• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

zlatan75

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    151
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über zlatan75

  • Rang
    weiss wovon er redet
  • Geburtstag 05.09.1975

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus SC 430 EZ03/2004
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Stuttgart
  • Interessen
    Ambitionierte Fahrzeugpflege, Sport,
    Lange Ausfahrten im SC
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

256 Profilaufrufe
  1. Hm, es tut mir leid, aber meiner Meinung nach wird die Schlichtheit und Eleganz des SC430 durch solche Tuningmaßnahmen komplett zerstört. Unabhängig davon das ich dem Fahrzeugtuning nicht so viel abgewinnen kann, passt es beim SC meiner Meinung nach gar nicht.
  2. Hier mal eine aktuelle Auflistung des KBA über den Gesamtfahrzeugbahrzeugbestand von Lexus in D vom Januar 2016. Es werden mehr.
  3. Grundsätzlich ist die Farbe der Wahl ja eine Geschmackssache. Alle Lacke sind kratzempfindlich, jedoch sieht man es bei dunklen Lacken sehr schnell. Wenn du Schwarz wählst, musst du bereit sein mehr Pflege zu investieren als bei anderen Farben. Mein SC ist Onyxschwarz, wunderschön wenn sauber und selbst bei schonendster Handwäsche mit zwei Eimer Methode und weichen Mikrofaserhandschuhen, bekommt man mit der Zeit leichte Swirls rein. Nichts was besonders schlimm wäre, wenn man Zeit in eine Politur investiert. Ansonsten sieht ein schwarzer Lack (und dabei ist es egal ob Metallic oder Uni) bei Sonnenschein mit den ganzen Swirls nicht besonders schön aus. Kurz: Wer Zeit und Pfelge bei schwarz investiert wird viel Freude an der "Farbe" haben. Mehr Tiefenwirkung geht nicht. Wem der Aufwand zu viel ist, sollte eine andere Farbe wählen, welche leichte Swirls verzeiht (weiß, silber, ...) Anmerkung: Vergiss das mit dem selbstheilendem Lack. Das ist mehr Marketing als das es wirklich was bringen würde. Und soweit ich weiß ist Onyxschwarz nicht selbstheilend.
  4. Zumindest weist du jetzt, das du rein passt und das die Suche nach einem vernünftigen Fahrzeug beginnen kann. Noch ein kleine Anmerkung von mir. Alle Vor-Facelift Fahrezuge sollten in den Fahrzeugpapieren bzgl. der Schadstoffklasse mit Euro3/D4 deklariert sein. Bei diesem und in anderen Angeboten zu Vor-Facelift Fahrzeugen lese ich immer wieder Euro4. Ich zahle zwar den selben Steuerbeitrag, aber da kannst du dir ja mal die Papiere zeigen lassen und prüfen was da steht. Ab Facelift steht dann auch in den Papieren offiziell Euro 4. Vielleicht können die Experten sagen, ob man das umschreiben kann?
  5. So wenig Achtung und Respekt für sein teuer erworbenes Eigentum zu haben ist wirklich enttäuschend. Unabhängig welches Logo auf dem Fahrzeug klebt, so bekommt man jedes Fahrzeug kaputt. Wenn man sich die Bilder ansieht, wie der Wagen aussen und innen aussieht, da kann man sich dann vorstellen, das nicht erst vor kurzem aufgehört wurde sich um den Wagen zu kümmern. Minimale Pflege und Wartung muss eben doch sein. Und ja, eine Auto kostet Geld auch nachdem man ihn gekauft hat. Mit so einer Einstellung zum eigenen Fahrzeug (nicht Karre, Schlurre, ...) wird das nächste Fahrzeug auch nicht besser enden. Zumindest wird kein weiterer Lexus mehr so schlecht behandelt. Wenigstens eine gute Nachricht.
  6. Danke für die Rückmeldung. Dann hoffe ich mal, dass sich das Problem mit dem Zündspulenwechsel erledigt hat. Halt uns bitte auf dem laufenden. Grüße Zlatan
  7. Bist du dem Problem auf die Schliche gekommen? Wäre schön, wenn du berichtest, was es denn war. Danke.
  8. DSC-0948.JPG

    Vom Album Airbag Rückruf

  9. DSC-0943.JPG

    Vom Album Airbag Rückruf

  10. Zündschloss

    Vom Album Airbag Rückruf

  11. DSC-0936.JPG

    Vom Album Airbag Rückruf

  12. Airbaghalterung

    Vom Album Airbag Rückruf

  13. Armaturenbrett

    Vom Album Airbag Rückruf

  14. DSC-0927.JPG

    Vom Album Airbag Rückruf

  15. DSC-0923.JPG

    Vom Album Airbag Rückruf