• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Börni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Börni

  • Rang
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    lexus gs300 s19
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich
  1. moin. du hast recht. habe gestern neue endtöpfe bekommen. habe den fehler glöscht und heute war er wieder da. der fehler ist p1038( lambdasonde bank 1 sonde 2). getauscht wurde die sonde auf der fahrerseite hinter dem kat. die möchte meine lexus werkstatt jetzt noch mal testen ob diese eventuell defekt ist.
  2. ja, habe ein loch nach dem mittelschaldämpfer. bzw. ein endtopf ist fast abgerissen. müsste ein komplett neues y-stück einschweißen und ein großes teilstück zum endtopf erneuern. lasse mir es komplett erneuern. damit ich an dieser stelle für die nächsten jahre ruhe habe. die lambdasonden vergleichen ja meines wissens nur die abgaswerte vor und nach dem kat. ich weiß nur nicht ob die abgaswerte durch ein loch hinter der sonde die abgaswerte beeinflussen?!? aber vielen dank schon mal für eure mühen!
  3. Hi! habe bei meinem gs300 ständig probleme mit der lambdasinde bank1 sonde 2( hinter dem katalysator). sie wurde schon gewechselt und trotzdem kommt die fehlermeldung wieder. mein lexus händler hat gesagt, das höchstwahrscheinlich mein kat defekt ist. ich habe mal gegen geklopft und konnte aber kein defektes innenleben erhören. ich habe aber ein dickes loch am y-stück nach dem mittelschalldämpfer zu den beiden endtöpfen entdeckt. kann mir die lambdasonde deswegen einen fehler melden? würde mich über ratschläge und erfahrungen freuen!!! vielen dank an euch schon mal im vorraus!