• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Vicious Mods

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Vicious Mods

  • Rang
    Probezeit bestanden
  • Geburtstag 20.06.1960

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus RX400h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Erkrath
  • Interessen
    Gaming PCs, Overclocking, World of Warcraft
  • Geschlecht
    Männlich
  1. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Yo - die haben wohl die Holding in Singapur registriert. Warum auch immer, wohl günstiger für die. Und das mit dem Warenwert wusste ich nicht, klar - eigentlich habe ich selten was außerhalb EU bestellt. Wären also knappe 14,- € Aufschlag, lohnt immer noch. Jetzt bin ich gespannt, wie die das von mir einziehen werden. Versand habe ich eigentlich das gewählt, was dort als Standard in Richtung D vorgegeben ist, na ich lass mich mal überraschen.
  2. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Also laut Paypal ging die Zahlung an "Amayama Ltd. Singapore" und Zoll wäre da - falls es nicht irgendwelche besonderen Abkommen gibt, konnte aber nichts finden, zumindest nicht mit dem Stadtstaat Singapur - bei 68,- € Warenwert (incl. Versand) 12,92,- €. Wäre also immer noch weit billiger als hier gekauft. Gebühren sollte es da eigentlich nicht geben, und ich bin schon gespannt, wie ich den Zoll werde bezahlen müssen. Optimal wäre natürlich, wenn die da "clever" sind und das alles als "Geschenk" deklarieren, das wäre dann kostenlos ;) So oder so aber bleibt Amayama für mich erste Wahl auch für die Zukunft. Zahlung über Paypal ist ohne Risiko (naja, fast..) und die Preise da sind echt OK.
  3. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Noch mal thx @Ben_JDM. Hab da direkt noch einige der Clips bestellt (53259C, irgend etwas scheint die Nachts zu fressen, es fehlen jetzt auch noch 2 am hinteren Teil der Abdeckung) und mit allem drum und dran ~67 € bezahlt. Mit 9-12 Tagen Lieferzeit kann ich gut leben. Auf jeden Fall hab ich jetzt einen Händler, bei dem ich auch mit dem System der Teile klar komme. Amayama sollte in EU eine Filiale aufmachen...weil ich sicher nicht der einzige bin, dem die Preise hiesiger Händler übel aufstoßen. Ist ja fast das doppelte, was die verlangen.
  4. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Oh, sorry - war ich wohl mit temporärer Blindheit geschlagen, hab das echt übersehen. Das ist natürlich wesentlich günstiger, thx für den Tipp. Also Amayama - bei Partsbase und dem deutschen Autohaus ist das schon wieder wesentlich teurer. Obwohl, hast auch da recht, weil Japan kommt noch Zoll dazu. Muss ich mal ausrechnen, kaum zu glauben, dass so ein Stück Plastik hier über 100,- € kostet, in Japan gerade mal 40. Also rechnen....
  5. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Kein Grund sich zu entschuldigen, ist ja nicht ganz so abwegig mit England. Aber wie gesagt: Aus welchem Grund auch immer, Europa ist Wüste, was Hybridfahrzeuge und Ersatzteile für diese betrifft. Eine Quelle scheint (leider?) ein so genanntes "Schlachtfest" von Unfall-Lexus-PKWs zu sein. Mein Ziel ist es, den RX400h (der mir zumindest vom äußeren Look viel besser gefällt als der 450er) so nah wie möglich an einen neuwertigen Zustand zu bringen. Und da scheint "online" leider ein echt schwerer Weg zu sein in Europa.
  6. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Nun ja, ich kaufe ganz gerne online - um ehrlich zu sein 90% - und vergleich da auch die Preise. Jetzt kann aber Google eher wenig dafür, dass dort nichts auftaucht. Bemüht hab ich auch Yahoo (ganz witzig, in den Vereinigten Arabischen Emiraten kostet das Teil über 20 $ weniger als in den Staaten...), Ask, Benq und...das Ergebnis ist im Prinzip bzw. in Hinsicht auf Verfügbarkeit in Deutschland bzw. Europa das selbe: Mies bis mistig. @Gufera - eehm...North Scottsdale, bzw. Scottsdale liegt in den USA, Arizona. In GB sucht man genau so vergeblich wie in D. Natürlich werde ich die Tage mal die Automeile in Düsseldorf aufsuchen und bei Lexus fragen, was das Teil kostet. Bin schon sehr gespannt. Online kostet das Teil in den USA bestellt ca. 76,- € incl. Versand PLUS $19,51 Einfuhrabgaben (bei Ebay), über megazip.net in den VAE bestellt 51,87 $ (wie schon gesagt 20 $ weniger als in den Staaten, komisch eigentlich, die Scheichs sollten doch mehr Kohle haben als die US-Bürger^^) , dafür aber mit 30 $ 10 $ mehr im Versand. Dafür steht da aber nichts von Einfuhrabgaben...
  7. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Jetzt hatte ich endlich Zeit, Google rauchen zu lassen, dieses Teil heißt entweder "FRONT COVER - LEXUS (53795-48030)" oder mit vollem "Namen": LEXUS OEM FACTORY ENGINE COMPARTMENT BATTERY COVER 2006-2008 RX400H 53795-48030 Aber so sehr ich mich auch bemühe, in Europa oder gar in Deutschland scheint es das Teil zumindest online nicht zu geben. Wird wohl daran liegen, dass Lexus in D noch ein Exot ist im Gegensatz zu den USA. OK, das wird sich sehr bald ändern ;) - ich glaube kaum, dass die großen 3 oder sonstige deutsche Hersteller den Knall wirklich gehört haben. Den Vorsprung holen sie jedenfalls so schnell nicht auf.
  8. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Gestern habe ich den Wagen abgeholt. Interessant dabei: Eigentlich hätte er schon einen Tag früher fertig sein müssen, der Werkstattbesitzer rief mich an und teilte mir mit, dass leider die Spannspule nicht mit gekommen wäre, man aber auf keinen Fall alte Teile im Zusammenhang mit dem Austausch von Zahnriemen und Wasserpumpe wieder einbauen wollte. Alle ausgebauten und ersetzten Teile wurden mir gezeigt (Fotos), Zahnriemen, Umlenk/Führungsrolle, Spannrolle, Schwingungsdämpfer und Wasserpumpe incl. Dichtung wurden ausgetauscht. Offen gesagt war mir der eine Tag (ein Ersatz-PKW wurde kostenlos angeboten!) warten 10x lieber, als wenn die nichts gesagt hätten und die alte Spannspule wäre drin geblieben. Denn ALLE Teile können, falls plötzlich defekt den Motor himmeln. Dazu ist im Preis von ~811,- € eine Kontrolle nach ~100 Km enthalten, ob alles auch sitzt und genug Kühlflüssigkeit (die auch ausgetauscht wurde..) im System ist. Das Gespräch mit dem Werkstattbesitzer hat gezeigt, dass dieser wirklich etwas von dem RX400h verstand. Ein Wermutstropfen: Die verbauten Teile waren von Herth+Buss und kosten im Web 135,- €, berechnet wurden dafür knappe 490,- €. Seltsam auch, dass alle 3 Angebote, die Autobutler.de erstellt hat EXAKT den selben Preis für die Teile berechneten. Also 355,- € Aufschlag für Teile... Da ich demnächst auch die Bremsscheiben gegen solche mit Graphit-Beschichtung austauschen möchte (ich bremse extrem selten voll, dafür habe ich ja einen Hybrid, um Ressourcen so weit wie möglich einzusparen), unbeschichtete rosten vor allem hinten extrem schnell. fragte ich, ob man auch "mitgebrachte" Teile verbauen würde. Es kam ein klares "Ja warum nicht". Der Zahnriemen sah zwar ziemlich gut erhalten aus (immerhin 163000 km) aber auch nicht wirklich neuwertig, siehe Bild. Auf dem nächsten Bild die ausgetauschten Teile. Insgesamt also ein durchweg positives Bild, W&P in Düsseldorf werde ich sicher noch öfter beschäftigen.
  9. bremsscheiben erneuern

    Die Bremsen sind für ein Auto mit über 2 Tonnen Gewicht nicht wirklich "satt" dimensioniert. Natürlich kann (und sollte ..) durch eine voraus schauende Fahrweise der Verschleiß geringer gehalten werden, aber ewig halten die natürlich nie. Bei mir sind bei 163000 die zweiten fällig und ich werde wohl Graphit beschichtete Scheiben einbauen (z.B. Rotinger Graphite Line) um zu testen: Halten die länger, bremsen die besser? Die kosten ca. 120.- € ein Satz, was auch nicht gerade die Welt ist. Aber bei Bremsen sollte jeder "spendabel" sein, 1 Meter mehr kann viel Geld weniger bedeuten. Und Gesundheit.
  10. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Das findet man unter: https://werkstatt.autoscout24.de/ - dort gibt man zuerst die Auto-Marke ein, was gemacht werden soll und wo (falls Schweiz in Grenznähe oder noch in erträglicher Entfernung eine PLZ aus D eingeben) - dann kommt noch einmal eine Maske mit genaueren Fahrzeugdaten und danach die Seite mit den Werkstätten. Jetzt ist Autoscout24 dabei, das zu verbessern. ATU z.B. hat mir bei 2 Anfragen 2 Absagen (24 Stunden später) erteilt. "Hybrid könne man nicht...." und dazu kommt noch, dass Autoscout24 z.B. beim RX400h beim Zahnriemenwechsel nicht die Möglichkeit bietet, auch die Wasserpumpe zu tauschen. Nach den 2 Absagen hatte ich mit Autoscout24 einen längeren E-Mail-Austausch und die Entwicklungsabteilung arbeitet wohl an einer Verbesserung des Portals. Zur Zeit aber noch ist es im alten Zustand und für Hybrid-Fahrzeuge nutzlos, wenn irgendwie etwas mit Verbindung zum Motor/Getriebe gemacht werden soll. Naja, nicht ganz nutzlos. es gibt dort auch Werkstätten, die einen Austausch des Zahnriemens incl. Spulen auch durchführen. Aber die dort gebuchten Dienste sind NICHT ERWEITERBAR! Die Werkstätten bekommen nämlich von der Industrie über Autoscout24 Subventionen, diese ermöglichen die teilweise verdächtig niedrigen Preise. Auch da habe ich nachgeforscht und zur Zeit ist die Auto- und Zulieferer-Industrie stark daran interessiert, Online-Portale zu pushen. Kurz gesagt: Man bekommt NUR online über ein Portal solche günstigen Preise, wenn man selber bei der Werkstatt vorspricht, ohne ein Portal einzuschalten, wird es erheblich teurer. Noch. Noch kurz zu Hybrid-Fahrzeugen und Online-Portalen: Jetzt habe ich einen Termin über "Autobutler" gemacht, die sind dort schon einen Schritt weiter und der Austausch der Wasserpumpe, aller betroffenen Lager und Spulen wird automatisch mit angeboten, wenn man bei einem RX400h einen Austausch des Zahnriemens buchen will. Und mit 810,- zwar einiges teurer als bei Autoscout24, aber a) wird alles gemacht, was sinnig ist und b) wurde der Termin noch am selben Tag bestätigt. Wermutstropfen: Für die Teile werden ca. 300,- € mehr berechnet, als diese tatsächlich kosten. Wer also schon einen Mechatroniker, KfZ-Mechaniker oder gar eine Werkstatt hat, die selber beschaffte Teile verbaut, ist dort besser aufgehoben als bei (noch) jedem Portal.
  11. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Thx a lot, das hilft wirklich!
  12. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Ehmm..also entweder bin ich zu blöd oder mache was falsch - oder beides - aber da finde ich absolut nichts, was mich irgendwie weiter bringt. Wie gesagt habe ich schon über Stunden das Web abgegrast mit allen möglichen Suchalgorithmen aber nichts dazu gefunden. Werde wohl zum Lexus-Forum nach Düsseldorf müssen und dort fragen. Weil bei Ebay-Kleinanzeigen immer wieder "Schlachtfest" mit dem RX400 (nein, keine Wracks wegen Defekten sondern immer wegen Unfällen ;) ) auftaucht, wollte ich da versuchen, passendes zu finden. Hybrid fahre ich auch, weil ich an Ressourcen und deren Schonung glaube. Schon einmal hergestelltes Material ist a) billiger und b) Umweltfreundlicher. Erst wenn ich da nichts finde, kaufe ich neu - vorher nicht. Zumal z.B. eine fast neue Hybrid-Batterie für kaum 1000,- € zu haben ist, also die Preise da ganz anders sind als für Neuware.
  13. RX400h - Abdeckungen im Motorraum

    Heute ist mir beim Ausbau der Starterbatterie (niedliches Teil, wird so schnell wie möglich gegen eine Optima YT ausgetauscht...) - die nach dem dummen Vergessen der Innenraumbeleuchtung komplett leer war - mal wieder aufgefallen, dass die Abdeckung über der Starterbatterie fehlt. Nun würde ich da ohnehin gerne a) die fehlende ersetzen und b) auch andere Teile dort, die unansehnlich geworden sind austauschen. Aber so sehr ich Google quäle: Keine Chance die betreffenden Teile im Web zu finden. Hat jemand eine Ahnung, wie die Abdeckungen dort heißen oder wo ich die finde?
  14. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Nach den Infos hier (und von ehrlichen Mechatronikern) werde ich es natürlich auch mit Wasserpumpe und allen Lagern machen lassen. Mein Problem ist jetzt auch eine Werkstatt zu finden, die Leute mit Hybrid-Schulung hat. Über drivelog hatte ich einen Termin bei ATU - der kaum 24 Stunden danach gecancelt wurde, man könnte leider keine Hybrid...Nun habe ich einen zweiten Anlauf gestartet, sollte da wieder eine Absage kommen, werde ich direkt bei Toyota buchen. Denn zu lange möchte ich nicht über die Empfehlung, den Zahnriemen zu wechseln fahren. Wenn das Teil reißt - auch wenn die Chance angeblich gering ist - dann wird es nämlich so richtig viereckig teuer... Nun hat die nächste ATU-Werkstatt (über drivelog) den Auftrag storniert. Man "bedaure zur Zeit keine Hybrid..." - nur frage ich mich, wie das Portal auf die Preise kommt, wenn die Werkstatt bzw hier offensichtlich die ganze Werkstatt-Kette das nicht leistet. Für dumm verkaufen können die wen sie wollen, ich arbeite in der IT-Branche und es ist kein Hexenwerk, eine kleine Abfrage einzubauen - if car=Hybrid or Electric.... - und die Kunden nicht umsonst wieder einen Tag aufzuhalten. Zwar kommen jetzt jede Menge E-Mails von denen, aber die kann ich mir ans Knie nageln. Ist das normal, dass immer noch jede Menge Werkstätten es nicht nötig haben, einen oder 2 "Mechatroniker" auf eine Schulung zu schicken? Hybrid wird hier in Deutschland scheinbar nicht nur von der Autoindustrie verpennt... Jetzt mache ich noch einen Versuch über "Autobutler" und dann wird es mich eine Menge Zeit kosten, herum zu telefonieren und eine geeignete Werkstatt zu finden - oder aber direkt die teilweise um 50% (und mehr) höheren Werkstatt-Kosten von Toyota oder gleich Lexus in Kauf zu nehmen. Also ausrechnen, was "preiswerter" ist, nicht einfach, wenn man gerade in die Hybrid-Welt eingestiegen ist. Denn auch "MyHammer" hat zwar für die Anfrage kassiert, es kam aber nur 1 Angebot an, welches noch dazu ein Witz war. Sollte jemand eine geeignete Werkstatt haben und diese nimmt noch Kundschaft an, bin ich für alle Tipps dankbar. Edit2: Da es eilt, habe ich nun über Autobutler Angebote eingeholt. was bei allen Angeboten auffällt: Ca. 300,- mehr für die Teile, als diese wirklich kosten. Offen gesagt finde ich das etwas schräg, also werde ich wirklich versuchen, für die Zukunft eine Alternative zu diesen Online-Portalen zu finden. Klar bezahle ich gerne für Qualität, ob nun Ausführung oder Ersatzteile. Aber 3x so teuer wie selber gekauft ist in meinen Augen Wucher. Angebot Kühlmittelpumpe erneuern - Standard – 3,4 Stunden zu 83,30 283,22 G40 1,5L – 2 Stk. zu 20,94 41,89 WASSERPUMPE+ZAHNRIEMENSATZ – 1 Stk. zu 486,71 486,71 Gesamtbetrag inkl. USt. EUR 811,82 USt. 129,62
  15. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Also bei Autoscout bin ich ziemlich verwirrt, da gab es die Auskunft: "Über Autoscout ist es billiger, als wenn man den Termin direkt bei der Werkstatt macht" bis hin zu "..die Industrie sponsert zur Zeit Online-Portale..." - nur was bringt mir das, wenn ich zwar den Zahnriemen für 400 gewechselt bekomme, dann aber noch mal 700 für die Pumpe und diverse Lager raus hauen muss. Drivelog bietet direkt nur mit dem Austausch der Pumpe und dazu noch diverser Lager an, die bei Buchungen mit Autoscout nicht einmal erwähnt werden. Nun bezahle ich aber lieber 850,- € für einen "Zahnriemenwechsel" bei dem wirklich auch die Pumpe und alle Lager gemacht werden, als 390,- € für einen "Zahnriemenwechsel" mit Teilen für 90,- € (Zahnriemen und Spulen kosten zur Zeit hier unter 100,- von SKF) zumal mir auch schon mehrere Techniker gesagt haben, dass man auf jeden Fall die Pumpe mit wechseln sollte. Wie eben auch hier. Dazu kommt, dass die Werkstätten, die auch die Pumpe wechseln darauf hinweisen: "Alles wird ins Service-Heft eingetragen" also mit Gewährleistung 24 Monate auf die Arbeiten. Komischer Weise die unter 400,- erwähnen das mit keinem Wort... Nun bin ich gespannt, ob Autoscout auf meine Fragen diesbezüglich antwortet.