• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Gaga25

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    375
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Gaga25

  • Rang
    hat wirklich was drauf
  • Geburtstag 25.09.1985

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS400 MKIV mit viel Holz :)
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Köln-Bonn
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.456 Profilaufrufe
  1. Thermostatgehäuse, Kühlwasserverteiler

    Nach viel bohren und ein wenig schlagen haben wir den Übeltäter rausgekriegt...
  2. Thermostatgehäuse, Kühlwasserverteiler

    Dieser Verkäufer hat leider nur die beide Karosserieteile :(
  3. Thermostatgehäuse, Kühlwasserverteiler

    Noch ein Bild aus dem gleichen Rakurs wie das in Ebay
  4. Thermostatgehäuse, Kühlwasserverteiler

    Vielen Dank Boergy. Ja, das ist das Teil. Ab 2000 wurde es durch 2 getrennte Teile ersetzt, was m.M.n. auch Sinn macht.
  5. Thermostatgehäuse, Kühlwasserverteiler

    Hallo zusammen! Mir ist ein Missgeschick passiert. Beim Zahnriemenwechsel musste ich den Kühlwasserverteiler (nenn ich mal so/ das Ding in dem Thermostat sitzt und das seinerseits mit zwei Schrauben an der WaPu fixiert ist) ausbauen um an die Wasserpumpe zu kommen. Dabei ist mir das Ding gebrochen. Nun suche ich dringend nach einem Ersatz. Weiss jemand ob in Nordwest Deutschland ein LS400 ab Bj. 98 geschlachtet wird? Wenn ich das Teil heute noch abholen könnte, wäre ich überglücklich:) Gruß, Jurij P.S. wenn ich das richtig sehe, ist das das Teil mit dem Teilenummer Toyota 16032-50060
  6. Und nochmal Luftfederung

    Danke Dennis! Ich habe den Preis für Originalteil in Deutschland schon gesehen. Ist unglaublich... für 27 Gramm Aluminium :) Bei Amayama kostet das Teil ca. 17,5€ zzgl. Versand aus VAE. Ich habe deshalb, auf Vorschlag von Recing, die universelle Gewindestange für 14,85€ bestellt. Kommt morgen-übermorgen. Dann werde ich noch Mal berichten. Gruß Jurij
  7. Und nochmal Luftfederung

    KORREKTUR: Nach einigen Metern Fahrt fing die HIGHT Leuchte zu blinken. Es muss also davon ausgegangen werden, dass beim gezogenen Sensor-Stecker das System sich genauso verhält, wie beim gezogenen Relais - und's war es stellt sich tot. Ansonsten verlief die 35 Km weite Fahrt zur Arbeit problemlos. Beste Grüße Jurij
  8. Und nochmal Luftfederung

    Hallo Tom, das Problem bei diesen Kleinstteilen ist, dass sie versteckt kaputt gehen. Der Kugelgelenkt ist ja mit Gummi überzogen und von außen gar nicht als angegriffen auszumachen. Das Gleiche hatte ich vor 2 Jahren mit der Bremssattelhalterung. Da war auch Gummi verrutscht, Feuchtigkeit trat ein und die Halterung verrostete von innen! So was kannst du nicht merken. Und vorsorgen - na ja, wenn ich die Zeit und die Möglichkeit hätte das Auto in Tausende Einzelteile zu zerlegen, sie zu pflegen und dann wieder zusammenzubauen... würde ich das sicherlich tun. Aber bis ich es mir leisten kann, muss noch viel geschehen :))) Gruß und gute Nacht Jurij
  9. Und nochmal Luftfederung

    Die erste Herausforderung war es den Stecker zu finden um den Sensor abzuklemmen. Nach penblen Suche habe ich das Ding im Kofferraum gefunden, neben dem "Zauberkasten" :) Ein grauer 3-Pol Stecker (nicht der weiße!). Bild folgt gleich vom Handy. Gefunden, abgezogen, Relais vorne wieder rein, Rad drauf, runtergelassen (soweit es ging, weil das Auto blieb ziemlich hoch stehen) und den Motor gestartet. 1. Hight-Kontrolleuchte blinkt NICHT doch!!! 2. Headlights leveling Aufschrift blieb da. 3. nach einiger Zeit schien das Auto sich auf ein mehr oder weniger vernünftiges Level abgelassen zu haben, kann aber auch subjektiv sein. 4. Auf die Umschaltung des HIGHT Schalter auf High - erschien die Leuchte, der Kompressor startete dabei aber nicht. (Kann damit zusammenhängen, dass das Auto zu dem Zeitpunkt noch ziemlich hoch stand). Kurz gesagt, ich kann noch nicht sagen, ob mit dem abgezogenen Stecker der ECU, anhand der restlichen 3, das Auto wieder aufrichtet, wenn es "runtergefallen" ist (wenn ich die Zeit habe, werde ich das vor dem Einbau des neuen Gestanges ausprobieren). Das Level halten kann es dagegen schon. P.S. Generell scheint es so zu sein, dass wenn der ECU ein Fehler im System erkennt, sieht er von irgendwelchen Eingriffen ab. Deswegen half es mir das Relais zu ziehen um die Ablassung des Hecks durch den defekten Sensor zu verhindern. Das gleiche passiert wenn man den Stecker vom Verteilerkasten "Zauberbox" im Kofferraum zieht. Mit dem Sensor ist es, wie gesagt, noch nicht abschliessend geklärt. Gruß Jurij
  10. Und nochmal Luftfederung

    Recing, das kann man auch ohne. Da gibt es eine Schiene, wo das gestänge bewegt werden kann.
  11. Und nochmal Luftfederung

    Ich habe nun die Stange für 14,85€ bestellt. Sollte bis WE ankommen. Was ist mit dem Abklemmen des Sensors? Dass da ein Fehler kommt ist klar, aber wird das Auto anhand der vorhandenen Sensoren sich irgendwie ausrichten? Hat's jemand ausprobiert? Wenn nicht, dann mache ich das gleich :))) Gruß Jurij
  12. Und nochmal Luftfederung

    Danke, Recing! Das sieht gut aus! Ich habe nähmlich das Teil nach Nummer gefunden... 94,68 € https://www.online-teile.com/toyota-ersatzteile/4890650030_4890650030-Gest-Nge-Fahrwerksen.html
  13. Und nochmal Luftfederung

    Tom, danke für die Tipps! Wenn ich eine richtige werkstatt hätte, wäre deine Skizze eine gute Anleitung. Aber ich schraube in der Tiefgarage mit einem Werkzeugsatz aus Norma für 9,99 und dem Bordwerkzeug :) Nichtmal einen Bohrer habe ich Ich versuche an das Originalteil zu kommen. Hast du ein Link auf Explosionszeichnung, wo man die Teilenummer nachschauen kann? Danke! Jurij
  14. Und nochmal Luftfederung

    Das stimmt, es ist tatsächlich schön das Fehler endlich gefunden zu haben :) Der Gäber ist gangbar. Gestänge soll nicht stark beansprucht werden, weil beide Seiten mit flexiblen Kugelköpfen ausgestattet sind. Na ja, so lange, wie diese Kugelköpfe flexibel bleiben. In meinem Fall war das Gummi am unteren Kugelkopf gerissen und es ist festgerostet (oder oxidiert - ist ja aus Alu). Bilder gibt's im letzten Beitrag auf der ersten Seite. Womit kann man das Ding ersetzen? Eine Idee? Gruß Jurij
  15. Und nochmal Luftfederung

    Wenn ich den Stecker von diesem Sensor ziehe, wird der Kompetenz das Auto anhand des linken Sensors ausrichten? Oder wieder komplett absenken?