• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Mont4n4

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    126
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Mont4n4

  • Rang
    ist ein Foren-Fan
  • Geburtstag 24.11.1992

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 200
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Berlin
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

331 Profilaufrufe
  1. Technischer Plan Kompressorhalterung

    Bump
  2. Technischer Plan Kompressorhalterung

    Hallo zusammen, gibt es eigentlich irgendeinen technischen Plan zum Aufbau der Kompressorhalterung mit genauen Maßen, die an Krümmer und Block geschraubt wird? Mein Kumpel hat seine eigene Metall- und Elektrobaufirma, die so etwas herstellen könnten. Ich möchte nämlich ein eigenes Kompressorkit zusammenstellen. Also könnten so auch die Anbauteile für den Kompressor und die Drosseklappe gefertigt werden, auch wenn das erst mal das geringste Problem ist. VG Flo
  3. So. Ich melde mich auch mal. Ich habe vorne ja nun fast alles getauscht. Oberhausen unteres Traggelenk, Koppelstange, Spurstangen und Spurköpfe so wie Stoßdämpfer, Domlager und Stabilager. Fahre seit ein paar tausend Kilometer mit ATE Scheiben und EBC Green Stuff... Problem scheint wieder aufzutreten. So langsam geht es mir auch richtig auf die Nerven. Bin jetzt auch am überlegen, ob ich mal die Radnabe tauschen lassen soll... Ansonsten werde ich mal doch schauen, ob ich hinten mal den Bremssattel austausche. Der wirkt nämlich nicht mehr so frisch.
  4. Leistungsprüfstand / Reisbrennen 2017

    Es sei aber auch dazu gesagt, dass der Kollege komplett eine eigene Edelstahl Abgasanlage mit Fächerkrümmer verbaut hat.
  5. Ich würde definitiv die Stabibuchsen tauschen. Am besten gleich die Polyurethan Buchsen kaufen. Bekommt man von eBay.co.uk für ungefähr 50€ für VA und HA. Habe neulich auch die Dämpfer, Domlager und den oberen Dreieckslenker vorne links und rechts gewechselt und habe dann auch ein dumpfes Poltern festgestellt, wenn ich über Gullis oder Schlaglöcher gefahren bin. Mit den neuen Buchsen ist jetzt bei mir Ruhe. Wieso aber das Poltern aufgetreten ist, ist mir bis heute nicht klar.
  6. Mark levinson Lautsprecher in is 300

    Ich kann dir leider nicht mehr genau sagen, was genau ich für Lautsprecher habe. Die 16cm Lautsprecher in den Vordertüren sind glaube ich Infinity Kappa Lautsprecher gewesen, die ich ursprünglich mal für meinen Passat gekauft habe. Die 6x9 in der Hutablage sind Infinity Reference. Die Kappas haben glaube ich 120€ gekostet und die Reference 200€. Das ist für meine Verhältnisse schon ein sehr anständiger Preis. Infinity ist sogesehen die High-End Division von Harman Kardon. Mein Arbeitskollege baut seit nunmehr 30 Jahren High End Audio Systeme für Eigenheime und hat selbst einige Anlagen, die teils mehr als 20.000€ wert sind und hat mir gesagt, dass er schon damals den Klang von Infinity herausragend fand, da sie extrem gut abgestimmt sind und einen sehr großen Frequenzbereich abdecken können (z.B. die 2 in 1 Lautsprecher). Das können halt nicht viele Hersteller. Aber nur so zur Info: Meine Lautsprecher sind für einen Audiophilen natürlich auch nicht das gelbe vom Ei. Da gibt es noch deutlich teurere Produkte, die man sich ins Auto bauen kann. :) Ich kann jedenfalls nicht meckern. Die Lautsprecher verzerren in keinster Art und Weise den Ton. Dieser ist in jeder Situation glasklar und darauf kommt es mir an.
  7. Mark levinson Lautsprecher in is 300

    Ich habe neulich die kompletten Außenbleche und die Verrohrungen der Türen komplett mit Alubutylmatten ausgeklebt. Zusätzlich habe ich die Türverkleidungen mit ca. 1cm dicken Dämmschaummatten komplett ausgekleidet. Den Dachhimmel habe ich ebenso ausgebaut und zweilagig mit Alubutylmatten und einer Schicht Dämmschaummatten neu gedämmt. Die Rücksitzbank habe ich darunter auch komplett mit Alubutyl und Dämmschaum bearbeitet. Das macht schon einen riesigen Unterschied. Wenn man von außen nun auf die Karosserie klopft, hört es sich nicht mehr so an, als würde man auf Blech klopfen. Es ist zwar extrem aufwändig (vor allem das Dach), aber es lohnt sich ungemein. Ich habe komplett Infinity Lautsprecher verbaut, die ohnehin schon einen exzellenten Klang liefern. Nun ist der Bass so gut, dass man ihn kaum noch hört, sondern einfach nur spürt. Genau so sollte Bass auch sein, es darf nicht dröhnen. Das habe ich zuletzt nur bei meinen Nubert Heimlautsprechern erlebt. Die Löcher in den Türen habe ich nicht zugemacht. Wäre das noch ratsam? Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass da noch viel passiert, wenn ich das mache.
  8. Stromlaufplan Empfänger Fernbedienung

    Also mein IS200 von 1999 blinkt sowohl beim auf- als auch abschließen.
  9. Zwei Zylinder laufen nicht mit

    Die Zündspulen und Kerzen wurden bereits gewechselt und trotzdem gibt es Zündaussetzer? Was spuckt der Wagen denn für Fehlercodes aus? Sind sie sich zu 100% sicher, dass kein Zündfunke kommt? Spontan würde ich noch auf die Eingespritzdüsen tippen. Die können sich im Laufe der Zeit auch mal zusetzen. Kabelbaum ist eigentlich auch sehr einfach zu prüfen. Einfach mal die Beschaltung ansehen und auf Durchgang / Masse prüfen. Dann sieht man ja, ob es irgendwo einen Kurzschluss gibt oder das Kabel getrennt wurde.
  10. Lexus IS200 CarThrottle

    Also das Thema Gewichtsreduzierung hätte er sich schenken können. Das habe ich mir schon bei der ersten Folge gedacht, dass das mal kommen wird. Sorry, aber ich kaufe mir nicht so ein Auto, um alles rauszuschmeißen, was einen 4 Türigen Lexus ausmacht. Desweiteren habe ich mir gewünscht, weil ich mir schon gedacht habe, dass er die komplette Decat Abgasanlage von eBay verbaut, vielleicht das Ding mal auf den Dyno bringt. Das hätte vor allem uns hier mal interessiert, was die Abgasanlage beim IS wirklich ausmacht.
  11. Fenster automatisch schliessen ZV

    Warum hast du Angst gehabt etwas zu "zerrösten"? Die Kabel werden doch nicht mehr belastet. Der Verbraucher entscheidet, wie viel Strom über das Kabel laufen soll, nicht die Komfortbox. Die hätte nur den Strom ausgegeben, die das Steuergerät (falls vorhanden) für die Ansteuerung der Fensterheber benötigt hätte. Aber gib mal bitte Bescheid, ob alles klappt.
  12. 550€ sind krass. Habe Freitag erst die Excel G von KYB inklusive Domlager bestellt. Hat mich keine 150€ für die Vorderachse gekostet. Aber gut. Hauptsache es ist wieder Ruhe. :)
  13. Da das Fahrzeug nun 210 tkm auf der Uhr hat, habe ich jetzt ein wenig Geld in Ersatzteile gesteckt. Ich werde bei Gelegenheit an beiden Seiten vorne die Stoßdämpfer, Domlager, oberen und unteren Querlenker und das Lager das zweiten unteren Querlenkers tauschen. Des weiteren werde ich nochmal den Sattelträger prüfen. Ich habe jetzt 2 ATE Bremsscheiben bestellt und zusätzlich einen Satz EBC Greenstuff Beläge. Mal schauen, was draus wird...
  14. Wie gesagt. Hatte die Kolben gegen neue Budweg Caliper ausgetauscht. Was verstehst du denn unter "leichtgängig"? Jedes mal, wenn ich diese wegen neuen Belägen wwieder rein gedrückt habe, ging es von Gefühl her genauso leicht bzw schwer. Wie bei den anderen Satteln auch. Bremsflüssigkeit habe ich tauschen lassen. Kann mir also deshalb nicht ganz vorstellen, dass da Luft drin ist. Wie sollte ich denn deiner Meinung nach Vorgehen?
  15. Hallo zusammen. Hat eine Weile gedauert, aber hier ein kleines Update. Habe die Temperaturen mit einem Laserthermometer gemessen. Witzigerweise ist die Beifahrerseite, bei der sich die Scheibe aber nicht verzieht, wärmer geworden, als die Fahrerseite. Außerdem ist mir beim Wechsel auf die Sommeralus aufgefallen, dass auf der Fahrerseite anscheinend der äußere Bremsbelag permanent an der Scheibe anliegt. Das wundert mich ehrlich gesagt sehr. Wie gesagt: Ich habe die Führungsstifte, die Halteklammer im Träger und die Klammern, die die Beläge auseinander drücken bereits gewechselt. Ich verstehe das echt nicht...