• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

RodLex

Super Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.945
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    22

RodLex last won the day on 19. April 2012

RodLex had the most liked content!

Ansehen in der Community

153 Exzellent

Über RodLex

Profile Information

  • Fahrzeug
    Infiniti EX 37
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kreis OF
  • Interessen
    Offroadfahren, Reisen, Luxusautos, Lesen, Internet, TV, Vögel
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

4.900 Profilaufrufe
  1. ????? RodLex
  2. Als 200T total untermotorisiert, als 450h m.E. auch zu lahm (Probefahrt damals bei Berlin total enttäuschend : brüllend laut beim Beschleunigen, ohne auch nur ansatzweise den begeisternden Schub des GS450h zu liefern). Ein gelegentlicher Besucher unseres hiesigen Stammtisches hat den "Aufstieg" vom RX400h zum 450 h bitter bereut... RodLex
  3. Ich halte den NX für das weit interessantere Auto als den RX, da dieser knochenhart gefedert ist und problematisch motorisiert... RodLex
  4. @ powerwolf : ich denke genauso wie Du !! Zögern beim Losfahren geht gar nicht !!! Das finde ich beim gelegentlichen Mitfahren in Hybriden so toll, dass die aus dem Stand richtig gut loszischen, wie man es früher bei den US-V8s kannte.Selbst der kleine CT200h ist da sehr gut dabei ! Schlimm bei den Wagen des VW-Konzerns, die brauchen immer eine Gedenksekunde, bis sie sich bequemen, loszufahren, sogar beim früheren Phaeton W12 Benziner war das so, absolut indiskutabel ! RodLex
  5. Von mir nur der Hinweis auf die wunderbare Velourspolsterung des verlinkten Wagens, die sich seidenweich anfühlt und in einem ganz speziellen Verfahren aus supedünnen Fäden hergestellt wird. Ich finde das sehr viel besser als die Lderpolsterung, eine Sitzheizung ist bei diesem Stoff auch fast verzichtbar. Tempomat wäre für mich allerdings ein Muss, aber da hast Du aj schon einen Tipp erhalten, außerdem willst Du den Wagen ja nicht auf Langstrecke fahren ? RodLex
  6. @Powerwolf : danke bzgl. des Cadillac. 7.5 sec. auf 100 ist ja aber für einen 2-Tonner eigentlich kein schlechter Wert ? Mein Infiniti - SUV ist ähnlich von den Zahlen her : 3.7 V6 mit 320 PS, allerdings wiegt der unter 2 Tonnen. Ist recht sportlich in der Leistungsabgabe, was mich so begeistert RodLex
  7. @Powerwolf : danke für deine Bericht ! Ich hatte beim D - Treffen neulich in Remagen ein interessantes Gespräch mit "LexLord", der nach 2x IS 250 jetzt den IS200T fährt und Berichtete, dass der sehr viel spritziger als der gute alte V6 sei. Good news also. Bleibt der Verlust an Geräuscharmut/Laufkulur sowie das Risiko eines teuren Turboschadens bei hoher Laufleistung. Dennoch wäre der NX200T der einzige Lexus, der für mich heute überhaupt noch infrage käme... RodLex PS : wieso war der Cadillac so lahm ?? Ist der so wahnsinnig schwer ?
  8. Dass der 200t im schweren RX indiskutabel ist, steht für mich außer Frage. Schon die Testfahrt im damals neuen RX450h bei Berlin hatte mich ja extrem enttäuscht , ich hatte damals berichtet : die Beschleunigung stand in keinem Verhältnis zum Aufbrüllen des Motors beim starken Gasgeben. Ganz anders im GS450h, der so richtig Spaß machte mit seiner gigantischen Beschleunigung aus dem Stand und dem recht gut gedämpften hoch drehenden Motor. RodLex
  9. Ich schließe mich Jorin an : Heckspoiler sieht unseriös aus, der Riesengrill grauenhaft, allerdings wird sicher das Kennzeichen unterhalb des "L" angebracht wreden, so dass der Grill dadurch etwas unterbrochen wird. Und--hoffentlich bringen sie den auch ohne Hybrid mit normalem V8 raus ! Wer 100000 € + ausgeben kann, wird auch die paar Kröten für einen normalen Verbrauch haben, der ja schon beim LS 430 nur um 11 l/100 km lag, flott bewegt. Was für eine Automatik soll denn der 500h haben ??? RodLex
  10. Stimmt ! Super Wert ! Also hatte ich Recht mit meiner Empfehlung : 200t statt 300h RodLex
  11. Klar, eine Schande, dass sowas überhaupt von einem Premiumhersteller gebaut wird. Dazu die heute leider knochenharte Federung, was spricht überhaupt noch für einen RX ??? Der NX ist natürlich leichter, da wird sich 2.0 l - Motor leichter tun. Wenn ich natürlich generell gegen diese Downsizerei bin, in ein Auto dieser Preis- und Gewichtsklasse gehört mindestens ein 6-Zylinder mit richtig Power (spreche ja jetzt aus Erfahrung!) RodLex
  12. CVT in einem Luxuscoupé ??? Was soll das ?? Dieser Wagen macht wirklich nur Sinn als V8 Danke für den Bericht, bin gespannt auf die Bilder ! RodLex
  13. @ Toshi : bitte berichtige mal die von Dir gefahrenen Autos, da steht noch "IS 200" !! RodLex
  14. Warum nimmst Du nicht lieber den NX200t ? Der bescheunigt besser und hat eine RICHTIGE 8-Gang-Automatik, die man zum Überholen sicherlich auch manuell bedienen kann. So ist der eigentlich besser für die Langstrecke gerüstet als der NX300h mit seinem jaulenden CVT-Getribe. Aber wie meine Vorredner schon schreiben : Probefahren ! Danach kannst Du immer noch entscheiden, wie Du Dein sauer verdientes Geld investieren kannst .... RodLex
  15. Klar, und die letzten 5 Jahre GS 300, der mir auch schon zu hart gefedert war. Aber dass der CT nicht gerade komfortabel federt, ist ja wohl unbestritten RodLex