• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

bodo7010

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    160
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über bodo7010

  • Rang
    weiss wovon er redet
  • Geburtstag 10.05.1957

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus SC 430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Cuxhaven
  • Interessen
    Mein SC 430 und ein paar andere Fahrzeuge noch, Chopperfahren und reichlich andere Interessensgebiete (Alles technische sowieso und alles was Motoren hat, ausserdem Musik und Hifi sowie Soundsysteme, sonst noch alles was mit Haus und Bau zu tun hat uvm.)
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.340 Profilaufrufe
  1. Der gt86 ist deutlich kleiner bei den Innenraumverhaeltnissen und wesentlich unkomfortabler und leistungsschwächer als der Sc. Außerdem sehr niedrig beim Einsteigen. Wenn du in den Gt86 gepasst hast, wirst du auch mit dem Sc 430 gut klarkommen. Fahre ihn Probe und du wirst feststellen, das Welten zwischen den Autos liegen. Ich habe meinen 2002 neu gekauft und mit inzwischen fast 200.000 km ist er zu 95% fast wie neu. Genau wie Andreas gebe ich meinen nicht mehr her und bin gerade dabei, noch einen zu kaufen, bevor es dieses fantastische Cabrio nicht mehr gibt.
  2. Sorry, habe jetzt alles gelesen. New, wenn ich das richtig gelesen habe, wären das jetzt mindestens 3, die noch eine Domstrebe haben möchten. Vielleicht kommen wir kurzfristig auch noch auf 5 und damit nochmal auf eine Kleinstauflage für Phil. Was meinst du New, geht da noch was ? Liebe Grüsse! Bodo
  3. Ich hätte auch gerne noch eine. Habe das Thema völlig übersehen. An wen kann ich mich da wenden? Liebe Grüsse! Bodo aus dem hohen Norden...
  4. @Andreas Exakt meine Meinung. Zum SC gibt es kaum echte Alternativen. Und genau diese C1 Corvette in rot / weiss ist auch mein Traumwagen. Falls Nordmann seine mal irgendwann verkaufen möchte, bin ich ein echter Interessent. @Nordmann Lieber Henri, ich beneide dich um deine C1 Corvette. Die ist wirklich wunderschön und ganz vorn in meiner Rangliste der schönsten, jemals gebauten Autos. Ich hoffe, ich sehe sie mal im Original. Ganz liebe Gruesse an alle Im Forum und besonders an die, die mich kennen. Euch allen ein frohes Weihnachtsfest ! Bodo
  5. Das ist aber doch keine hohe Investition. Da die Sprutverbreiterungen bereits da sind, kommt das Auto auf die Einstellbühne, die Verbreiterungen wieder drauf und die errechneten neuen Werte werden dann eingestellt. Diese Aktion dürfte für Fahrwerksprofis maximal 100.150 Euro kosten nach meiner Schätzung. Ich würde ggf. auch mal in amerikanischen Lexus Foren auf die Suche nach den optimalen Werten gehen. Da müsste es reichlich SCs geben, die umgerüstete Fahrwerke haben. Vielleicht hat dort einer mal die Vermessung gepostet.
  6. Asymetrischer Reifenverschleiss ist das klare Zeichen dafür, das Spur und Sturz eben nicht stimmen können. Das Problem ist nur, das die Werkstätten die Einstellung immer nur nach den Werksvorgaben prüfen und die sind halt durch die Spurverbreiterungen nun anders. Die korrekten neuen Werte allerdings können nur Profi-Werkstätten mit Ahnung von Fahrwerkseinflüssen. Da solltest du nicht bei Lexus, sondern bei Reifen und Fahrwerks-Profis hingehen. Leider habe ich die Einstellwerte nicht, weil das meine Point-S Fachwerkstatt damals perfekt gemacht hatte und ich damit keinen Handlungsbedarf mehr hatte. Aber beurteilen kann man das dann erst nach einer gewissen Zeit, eben durch die Fahreigenschaften und vor allem auch dadurch, das die Reifen dann korrekt einheitlich verschleissen. .
  7. Hi Indernett, von mir nur zwei kleine Anmerkungen zum Fahrverhalten usw. Meiner ist breiter (mit den Spurverbreiterungen) und tiefer (H&R Federn) als die Serie und wenn danach Spur und Sturz richtig eingestellt wird, ist das Fahrverhalten mindestens der Serie ebenbürtig, wenn nicht sogar deutlich besser. Also bis zur Top Speed von ca 285 (meiner ist offen und leicht getunt) liegt das Auto perfekt. Und in diesem Thread habe ich gerade noch gesehen, das du die fehlende Fensterautomatik auf der Beifahrerseite vermisst. Andreas von der Alp hat das Problem gelöst und rausgefunden, das das nur an dem fehlenden Schalter mit Doppelschaltung liegt. Das Werk hat alles bereits eingebaut. In seinem Thread hat er geschrieben, welchen Schalter man kaufen muss, was ich dann getan habe und innerhalb von 10 Minuten meiner Beifahrerscheibe die Automatikfunktion zugefügt habe. Super -Sache, kann ich nur jedem empfehlen. Lg Bodo aus dem hohen Norden ....
  8. Ja, Wuehler, ist halt so. Aber ich muss auch immer wieder sagen, das ich noch nie ein problemloseres Auto hatte als den SC. Davon träumen fast alle anderen Hersteller. Die Batterieentladung und die serienmässig ziemlich schwache Bremsanlage sind die einzigen (kleinen) Schwächen, die der SC überhaupt hat. Der Rest ist von so hoher Qualität, das es wirklich erstaunlich ist. In diesem Sinne ... frohes neues Jahr für alle Lex-Fans !
  9. Ok, sorry, dachte LED Blinker kämen rein. Bei mir hat Lexus die LED Rückleuchten eingebaut, daher habe ich es nicht verfolgt, wo Widerstände sitzen. Ich könnte mal nachschauen, ob ich diese Widerstände so finde. Aber ich befürchte, das dazu die komplette Kofferraum-Verkleidung raus muss, denn an den Lampen selber ist nichts dran. Diese hatte ich bei mir schon draussen wegen LDE-Blinker Nachrüstung. Es gab vor langer Zeit auch mal hier einen Thread, wo alle benötigten Teile aufgeführt wurden und vielleicht auch ein Hinweis auf die Widerstände. Mal suchen, wo das war.
  10. Als alter SC Fahrer möchte ich nur darauf hinweisen, das die Selbstentladung der Batterie beim SC ein bekanntes Problem ist. Alle, die das Fahrzeug im Winter stilllegen, wissen, das die Batterie nach vier bis Wochen Max. Leer ist. (Alarmanlage etc) Also entweder abklemmen oder mit Ctec oder ähnlichen Erhaltungsladegeraeten auf Spannung halten. Aber auch nach längerer Standzeit ohne Batterie ist das unproblematisch. Uhrzeit und Radiostationen neu speichern, sitzmemory ebenfalls und alles ist gut. Liebe Grüsse!
  11. Der Lastwiderstand ist nur für den Blinker erforderlich. Die Kabelfarbe davon müsste aus dem Schaltplan erkennbar sein.
  12. Hmmm, was bedeutet das jetzt. Ist durch die ggf. höhere Qualität des Vaistech Adapters die Klangqualität noch besser oder hat diese mehr Bedienfunktionen oder sind funktional Vaistech und Dension gleich ? Also an Vaistech, wenn es irgendein Argument Pro Vaistech kontra Dension gibt, würde ich den Adapter kaufen. Ich nutze jede Gelegenheit, meinen SC zu verbesseren. Aber es sollte schon irgendeinen Sinn haben. Gleiches gegen Gleiches zu tauschen, ist nicht wirklich sinnvoll.
  13. @vaistech Ich habe bei meinem 2002 er SC den Dension Adapter drin. Gibt es zum vaistech funktionale Unterschiede oder lohnt sich der Wechsel?
  14. Bin ich mir bewusst, aber ich komme lieber rechtzeitig zum Stehen und baue keinen Unfall, als aufzufahren und damit auch die Schuld zu bekommen
  15. Sorry, aber die Bremsleistung der serienanlage ist beim SC nicht ausreichend. Bei höheren Geschwindigkeiten einmal stark bremsen und die Bremse gibt auf. Da meiner offen ist und sich bis auf Ca 280 km/h hochschraubt, war mir das zu gefährlich. Zum Cruisen reichts, aber für mehr leider nicht. Daher auch die sportbremsanlage und ebc Belaege, die eine erhebliche Verbesserung darstellen. Tuev merkt eh nichts, die wissen eh nicht, was Serie ist und was nicht. Hauptsache, die Bremse funktioniert top.