• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Torben94

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Torben94

  • Rang
    einmal ist keinmal
  • Geburtstag 22.07.1994

Profile Information

  • Fahrzeug
    noch kein Lexus
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Langenfeld (Rheinland)
  • Interessen
    alles mit Verbrennungsmotor und Fußball
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    Eine Sache hatte ich vergessen, der Deckel des Kühlmittelreservebehälters ist lose und lässt sich nicht mehr befestigen (siehe Foto). Jetzt habe ich nach Ersatz gesucht, bin aber auf zwei verschiedene Teilenummern gestoßen 16405-46200 und 16405-70130. Wisst ihr welche die Richtige ist und wo ich dieses Teil bestellen kann?
  2. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    So, endlich komme ich dazu zu berichten wie der Stand der Dinge ist... Ich bin jetzt seit 1 1/2 Wochen zufriedener Besitzer des IS300 An dieser Stelle möchte ich mich nochmal herzlich für eure Hilfe und Ratschläge bedanken Heute war ich bei einem Prüfdienst in meiner Nähe und habe einen ADAC-Gebrauchtwagencheck machen lassen, um überprüfen zu lassen ob es eventuell noch "Baustellen" gibt die ich beim Kauf übersehen habe bzw. nicht sehen konnte (Unterboden). Jetzt kann ich sagen, der Wagen ist nicht nur Top von oben sondern auch von unten! Ich hätte nicht gedacht, dass ein 13 Jahre altes Auto noch so gut von unten aussehen kann. Die einzigen Mängel die es zu beseitigen gilt, sind: zu hoch eingestellte Scheinwerfer eine ungleichmäßig anziehende Handbremse und die Roststelle an der Dachkante Darüber hinaus werde ich zeitnahe auch alle Flüssigkeiten austauschen. Einige optische Änderungen sollen aber auch noch kommen (Fahrwerk, Logos schwärzen, Felgen schwarz pulvern, GROM USB3, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Stofffussmatten etc.)
  3. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    Hast du einen Link für mich oder eine genaue Beschreibung unter welchem Namen die Felgen zu finden sind? Habe bisher leider keine finden können
  4. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    Ein kurzes Updatet von meiner Seite: Ich habe den Preis leider nicht weiter runterhandeln können allerdings wird zusätzlich zu den von mir o. g. Punkten noch der Zahnriemen und die Wasserpumpe gewechselt. Jetzt warte ich nur noch auf die Papier zum Zulassen und dann kann ich ihn abholen. Da der Wagen allerdings auf Sommereifen verkauft wird muss ich mich zeitnah um Winterreifen + Felgen kümmern. Ich würde gerne 17 Zoll fahren. Wäre das die richtige Bereifung vorne 215/45 R17 und hinten 225/45 R17? Desweiteren gefällt mir diese Felge sehr gut: Borbet BL 5 8x17 ET40 Allerdings steht in dem Gutachten bei 225er Bereifung auf der Hinterachse folgendens: "Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein." Bedeutet das, dass ich diese Rad-Reifen Kombi auf der Hinterachse nicht ohne Bearbeiten der Kotflügel fahren kann?
  5. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    @a_wizards_war Danke für deine Einschätzung. Mit wie viel muss ich denn in etwa für die Beseitigung der Roststelle rechnen und was muss dort alles gemacht werden?
  6. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    Hallo nochmal, bei meiner gestrigen Besichtigung und Probefahrt konnte ich folgende Sachen feststellen: der Wagen ist für 13 Jahre und 100.000 km in einem optisch sehr guten Zustand der Motor läuft für mein Empfinden sehr ruhig und leise viele Rechnungen sind noch vorhanden der Wagen hatte 3 Vorbesitzer (letzter von 2011 bis 2017) das Scheckheft wurde nur bis ca. 75.000 km gepflegt, laut Aussage des Verkäufers vom Autohaus hat der Vorbesitzer ab dann alle Wartungen selbst durchgeführt (aber leider nicht dokumentiert) Rost habe ich nur an der vorderen rechten Kante des Daches feststellen können, leichte Pickelbildung ca. 2 cm breit die LWR Lampe hat beim einschalten der Zündung kurz aufgeleuchtet, d. h also sie ist in Ordnung?! der Zahnriemen wurde noch nicht gewechselt, auf Nachfrage beim Werkstattmeister ist dieser Wechsel nur Kilometer abhängig und nicht zeitlich (10 Jahre). Ist das korrekt? Zündkerzen müssen noch überprüft werden und ggf. auf Kosten des Händlers gewechselt. Radio hat keinen Fehlercode angezeigt beim manuellen hochschalten gab es ganz leichte Schaltruckler, ist das normal? Im Automatikmodus waren die Schaltvorgänge "butterweich" preislich würden die 8500€ bleiben, allerdings mit TÜV neu, Inspektion inkl. anfallender Flüssigkeitswechsel und 12 Monate Gebrauchtwagengarantie Was denkt ihr? Ist einer der o. g. Punkte so kritisch, dass ihr von einem Kauf abraten würdet?
  7. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    @Nico 19 Versicherung habe ich schon ausgerechnet, sind ca. 950€ mit TK 150€ SB (HUK24), ist für mich noch akzeptabel. Falls jemand eine günstigere Versicherung für SF1 kennt bitte melden. Ich werde am Wochenende mal alle bisher genannten Punkte für mich zusammenfassen und mir eine Checkliste erstellen. Vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe
  8. Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

    Vielen Dank für euer schnelles Feedback :) Hier der Link zu dem Fahrzeug: https://www.lackas.de/gebrauchtwagen_detailseite/alias/250119142.html
  9. Ein Hallo an alle LOC-Mitglieder, ich bin Torben, 23 und komme aus Langenfeld im Rheinland. Ich habe mich hier angemeldet, da ich mich seit einiger Zeit damit beschäftige einen Lexus IS zu kaufen. In diesem Fall habe ich sogar für kommenden Montag einen Besichtigungs- / Probefahrttermin für einen IS 300 (XE1, Bj. 2004) in meiner Nähe. Da ich leider bisher keine Erfahrungen mit der Marke Lexus hatte, aber trotzdem nur gutes gelesen habe, brauche ich nun eure Unterstützung. Könnt Ihr mir sagen auf welche Sachen man bei einem IS 300 Bj. 2004 besonders achten sollte (Verschleißteile, Elektronik, Motor etc.)? Soweit ich hier lesen konnte, sollte Rost, wenn überhaupt, nur an der Dachkante der Frontscheibe und den hinteren Schweller auftreten. Ist das richtig, bzw. gibt es weitere Problemzonen? Auf was sollte ich bei einer Probefahrt achten? Schon mal vielen Dank für eure Hilfe, Gruß Torben