gefahren. Prius ist in diesem Vergleich mit Abstand lauter und weniger geschmeidig. Der Motor geradezu rauh- aber das ist sicher beim Prius 4 verbessert worden. Und dazu auch relativ teuer. Übrigens war seinerzeit auch der Auris als Hybrid teuer und selten zu bekommen - mag sich geändert haben. Auris und CT haben den gleichen Motor, ja, aber der CT ist anders/besser gedämmt. Und er liegt besser auf der Strasse, besseres Fahrgefühl - Lexus halt :) Ich finde, da war/ist ein deutlicher Unterschied zu merken. Die jüngeren Modelle, die ich von meinem LF als Leihwagen für Werkstattaufenthalt bekam, sind nochmals weicher und komfortabler abgestimmt als meiner (Ende 2012). Was das Hochdrehen des Motors beim HSD angeht: das ist pure Gewöhnung. Ich mag mittlerweile keine normalen Diesel mehr fahren (neulich BMW X5 als Mietwagen gehabt): merke die Schaltvorgänge und die Motorvibrationen zu sehr :) Immer noch schön, mit dem Hybrid lautlos durch die Wohngebiete oder über Autobahnparkplätze zu fahren und verwunderte Blicke zu ernten... Beim Audiosystem gibt es meines Wissens nach drei verschiedene Varianten, oder? (korrigiert mich, wenn das falsch ist) Ein "normales", dann das Panasonic und die Mark Levinson-Anlage. Ich habe Panasonic und bin durchaus zufrieden (ML ist in meinem RX verbaut). Im Auris gab es seinerzeit nur eine Variante, und die war deutlich schlechter. @Jorin: Soweit ich weiss, sind beim zusätzlich F-Sport Querstreben verbaut?
  3. Also wir fahren den CT auch als Zweitwagen mit Kind (9 Jahre) und entsprechendem Kindersitz hinten drin. Es hat noch nie an Platz gemangelt - auch nicht im Kofferraum (der ist ja unter der Abdeckung noch ein ganzes Stück grösser!). Den Auris war ich damals auch Probe gefahren, empfand ihn aber als lauter und nicht so geschmeidig/sportlich wie den CT (wir fahren einen F-Sport). Zudem mochte meine Frau den Innenraum im Auris partout nicht ... ich würde den jederzeit wieder als Zweitwagen kaufen. Wie sagte unser Verkäufer damals: "das ist der am meisten unterschätzte Lexus" - ich finde, er hat Recht :-) Ist auch ein klasse Autobahn-Fahrzeug. Ich bin gerade neulich wieder in die Schweiz 780 km gefahren - man steigt aus und ist immer noch entspannt.
  4. ich glaube, die in der Werkstatt hatten auch Angst vor den Hochspannungskabeln im Auto ;-))
  5. Wundert mich ja, dass Dein Reifenhändler sogar auch eine Inspektion gemacht hat. Ich hatte mal die (No Name-) Werkstatt von meinem Touran früher gefragt, ob die auch Reparaturen/ Inspektionen bei einem Hybrid machen würden, das haben Sie verneint, da sie keine Elektro-Arbeitsbühne samt geschulter Mitarbeiter hätten ...
  6. sieht toll aus! (Der NX...) Allzeit gute Fahrt! Wo ist das Lexus-Forum in Hamburg? Nedderfeld? Muss ich mal meinen Vater hinschicken :-)
  7. so, das Thema scheint gelöst zu sein: mein Fehler war, dass ich das Iphone nicht direkt per USB/Lightning-Kabel an den MML angesteckt habe, sondern noch ein weiteres USB-Kabel dazwischen steckte. Und USB auf USB funktioniert wohl nicht. Deshalb auch die mangelhafte Stromversorgung des Iphone. Hätte ich auch schneller drauf kommen können ...
  8. etwas off-topic: Hab Nokian auf meinem RX aufgezogen. Fahren sich absolut prima und guter Preis. Würde ich wieder kaufen.
  9. ja, gute Idee, danke
  10. hehe, stimmt :-)
  11. Evtl. werde ich einmal versuchen, das Iphone-Kabel direkt an das MML anzuschliessen. Bisher war immer noch ein USB-Kabel dazwischen (jenes, an welches auch der USB-Stick dran gesteckt wird). Vielleicht ist das der "Knackpunkt".
  12. hm, hat nicht funktioniert. Nach wie vor klappt es nur sporadisch, das Iphone anzuschliessen. Stets kommt die Meldung "Keine CD". Und sobald die Meldung da ist, hat das Iphone auch keine Stromversorgung mehr. Noch mehr Tips?? Danke...
  13. ist zwar ein bisschen off-topic (weil: kein NX), aber bei meinem RX400h kostet die "kleine" Inspektion auch zwischen 180-200EUR (inkl. Ersatzwagen und Hol- und Bringservice!). LF Braunschweig.