• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

zlatan75

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    209
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

zlatan75 last won the day on 28. April

zlatan75 had the most liked content!

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über zlatan75

  • Rang
    weiss wovon er redet
  • Geburtstag 05.09.1975

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus SC 430 EZ03/2004
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Stuttgart
  • Interessen
    Ambitionierte Fahrzeugpflege, Sport,
    Lange Ausfahrten im SC
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

792 Profilaufrufe
  1. CD Wechsler Error 3

    Hallo, wenn du die Suche aktivierst, findest du was zum Error 3. Siehe: Scheint wohl mit der Reinigung des Lasers behebbar zu sein. Vielleicht hilft es bei dir. Grüße
  2. Lackierbetrieb

    Hallo, war die Tage weg. Kurzurlaub, deshalb melde ich mich jetzt. Wie gesagt, die eigentliche Arbeit den Wagen so zu lackieren, dass man nicht erkennt, das er lackiert worden ist wurde vollends durchgeführt. Wie das technisch umgesetzt wurde, da mische ich mich nicht ein. Das muss der Lackierer wissen, wie er vorgehen möchte. Ich beurteile nur das Endergebnis. Das die Fahrzeugfront nun Swirls und Hologramme aufweist, sollte nicht als Kritik verstanden werden. Ich wollte nur allen mitlesenden so viel wie möglich Informationen der Arbeit zukommen lassen. Den einen mögen die Swirls nicht stören oder gar auffallen. Vor allem wenn es sich um eine helle Metalliclackierung handeln würde. Mir und besonders bei Unischwarz fällt es auf. Ich darf den Wagen jetzt nicht mehr bewegen, deshalb werde ich mich über die Wintermonate um den Lack in meiner Garage kümmern. Im Frühjahr melde ich mich bei dir @psaiko und nach Terminabsprache komme ich dann auch dich mal besuchen und dann darfst du beurteilen, ob noch mehr aus dem Lack herauszuholen ist. Grüße Zlatan
  3. Lackierbetrieb

    @TODDE So wurde es mir erklärt, wobei im Gespräch ich immer wieder nachfragen musste ob wir jetzt über den Basislack (die Farbe) oder den Klarlack reden. Ich frage noch mal nach, aber so hatte ich es verstanden.
  4. Lackierbetrieb

    So, wie versprochen möchte ich etwas ausführlicher berichten und euch ein paar Bilder zeigen. Wie schon beschrieben kam ich an und das erste was ich mir angeschaut habe war, dass alle Einzelteile sauber montiert wurden. Scheinwerfer, Grill, Nebelscheinwerfer, Spaltmaße Kotflügel zu Motorhaube und sonstige Spaltmaße. Das hat mir schon mal sehr gut gefallen, dass nichts lose war. Dann habe ich versucht zu erkennen, wo damals die Steinschläge waren, konnte aber nichts erkennen. Nur mit Hilfe meiner vorher gemachten Bilder konnte ich erahnen wo sie mal waren. Zuletzt wollte ich versuchen zu erkennen ob ich den Übergang vom Originallack zum neuem Lack finden konnte, aber es war mir nicht möglich irgendetwas zu erkennen. Zuhause hatte ich die Möglichkeit mit meinen Strahlern in allen möglichen Winkeln zu beleuchten, wenn dann doch die Sonnen mal zum Vorschein kam habe ich es mit Sonnenlicht versucht, aber auch da war nichts zu erkennen. Somit wurde der Auftrag nach meinen Vorstellungen einwandfrei erfüllt. Ist alles perfekt? Nein. Auf allen lackierten Bauteilen (Motorhaube, Kotflügel, Stoßstange) finden sich Hologramme, Swirls. Nicht stark, aber mit richtiger Beleuchtung sichtbar. Sie bildlich festzuhalten war leider etwas schwieriger. Für mich nicht weiter tragisch. Aber so starte ich definitiv nicht in die Saison 2018. Zu den Bildern: Bild_01: Bild von der Stoßstange. Wunderbar glatt, es sind keine "Einschläge" mehr da. Bild_02: Damit das Gesamtbild passt, habe ich die Chromlippe der Motorhaube auch ersetzen lassen. Sah zwar nicht wirklich schlimm aus, aber wenn ich schon die Front lackieren lasse, dann soll das Gesamtbild auch stimmen. Bild_03: Die dünne Einfassung aus Chrom musste ersetzt werden, da wenn Sie wohl einmal heraus geklipst wurde, nicht mehr passgenau sitzt. Bild_04: Hologramme, Swirls auf der Stoßstange Bild_05: Nur der untere Teil wurde mit "neuer" Farbe lackiert. Anschließend wurde Klarlack auf der gesamten Fläche lackiert. Bild_06: Hologramme, Swirls auf der Motorhaube Von meiner Seite kann ich den Betrieb zu 100% empfehlen. Die vorausgegangenen Erklärungen, wie die arbeiten durchgeführt werden und die Ausführung selbst waren top. Mich hat er als zukünftigen Kunden auf jeden Fall gewonnen. Die Arbeiten habe ich durchführen lassen bei: Autolackierung Rastetter Industriestraße 24, 76287 Rheinstetten Grüße Zlatan
  5. Lackierbetrieb

    Es ist geschafft. Um 10:00 Uhr habe ich bei Regen den Wagen abgeholt. Er sieht super aus, alles ist an seinem Platz montiert und wackelt nicht, die Spaltmaße sind einwandfrei. Ich bin jetzt zu Hause und warte dass es etwas aufklart, dann wird der SC gewaschen und dann werde ich Bilder einstellen und etwas ausführlicher Berichten Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung dort hin zu fahren ungeachtet der Entfernung. Ich bin happy. Glückliche Grüße Zlatan
  6. Lackierbetrieb

    So, heute wird mein Wagen wieder zusammengebaut und am Donnerstag soll ich ihn abholen können. Ich soll aber noch mal anrufen. Langsam wird es knapp, ich darf meinen SC nur noch bis Ende des Monats fahren, das weiß man dort auch. Ich hoffe mit Donnerstag ist es dann auch erledigt. Wagen am 09.10. abgegeben, dass sind dann fast 3 Wochen. Termineinhaltung scheint nicht die Stärke zu sein, wenn der Rest in Ordnung ist, kann ich mich damit anfreunden. Zum Glück bin ich auf den SC nicht angewiesen.
  7. Lackierbetrieb

    Solange am Ende das Ergebnis stimmt, nehme ich diese Verzögerungen gerne in Kauf. Ich bekomme immer mehr den Eindruck das meine Entscheidung den weiten Weg auf mich zu nehmen, kein Fehler war. Die Arbeitseinstellung scheint, nach jetzt drei telefonaten und sehr ausführlichen Erklärungen wo man gerade steht, dort zu stimmen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
  8. Lackierbetrieb

    Hallo zusammen, am Mittwoch wurde er nicht fertig. Termin für Fertigstellung ist nun Montag, 23.10. Grüße Zlatan
  9. Reifendrucküberwachung CT 200H Modelljahr 2014

    Aufgrund deiner Eingangsfrage, habe ich dich so verstanden, dass dir die Anzeige der Einzelreifen wichtig wäre und nicht das Messprinzip. Ich sehe es gerade andersherum als du. Für mich ist die Lösung der deutschen OEM's "Hinterwäldlerisch". Beide System haben Vor-und Nachteile, das ist klar, aber ich erlebe beide Systeme in meinem Alltag (Lexus mit direktem Messprinzip und AUDI mit indirektem Messprinzip) und bin der Meinung, dass das direkt messende Verfahren das bessere ist. 1. Die Standüberwachung nach Zündung "an" ist sofort gegeben, dass können die zugegeben sehr ausgeklügelten SW-Lösungen der indirekten Messverfahren (noch) nicht. Man muss erst ein paar Meter fahren und da könnte bereits ein Schaden an der Felge entstanden sein. 2. Die Genauigkeit und Auflösung des Reifendrucks über das direkt messende System ist (noch) genauer und bei schleichendem Druckverlust kann das direkt messende System früher eine Warnung herausgeben, was unter Umständen entscheidend sein kann. Ja, beim direkt messenden System, ist irgendwann der Zeitpunkt gekommen, wo der Sensor im Reifen aufgrund schwacher Batterie ausgetauscht werden muss, das kostet Geld. Ich muss nicht repräsentativ sein, aber ich fahre nun 13 Jahre noch die ersten Sensoren. Wenn es mich dieses oder nächstes Jahr oder wann auch immer erwischen sollte, dann halte ich das für vertretbare Kosten für meine eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer. Nur meine Meinung. Und AUDI/VW kann es auch. Alle Fahrzeuge die ins nicht europäische Ausland gehen (Kanada, USA, Japan, ich glaube auch Russland) werden mit direkt messenden Systemen ausgerüstet, weil die OEM's es dort aufgrund der Gesetzesvorgaben müssen. Die Autolobby hat nach dem Firestone Debakel in den USA massiv darauf eingewirkt, dass in Europa direkt messende Systeme nicht alleinig vorgeschrieben werden.
  10. Reifendrucküberwachung CT 200H Modelljahr 2014

    Welches Modell von AUDI/VW meinst du? Mein A5 misst indirekt und dort ist es wie bei Lexus gelöst. Eine Lampe bzw. eine Informationsmitteilung mit Gebimmel weist mich darauf hin, das irgendwo der Luftdruck nicht stimmt.
  11. Lackierbetrieb

    Heute morgen habe ich mich mal nach dem Stand der Dinge informiert. Am Mittwoch soll er wohl fertig werden. Grüße Zlatan
  12. Lackierbetrieb

    Danke. Grüße wurden ausgerichtet :-)
  13. Lackierbetrieb

    So, morgen wird der Wagen übergeben. Ich bin freudig gespannt und nervös. Hier noch ein paar Bilder der Übeltäter um die es geht. Motorhaube, Kotflügel links und rechts. Zum Vergleich noch mein Daumen/Schlüssel zum Grössenvergleich. Ich melde mich wieder, wenn alles erledigt ist.
  14. Aussenspiegel Einklappfunktion gangbar machen

    So, jetzt hat es mich auch mal mit einem Defekt (meinem ersten) erwischt. Nach 13 Jahren möchte mein linker Außenspiegel nicht mehr komplett einklappen. Da ich ab Ende Oktober bis März Zeit habe, dass Problem in Eigenregie zu lösen, werde ich mir mal in Youtube ein Video heraussuchen wie man die Türverkleidung löst und mich dann dem Außenspiegel widmen. Danke @Andreas (vonderAlb) für die Bilder, dass wird mir sicher helfen.
  15. RX200T Erfahrungen nach 15.000km

    Hallo @infinity72, tut mir leid zu hören, daß du anscheinend Pech mit deinem Wagen hast. Normal ist das sicher nicht. - Könntest du evtl für uns genauer beschreiben welche Probleme du hast? - Hast du den Wagen neu oder gebraucht gekauft? - Warst du mit deinen Problemen immer bei der selben Werkstatt?