• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

TODDE

Super Moderator
  • Gesamte Inhalte

    15.540
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    72

TODDE last won the day on 16. November

TODDE had the most liked content!

Ansehen in der Community

439 Exzellent

2 User folgen diesem Benutzer

Über TODDE

  • Rang
    In Memoriam Peter
  • Geburtstag 23.03.1966

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS460 AWD, Prius3
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bielefeld
  • Interessen
    Humor und Wortwitz,
    meine Familie und mein Lex...
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

11.173 Profilaufrufe
  1. Luftfederung ....update

    Das sind vorne aber keine 80mm Unterschied...max. 80mm von Reifen zum Kotflügel...was auch "normal" wäre... Er sollte sich 30mm vorn und hinten heben bzw. senken... Wie schon geschrieben...Es dauert ein wenig...
  2. Luftfederung ....update

    Schaut (wenn auch aus der Perspektive nicht eindeutig sichtbar) relativ ok aus... Es dauert auch eine Weile, bis er alle Luftbälge hochgepumpt oder abgelassen hat. Zudem macht er es nicht komplett, sondern einzeln nacheinander... Gruss vom Todde
  3. Luftfederung ....update

    Mein LS430 Facelift hatte ja vom User Lexxus schon den Controller drin, der in fast jede Höhe eingestellt werden konnte. Andere Facelift,-LS, die ich mir ansah, waren Lexustypisch optisch vorn höher als hinten...so auch mein jetziger LS460 AWD. Daher habe ich auch bei ihm die Sensoren neu einstellen lassen - vorn mehr runter als hinten...damit er optisch wieder gerade steht. Geht übrigens beim 460er deutlich einfacher als beim 430er...aber gehen tut alles bei der richtigen Werkstatt... Gruss Todde
  4. Der neue aus dem Kreis RE

    Willkommen im LOC und viel Spass mit Deinem "Lexikon"... Willkommensgrüße vom Todde
  5. Fahr- und Testberichte LC 500

    Naja... ich fahre öfters im "Normalbereich" zwischen 11 und 12 Litern. Habe bei meinem ISF einen realen Verbrauch über meine gesamte Zeit von 11,4 Litern gehabt, und liege jetzt mit meinem LS460AWD (auch über die gesamte Zeit bis jetzt) ca. 0,2 Liter darüber... Sicherlich juckt es ab und an, aber dauerhaft Bleifuß macht mir auch keinen Spass... Gruss vom Todde
  6. Fahr- und Testberichte LC 500

    Vollkommen richtig...
  7. Fahr- und Testberichte LC 500

    Also mit meinem IS-F habe ich bei meiner täglichen Fahrstrecke (1/3 Stadt - 2/3 über Land) bei flotter Fahrweise einen Schnitt von 11,5 Litern gehabt. Bei der Autobahnfahrt zum Aufbereiten (nach Psaiko) habe ich auf der Hinfahrt 19,8 Liter und auf der etwas langsameren Rückfahrt 10,4 Liter gebraucht... So abwegig ist der günstige Verbrauch also nicht. Und ja, ich kann bestätigen: Lexus gibt einen realistischeren Verbrauch an als die Mitbewerber, die ich als Leihfahrzeuge bereits selbst fuhr und betanken musste... Gruss vom Todde
  8. Querlenker Rockauto UFC10

    Absolut... Gruss vom Todde
  9. Unser neuer Lexus LS600hL Opal

    Das können wir auch schnell beim nächsten Treffen reinschrauben... Ist ja kein Hexenwerk... Gruss vom Todde
  10. Dem schließe ich mich mal an...obwohl mir die Zicke vorn etwas zu tief läge... Viel Spass mit der Zicke... ...wünscht auch Todde
  11. AUTOBILD diese Woche

    Bei meinem 460er verliere ich die Energie...das stimmt schon... Nicht beim 600er... Der rekuperiert doch... Gruss vom Todde
  12. Einspruch gegen Bußgeldbescheid

    Jepp... Mich hatte man auch schon mal irrtümlich geblitzt... Fuhr auf der rechten Fahrspur einer 6-spurigen Autobahn (je 3 Fahrspuren pro Richtung) Auf der mittleren Fahrspur hatte mich Einer überholt, als es auch schon blitzte... Nachdem ich über 100 Euro zahlen und mehrere Punkte in Flensburg bekommen sollte, habe ich einfach mal einen Online-Anwalt, der sich fast nur mit sowas beschäftigt, angeschrieben. Meine Rechtschutzversicherung signalisierte auch volle Deckung...Also völlig gefahrlos, etwas zu verlieren... Hat dann ca. 1 1/2 Wochen gedauert, als ich den Schrieb bekam, dass das Bußgeldverfahren eingestellt wurde... Lohnt auf jeden Fall - vor Allem, wenn man eine Rechtschutzversicherung hat... Nur, wenn man wirklich mal zu schnell unterwegs war, sollte man auch dazu stehen... Gruss vom Todde
  13. Mit Sitzbelüftung sollte doch der Ledersitz erträglich sein... (Musst halt aufpassen, dass sie auch dabei ist...) Gruss vom Todde
  14. Ein Satz wird bis zu 200,- € kosten... (je nach Lex-Modell) Die Originalen passen auch in die meisten Zubehörfelgen. Sollte man aber vorher sicherheitshalber abklären. Bei meinen 20-Zoll-OZ-Felgen passen sie... Gruss vom Todde
  15. Sicherlich gibt es die freiprogrammierbaren Sensoren vllt. etwas preisgünstiger, aber soo teuer sind die OEM jetzt auch nicht mehr... Relativierender Gruss vom Todde btw: Gerade ohne Runflat-Reifen würde ich nicht auf die Sensoren verzichten wollen. Mit Runflat kann man ja schließlich noch ein paar km fahren...