• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Alex83

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    89
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Alex83

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus GS s19
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Sachsen
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Hallo, hatte auch bei ca 180tsd Kilometer ähnliche Probleme. Kühlflüssigkeitverlust, die Motortemperatur steig sehr schnell in den roten Bereich und der ganze Motorraum war zum schluss pink. Viel Geld ausgeben für Zylinderkopfdichtung erneuern lassen Zylinderkopf planen, neues AGR ventil und so weiter. Das Ergebnis das ganzen hat ein Monat gehalten und dann fingen wieder sich die Risse im Zylinderkopf auszubreiten. Musste das Auto letztendlich für ganz wenig Geld mit dem Motorschaden verkaufen.
  2. Hallo. Also die Fassung der Xenonleuchten ist D4S. Hier kannst du auch etwas über die Erfahrungen mit Zubehörbrennern nachlesen. http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/40698-xenonbrenner/&
  3. Na das hört sich doch gut an und geht auch vom Preis her. Bei mir wars keine Anschlussgarantie, sondern zum Fahrzeugkauf extra dazu gekauft. Anscheinend sind dann die Preise deshalb anders. In meinem Fall hatte sich die Select bezahlt gemacht, bis auf den Partikelfilter(IS220) wurde alles Problemlos übernommen. Wasserpumpe, AGR Ventil, Querlenker und andere Kleinigkeiten die auf Dauer ins Geld gehen.
  4. Der 125 Punkte Check ist wie eine Durchsicht, dauert auch so lange. Da wird alles überprüft und der Prüfbericht an die Lexus Select Abteilung geschickt, die schicken dann sowas wie ein Garantieheft mit einer Garantienummer an den Fahrzeughalter zurück. Das meiste wird auch ohne Probleme übernommen. Aber soweit ich weiß sind haben sich die Preise geändert. 2011 habe ich etwa 600 Euro bezahlt. 2013/2014 waren es schon für ein IS irgendwas um die 1600/1800 Euro. Und das Fahrzeug muss in den Forum gekauft worden sein, wo man die Select abschließen möchte. Vielleicht hat inzwischen auch etwas geändert, da mein Wissensstand dazu etwa 1,5 Jahre alt ist.
  5. Ist ne schöne Idee von Lexus, wäre auch sinnvoll und durchaus nützlich. Wird aber vermutlich nicht so schnell auf den Markt kommen. Das autonome Fahren ist ja schon rechtlich und Versicherungstechnisch nicht einfach, da ja der Fahrzeugführer immer die Kontrolle über sein Fahrzeug haben muss und hier wird sogar die Kontrolle über ein anderes Fahrzeug übernommen. Aber eine schöne Idee ist es allemal.
  6. Das ist eine art Prozentgarantie. Richtet sich nach dem km Stand des Autos. Ab 100 tsd km werden 40% Prozent der kosten übernommen. Habe die bei mir auch und es funktioniert ganz gut. Als die Bremsen hinten fest waren und die Sättel getäuscht wurden, hat die Garantie auch gegriffen.
  7. Es sieht nach LF Dresden aus. Habe bis jetzt dort zwei Autos gekauft und war sehr zufrieden. Diese Gebrauchtwagengarantie G5 mit 5 Jahren gilt soweit ich weiß bei allen teilnehmenden Händlern. LF Frankfurt bietet die auch. Die kann man quasi mitnehmen. Vom Preis her dürfte das ok sein, aber vielleicht kriegst du ja noch paar Euro gedrückt, wegen der weiten Anfahrt.
  8. Hattest du die Möglichkeit beide zu fahren und zu vergleichen? Wenn ja könntest du da bitte etwas ausführlicher berichten. Wäre interessant.
  9. Ich bin einige Jahre nur mit Winterreifen gefahren, musste zwar wegen der Kilometer jeden Herbst ein neuen Satz kaufen, damit ich übern Winter mit Neuen unterwegs bin, aber wenn man nicht viel fährt und nur cruiser ist, dann ist man denk ich mit Winterreifen auch gut dran. Kann nichts negatives über ganzjähriges Winterreifen Fahren sagen, außer der Verschleiß wenn mann im Sommer damit 30000 km mit zügiger Fahrweise macht.
  10. Vielleicht funktioniert es ja mit dem stillgelegten AGR weiterhin so gut. Wäre auf jeden Fall besser als den immer wieder zu reinigen. Dann wünsch ich ne problemlose Zukunft mit dem Wagen. Ich bin zwar auf den GS umgestiegen, aber manchmal trauere ich meinen alten IS 220d schon hinterher. Find den IS nach wie vor schön. MfG
  11. Anscheinend ist ein stillgelegtes AGR-Ventil auch nicht so gut. Kaufst du jetzt ein neues?
  12. Der Luxury ist besser ausgestattet. Besseres Leder, Navi und die Musikanlage. 18 Zoll Felgen, Holzeinlagen im Lenkrad und ein kleiner Spoiler waren auch beim Luxury dabei.
  13. Hatte zwei schwarze IS. Einmal Uni Onyx und den anderen mit der schwarzen Aufpreislackierung. Also ein direkten Vergleich. Die Uni Onyx Lackierung war schon kratzempfindlich und "weich", sehr viele kleine Kratzer von den Autobahnfahrten, sah immer aus wie kleine Steinschläge. Habe den mit 110000 km auf der Uhr verkauft und die Front sah wirklich mies aus. Die Aufpreis Micalackierung war da bei weitem unempfindlicher. Habe den zweiten IS mit 200000 km verkauft und an der front war nichts. Bin mit den Autos immer die gleiche strecke gefahren. Recht viel Autobahn und Bundesstraßen. Davor hatte ich das gleiche mit dem Toyota Calica t23 in Onyx-Unischwarz. Die front dort war auch nach 100000 km fertig. Fahre seit 12 Jahren die gleiche Strecke zur Arbeit und nur mit den Unilackierungen war die front immer schnell "fertig" sah immer aus wie hunderte kleine Steinschläge.
  14. Hallo, ich habe seit anderthalb Jahren einen GS 300. Das einzige Problem bis jetzt waren die Bremsen hinten. Laut dem Werkstattmeister haben die Modelle ne kleine Krankheit mit den hinteren Bremssätteln, die fest werden. Achte da auch mal drauf. Sonst hatte ich bis jetzt keine Probleme.