• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

sdohn

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    48
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über sdohn

  • Rang
    kommt öfter vorbei
  • Geburtstag 27.05.1969

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX 400h Executive, Olivesilber Metallic
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Interessen
    Computer, Wellness, Musikmachen(Keyboard), WaveFrontier Satelliten-Anlage.
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

648 Profilaufrufe
  1. Austauschen der Mittelrad Kappen RX400h

    Ok, und Danke für den Hinweis ! Viele Grüße von sdohn
  2. Austauschen der Mittelrad Kappen RX400h

    Hmmhm, also die neuen scheinen da so einen Mittenring zu haben. War es dass, was du mit dem Sprengring meintests?
  3. Hallo, tolle Idee das mit dem Pattex. Ich hatte mir vor 2 Jahren so geholfen, und das hat sehr gut funktioniert: Aus dem Supermarkt lecker Himbeeren in einer Schale gekauft. In der Schale befindet sich unten so eine dünne Plastikeinlage mit Noppen. Von der Plastikeinlage kurze Streifen schneiden, so dass sie größenmäßig in die Nuss passen. Dann die Schraube reingedrückt, und hält bombenfest. Eventuell muss man vorher prüfen ob die nächste Schraube immer noch bombenest sitzt. Gegebenenfalls den nächsten Plastikstreifen aus den Himbeerschälchen zurechtschneiden. Auch nach mehrfachen Cockpit Schrauben an meinem Lexus ist mir keine Schraube weggefallen. Viele Grüße Von sdohn
  4. Hallo zusammen, bei meinen RX400h ist kurz nach der Neubereifung eine der Mittelrad Kappen unterwegs abgefallen. Nun habe ich mir 4 neue Kappen in Hongkong gekauft, und frage mich wie man wohl vorgeht und die alten Kappen möglichst schmerzfrei entfernen kann. Es handel sich dabei um folgende Mittelrad Kappen: Hat jemand eine Idee? Viele Grüße von sdohn
  5. Lexus Kalender 2010

    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Lexus Kalender 2010. Mein lokaler Lexus Händler in Hamburg hat mir erzählt, dass er seit 2 Jahren schon keinen mehr bestellt hat. Wie sieht das eigendlich generell aus. Gibt es den denn irgendwo zu kaufen? Gruß sdohn
  6. RX 300 und iPod Integration

    Wenn du schon einen CD-Wechsler im Handschuhfach ... hast... ist die Adresse fürs interne AV Lan schon vergeben. Da gibt es dann nur die Möglichkeit entweder CD Wechsler ausstecken, wodurch dann die Adresse wieder frei wird, oder ein Interface der Fa. GROM Audio kaufen. Grom hat das so gelöst, dass die Adresse für den CD-Wechsler erhalten bleibt, und sie eine andere freie für das IPod Interface benutzen. Die haben da so ein Y-Kabel wo man die Geräte dann anstecken kann. Ob das zu deinem RX 300 kompatibel ist, muss du selber auf der Grom Homepage nachschauen. Gruß sdohn
  7. Hallo Lexington, hast Du die selbe Prozedur auch für Deinen GS450h im Werkstatthandbuch gefunden. Weil wir reden hier über den RX 400h. Gruß sdohn
  8. Mit zusatzbatterie meinst Du hoffentlich die 12V Startbatterie. Die 12V Batterie wird benutzt, um einige Informationen in den ECU's zu erhalten. Und auch um dann den Hybridantrieb überhaupt starten zu können. Immer wenn also die 12V Batterie abgeklemmt wird erleidet der RX einen kleinen Gedächnisverlust. Und der Betrift auch die ECU für das "Idle Speed Control" welche wiederrum umgekehrt für das Steuerverhalten des RX Hybridantriebs zuständig ist. Gruß Sdohn
  9. Also mittlerweile habe ich feststellen können, dass die Händler nichts dafür können. In den USA ist das ganze als Technical Service Information Bulletin herausgegeben worden. In den 10 TSIB's welche für Deutschland gelten, gibt es nichts vergleichbares. In Deutschland muss man Online im Werkstatthandbuch unter: SFI-SYSTEM > INITIALISIERUNG nachschauen. Und da muss man erstmal darauf kommen dass sich diese Info dort versteckt. Mein lokaler Händler will beim nächsten Treffen der Lexus Werkstatthändler Lexus auf das Problem aufmerksam machen. Nachdem mein Händler die ISC Learning Procedure ausgeführt hat ist mein Verbrauch nun seit einer Woche von 10l wieder auf 7,9l abgefallen. Das mit den 6,9l kann man bei sehr spartanischer Betätigung des Gaspedals wohl nur im Sommer erreichen. Gruß Sdohn
  10. So, ich habe jetzt wieder ein Update zu dieser Prozedur. Inzwischen habe ich das ganze auch auf Deutsch gefunden (im AIM). Dort ist es zu finden unter dem Punkt "SFI-SYSTEM > INITIALISIERUNG" und zwar im RX400h Werkstatthandbuch im Punkt Batterie > SFI-SYSTEM > INITIALISIERUNG Wer das nochmal auf Deutsch haben will schreibt mir ne PN. Gruß sdohn
  11. RX400h Fauna - The Spider

    Hallo DrHybrid, ja was soll ich sagen, ich habe das auto in deiner selbigen farbe. Wohne halt direkt am Wald, und da gibt es viele solcher Spinnen an unserem Haus. Könnte vielleicht ein ähnliches Bild machen, nur dass meine Kreuzspinne sich den Kennzeichenhalter als Revier ausgesucht hat. Ist halt schon etwas gewöhnungsbedürftig wenn man morgens erstmal die Netze von der Hauswand bis zum Auto kaputtmacht um einsteigen zu können. Gruß sdohn
  12. Also nochmal es geht gar nicht um das wechseln der 12V Batterie. Sondern das was danach kommt. Nämlich das man neben dem anlernen des Sonndachs, Fensterheber ... auch noch eine Prozedur ausführen muss welche sich "ISC Learning Procedure" nennt. Und da höre ich immer wieder folgenden Satz in den Foren: Unter 10 Liter ist bei diesem Modell im Alltagsverkehr nicht machbar. Mein bester Durchschnitt war aber mal bei 6,9 Liter. Das war nach dem abklemmen der 12V Batterie nun vorbei. Und ich habe den Grund dafür gesucht. Ich vermutete zunächst einen Defekt am Hybrid Antrieb. Meine Werkstatt sagte mir jedoch das dass Fehlerprotokoll absolut leer war. Jetzt helfe ich mir selbst und habe mein wissen nun mit meiner Werkstatt geteilt. Vorher habe ich mich mit einem Amerikanischen Lexus Ingenieur darüber unterhalten. Sein Fazit: Egal welchen RX400h man hat ob 2005 oder Facelift, die ISC Learning Procedure ist immer dann auszuführen wenn man die 12V Batterie abgeklemmt hatte. Gruß sdohn
  13. Also die Antwort von meinem lokalen Lexus Händler war: O-Ton: Ja, wo haben sie dass den gefunden, das steht nicht im AIM und mit den Prius mit der selben Hybrid Technik muss man auch so eine Prozedur nicht ausführen. Gruß sdohn
  14. Diebstahlwarnung!

    Nun ich denke das das nicht so einfach sein wird. Da wird man sich wohl mal mit den Glas Repair Leuten unterhalten müssen, ob so was geht. Mein Ansatz ist leider etwas teurer: Austauschen von zumindestens des Fahrzeugzylinderschlosses. Damit kann man dann zumindestens keinen Schlüssel mehr nachmachen der zu der VIN passt. In meinem Fall ist auch noch das Steuergerät(für die Zentralverrigelung) gegen eines von Clifford Matrix getauscht worden. Das alles hat wie gesagt die Leasing Fa. gemacht welche den Wagen vorher besessen hat. Erst hat mich das gestört 2 verschiedene Schlüssel zu haben, und auch das die Original Lexus Remote nicht geht. Aber im nachhinein denke ich das dass von der Leasing Fa. ne gute Investition war. Für mich was das erst mal ein Alptraum da mir vor kurzen ein Schlüssel abgebrochen war. Nun musste ich herausfinden wie man die Codes herausbekommt. Das hat ziemlich lange gedauert bis ich am Ziel war. Gruß sdohn
  15. So, jetzt habe ich endlich ein Update d.h. das Problem ist gelöst. Angefangen hat es nach meinem Ipod Interface Einbau. Ich hatte die 12V Batterie längere Zeit abgeklemmt um das Ipod Interface einzubauen. Nach dem Starten und fahren in der nächsten Zeit bemerkte ich, dass mein Benzinverbrauch rapide von 6,9 auf 10,2 angestiegen ist. Der Motor lief schon beim Starten an, und stellte sich auch an Ampeln immer weniger aus. Wenn der Motor kalt ist, ist das normal, aber nicht wenn er schon warmgelaufen ist. Ausserdem konnte ich früher mitunter wenn ich das Gaspedal nur wenig antippte bis 50Km/h mit Elektroantrieb fahren. Dass ging nach der besagten Aktion nun plötzlich nicht mehr, und ich vermutete einen Defekt. Des Rätsels Lösung ist: Nachdem man alle Scheibenheber und das Sonnendach neu angelernt hat, muss man auch noch eine sogenannte ISC Learning Procedure ausführen. Diese Prozedur ist immer dann erforderlich wenn man die 12V Batterie abgeklemmmt hat. Ich habe von einem Amerikanischen Lexus Techniker so ein Vorgangsblatt bekommen. Eigentlich sollte das nur die Werkstatt ausführen, da in der Anleitung mit einem ODB2 Tester ein bestimmter Wärmewert erreicht sein muss, bevor man die Idle Speed Control neu anlernen kann. Ich vemute jetzt mal stark dass sehr wenige Werkstätten davon wissen, und dass ne menge RX'er mit zuviel Benzinverbrauch durch die Gegend heizen. Jedenfalls lassen einige Beiträge in dem Deutschen und anderen Foren dass vermuten. Wer das Vorgangsblatt haben will kann mir ne PN schicken, ist Toyota intern. Deswegen nehmt es mir nicht übel dass ich dass hier nicht veröffentlichen kann. Gruß sdohn