• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

lexuslexi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über lexuslexi

  • Rang
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS600h L
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    St. Gallen
  • Geschlecht
    Männlich
  1. So... Bin nunmehr stolzer Besitzer des LS600h L :D Danke an alle für eure Hilfe, insbesondere an Techi-Tom der das Auto auf Herz und Nieren geprüft hat! :) Bilder folgen bei Gelegenheit, Wetter ist derzeit nicht so toll.
  2. :D Alles klar! Danke
  3. Hallo Zusammen Danke Techi-Tom, klingt nach einem super Angebot von dir. Probefahrt ist vorerst nächsten Samstag geplant, aber ich nehme an du würdest wenn dann bei einer allfälligen "Zweitbesichtigung" mitkommen? Der Händler (nur An-/Verkauf) hat gerade geschrieben, dass das letzte Service ein grosses war, wie von euch auch beschrieben. Wann fällt denn bei dem Modell gewöhnlich der Zahriemen an? Das kommende Service wäre eben vom Käufer zu tragen. Danke für die anderen Hinweise - Standschäden, Reifen/Radkasten usw. Grüsse
  4. So, ist nunmehr schon eine Weile her, aber nachdem ich eine geraume Zeit mit einem Spassmobil à la IS F geliebäugelt habe bin ich kürzlich über folgendes Inserat gestolpert: http://www.autoscout24.ch/de/d/lexus-ls-limousine-2007-occasion?utm_campaign=sellercontact&utm_content=de&utm_medium=email&utm_source=as24-systemmail&utm_term=vehicle&vehid=4709306 Was haltet ihr davon? Ist zwar schon etwas älter aber ich denke der LS kanns verkraften. Laut Händler Scheckheftgepflegt bei Toyota/Lexus Emil Frey bis 95.000 km, nächstes Service ist jedoch ausständig. Mit was muss man bei 110-115 tkm beim LS 600 rechnen? Fällt da was besonderes an oder reines Standard/Routine-Service? Danke wie immer für jegliche Auskunft!
  5. Danke für den Link. Da werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen. :D Falls jemand im Forum einen verkaufen möchte, gebt Bescheid. ;)
  6. Hmmm... Ich bin ihm wohl langsam doch auf die schliche gekommen. Von gestern auf Nacht auf heute morgen schreibt er das Auto wäre verkauft. Die Frage bez. Telefonnummer der Vorbesitzerin bzw. deren Sohnes dürfte ihm wohl überhaupt nicht gepasst haben. Ganz ausschliessen kann man es natürlich nicht, dass er das Auto über Nacht verkauft hat. ;P In dem Fall war eure Beratung wohl erfolgreich und ihr habt mich vor einem Fehlkauf bewahrt, danke vielmals!
  7. Hallo, ja das mit dem Service habe ich mir auch gedacht... Verstehe, danke für die umfassende Info! Hmm, ja ich werde mir das nochmal überlegen. Es muss nicht diese Farbkombination sein, wobei ich sie tatsächlich recht ansprechend finde. Meinst du? Ich habe in letzter Zeit nicht viele gesehen, auf Autoscout sind nur ein paar 2007 Modelle mit 70tkm, die bei der durchschnittlichen Inseratszeit von 20 Monaten online wahrscheinlich alle 100-200tkm runtergedreht sind. Aber es stellt sich allgemein die Frage ob es sich nicht lohnen würde noch zu warten, da der LS600 ja was ich mitbekommen habe Ende des Jahres ausläuft.
  8. Hallo, danke schonmal für euren Input. Ich werde versuchen mit dem Sohn der ehem Besitzerin hat in Kontakt zu treten. Scheckheft scheint in Ordnung zu sein. MFK Prüfung ist an den Betriebsbremsen gescheitert (obwohl ich der Meinung war, dass die Bremsen gut funktionierten...). Wegen der Reparatur das werde ich auch noch abklären aber ich nehme an, das hat die beigeschlossene Werkstätte selbst übernommen. Was kann das für Folgen haben, wenn der Träger bei der Stossstange beschädigt ist? LG 03.02.17 12-33.pdf 03.02.17 12-33(2).pdf 03.02.17 12-33(1).pdf
  9. Hallo miteinander, beim oben erwähnten Bekannten handelt es sich um mich. Ich habe heute die Probefahrt gemacht und muss sagen das "Schiff" fährt sich wirklich super. :D Vorbesitzerin war tatsächlich eine Dame mit Baujahr 1924, welche anscheinend gefahren ist, bis sie ihr den Führerschein genommen haben - ihr Sohn habe dann den Wagen verkauft, da dieser kein zusätzliches Auto brauche. Händler war ansonsten auch recht freundlich, nicht aufdringlich usw. So weit so gut, auf der Motorhaube sind zwei kleinere Lackschäden/Steinschläge die aber so auch auf den Online-Bildern zu sehen waren. Die Felgen sind wie erahnt etwas mitgenommen, sehen aber nicht viel schlimmer aus wie bei meinem derzeitigen Auto (finde ich also nicht so schlimm, kann bei Gehsteigkantenrallye passieren ;P). Der Auspuff links "hängt" etwas und vorne rechts beim Radkasten ist ein Spaltmass gequetscht und dahinter steht ein Metallteil leicht weg - der Händler meinte das wären Parkschäden und deshalb wurde vorne dieses Abdeckungsteil auch neu lackiert. Kann ich persönlich als Laie schwer beurteilen aber wäre zumindest einleuchtend (deshalb aber auch hier die Frage an die Community). Der Wagen geht heute noch an die MFK und wird auch gemäss diesem Bericht alles repariert falls notwendig. Scheckheft/Serviceheft soll lückenlos sein, ist aber heute irgendwie vergessen gegangen - wird aber zusammen mit dem Bericht noch digital nachgereicht. Grundsätzlich finde ich den Lexus sehr ansprechend aber 20-30 Minuten Probefahrt sind wahrscheinlich nicht unbedingt allzu aussagekräftig. Kann am LS600 selbst liegen, den ich bisher noch nicht gefahren bin. Den Preis finde ich ebenfalls gut, ich würde ihn aber auch zum offiziellen Marktpreis von Techi-Tom mit CHF 36'900.00 beziffert nehmen, vorausgesetzt das nichts "faul" an der Sache ist (deswegen bin ich derzeit auch eher skeptisch hinsichtlich der Schäden). Zur Ausführung: es dürfte sich um die sogenannte "President-line" handeln - mit Rear Entertainment Package, Massagesitzen usw. Bin für jeglichen Input dankbar! Grüsse