• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Driver1949

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Driver1949

  • Rang
    fühlt sich wohl hier

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus SC 430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    NRW
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

186 Profilaufrufe
  1. So müsste es eigentlich sein. Aber den Zugriff haben nicht nur Zulassungsstellen. Unter anderem haben auch die Sicherheitsorgane Zugriff. Alle sind nur Menschen. Mit entsprechender krimineller Energie und mit Geld ist alles zu bekommen.
  2. Na ja, grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden. Und zu meiner Beruhigung ist das Foto jetzt raus, bzw. von Motus verschönert 😉 worden. Aber dann darf auch niemand sein Fahrzeug mit Kennzeichen ins Netz stellen. Wenn wir das noch weiter philosophisch betrachten, ist der Standort jedes Fahrzeuges anhand des Kennzeichens zu lokalisieren. Aber ein Kennzeichen wird für den öffentlichen Verkehr benötigt. Also jedem zugänglich. In meinem Fahrzeug ist noch eine zusätzliche Wegfahrsperre eingebaut. Es gibt dafür keinen Schalter und auch keinen Key. Wenn in einem bestimmten Betriebszustand nicht eine bestimmte Folge von serienmäßigen Tasten, in einer bestimmten Zeit gedrückt werden, bleibt der Lexus nach wenigen Metern stehen. Aber ich glaube, auch das hält professionelle Diebe nicht ab. Unser eigentlicher Vorteil liegt doch darin: Wer will den schon das schlechteste Auto ( SC 430 ) der Welt klauen? 😂
  3. So dumm kann man nicht denken. Aber zum klauen kommt keiner mehr, da das Fahrzeug schon an meinem neuen Wohnort in der Garage steht. Trotzdem danke.
  4. Bei km 136.000 hatte es mich vor 5 Tagen auch erwischt. Motorkontrollleuchte ging an. OBD II App angeklickt Sensor 1 Bank 2 ist der Übeltäter PC angeschmissen und Herrn Google bemüht. Für 76 €, inklusive Steuern, Zoll und Transport, war die Sonde innerhalb von 3 Tagen da. Original DENSO 234-4630. Kupferpaste ist gleich beigefügt. Mit Lambda - Nuss defekten Sensor raus und neuen Sensor rein, fertig. Alles am SC 430 Bj. 2003.
  5. Na ja, so schlimm ist es nun auch nicht. Da hat Wuehler schon ganz andere Sachen hinbekommen. Außerdem, wer einmal das " Blink, Blink " von VSC & Co. beseitigt hat, wird in die Hall of Fame der SC- Fahrer aufgenommen. Aber ehrlich, wenn ich mir das hier https://auris-forum.de/viewtopic.php?f=72&t=6037&sid=814d58a7b2dcc222194b906ff4a100c9&start=15 so anschaue, hätte ich mir gleich einen IT 2 geordert. Aber vielleicht ist es ja gleich das richtige Kabel und die Software spinnt nicht. Ich wünsche auf jeden Fall gutes Gelingen.
  6. So sieht ein Intelligenttester aus, oder Du fragst Todde, was er für ein Gerät genommen hat und woher es ist. Er hat ja auch ein Foto eingestellt. Ob das bei Dir kompatibel ist, kann er Dir bestimmt sagen. Oder Du fährst zu Toyota und fragst, was das Programmieren kosten soll.
  7. Das hilft Dir gar nichts. Damit kannst Du nur OBD Meldungen auslesen. Wie ich schon erwähnte, Du brauchst einen Intelligenttester II von Toyota oder ähnliche kompatible Geräte.
  8. Ich dachte, das ist schon erledigt. Ich gehe davon aus, dass Du die richtige Farbcodierung hast. Das Teil muss natürlich eingebaut werden. Logisch oder? Jetzt kommt aber das Problem, Du brauchst einen Intelligenttester oder ein ähnliches Gerät. Ohne solch ein Teil läuft nichts. Manche User haben solches Gerät. Ist für wenig Geld bei Ali &Co zu kaufen und damit kann man viele kleine Spielchen am SC machen. Ansonsten brauchst Du eine Werkstatt, aber die wollen manchmal richtig viel Geld für das Programmieren. Google mal nach Intelligenttester und kaufe Dir einen. Es lohnt sich. Andreas und ich sind Fan's von diesem Teil. Viel Glück!
  9. Dieses Thema wurde für den SC an anderer Stelle schon ausführlich abgearbeitet. Sensoren unterscheiden sich bei Pre- und Facelift. Die entsprechenden Teilenummern sind dort aufgelistet. Hat aber nichts mit den verwendeten Felgen zu tun, sondern mit der Elektronik des Fahrzeuges. Für Baujahr 2002 sind pro Rad ca. 100,- Euro, inkl. Dichtungssatz, aufzuwenden. Kann jeder Reifenservice bei Toyota bestellen. Einmal angelernt, wird zwischen Sommer - und Wintersatz mittels Taster im Handschuhfach umgeschaltet.
  10. Ich warte schon auf die Nachricht: " Es hat alles nichts geholfen. Es rubbelt immer noch "!
  11. Von den Millionen Rückrufen habe ich noch nie etwas gehört. Meiner war definitiv nicht dabei. Oder habe ich etwas versäumt?
  12. @zlatan75 Danke für Deinen Bericht. Dem ist nun nichts mehr hinzuzufügen.
  13. Hallo Wuehler, Deinen Ärger mag ich ja verstehen, aber solche Bemerkungen ( Konstruktionsfehler ......) sind doch aus der Luft gegriffen. Dann müssten ja alle Fahrzeuge davon betroffen sein. Ein Werkstattmitarbeiter kann das auch nicht beurteilen. Außerdem kannst Du davon ausgehen, dass im Rahmen der Weiterentwicklung solche Probleme behoben worden wären. Gerade im Hauptabnehmerland USA, würden sonst Unsummen an Gerichtskosten auflaufen. Wie in den Beiträgen schon an anderer Stelle erwähnt, liegen die Ursachen zumeist an den Werkstätten und den Eigentümern der Fahrzeuge. Ohne Zweifel ist die Bremse nicht gerade für ein ständiges Bergrennen geeignet, jedoch bei normaler Nutzung ist sie ausreichend. Mein SC aus 2003 hat wie schon erwähnt solche Probleme nicht. Es wäre auch einmal interessant von einem Erstbesitzer zu hören, wann er das Vibrieren das erste Mal festgestellt hat. Ich glaube Zlatan könnte darüber eine Auskunft geben, denn er ist ein Erstbesitzer.
  14. @New genau so ist es. Im Endeffekt ist immer der Mensch schuld. Bewusst oder unbewusst. LG aus OWL
  15. @Wuehler Das ist doch mein Reden.