• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

RodLex

Super Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.834
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    22

RodLex last won the day on 19. April 2012

RodLex had the most liked content!

Ansehen in der Community

147 Exzellent

Über RodLex

  • Rang
    hat nichts besseres zu tun
  • Geburtstag 20.05.1940

Profile Information

  • Fahrzeug
    Infiniti EX 37
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kreis OF
  • Interessen
    Offroadfahren, Reisen, Luxusautos, Lesen, Internet, TV, Vögel
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

4.740 Profilaufrufe
  1. @ powerwolf : das "Vorurteil" ist ja in weiten Teilen mehr als berechtigt. Sprich mal mit Inhabern/Verkaufsleitern etc. von Autohäusern, die heute gezwungen sind, teils lächerlich downgesizete Autos zu verkaufen (Beispiel : Qaschgai mit 1.2 l - Motörchen, viele Wagen mit 3 Zylindern, sogar in 5er BMWs etc.). Dass dazu dieses Downsizing oft völlig sinnfrei ist, zeigen beispielweise die Erfahrungn unseres Mitglieds Lexgolf, der mit seinem Firmen-Audi, der heute nur noch einen 4 - statt bisher 6 Zyl.- Diesel hat, 1.5 bis 2 l auf 200 km MEHR verbraucht . @ jrolle : ich interessier mich ja nur für die Erfahrunge, die Du mit Deinem Wagen machst, dafür ist das Forum schließlich da. Da ich nicht vorhabe, so einen Wagen zu kaufen (habe ja gerade erst gewechselt), werde ich auch keinen Händler mit Probefahrtwünschen belästigen. Ich persönlich halte den NX 2.0 T für das weit interessantere Modell als den viel weiter verbreiteten Hybrid, daher mein Intereesse. RodLex
  2. Prima, dass Du diesen Thread eröffnet hast ! Ich kenne die erste Tour fast komplett, nur in anderer Reihenfolge schon mehrmals abgefahren : ich entsinne mich noch, als ich den Stelvio recht mühelos 1992 mit meinem Cadillac Eldorado erklommen habe, auch Umbrail und die anderen Pässe habe ich mehrfach befahren. Von der Harztour kenne ich etliche Strecken und Orte auch. Ich habe ja überhaupt einen Wagen dieser Klasse, weil ich im Sommerhalbjahr weite Touren unternehme, mit Schwerpunkt Besichtigung schöner alter Städte, aber natürlich schaue ich stets aufmerksam auf die Landschaften. Nächsten Monat geht's wieder los, zunächst mal Richtung Norddeutschland. RodLex
  3. @jrolle : danke für deine Ausführungen ! Also ist der 4 - Zyl. nicht "kleinwagenmäßig"? Ist er leise ? Kein Turboloch ? Guter Durchzug auch bei höherem Tempo ? Verbrauch entspricht etwa dem, den ich mit dem GS 300 immer hatte. Wie ist die Sitzposition ? Deutlich höher als in den Limousinen ? Damit fährt man nämlich auf der Autobahn deutlich entspannter. RodLex
  4. Wäre schön, wenn Du über Deine Erfahrungen mit dem 2.0T hier mal berichten würdest. Gerade weil er nicht die CVT-, sondern eine richtige Automatik hat. Temperament, Beschleunigung, Geräuschkulisse (nur 4 Zyl.!!), Verbrauch etc. RodLex
  5. Genau, und nicht nur der Abzug, sondern die gesamte Leistungscaharkteristik. Besonders beim doch eher schwächlichen 3.0 R6 und V6 m.E. unbedingt erforderlich, um den aus seiner leichten Lethargie zu erwecken. Beim GS450h mit seinem tollen Drehmoment ab 0/min sicher nicht so erforderlich ?? RodLex
  6. Ich kann "tantegerda" nur zustimmen, es wird immer schlimmer mit dem Design , der abgebildete LS - F sieht ja absolut grauslich aus.. Anstatt den NX geringfügig umzustylen, hätten sie ihm einen vernünftigen V6 spendieren sollen. Gut finde ich in der Beschreibung eigentlich nur, dass der Fahrkomfort verbessert wird und die Heckklappe einen Sensor für Fußbetrieb erhält. RodLex
  7. Ihr macht(et) ja Sachen !!!!!!!!! RodLex (der sich auch in jungen Jahren NIE getraut hätte, nachts so durch die Gegend zu heizen )
  8. Natürlich macht man sicher damit auch nichts falsch, das gilt ja als das Optimum für die Lexus V8, also fuhr ich das (bzw. dessen Vorgänger) in meinen LS 430. Aber für den GS 300 S 19 wird ausdrücklich in der Betriebsanleitung 5W30 als die zu bevorzugende Viskosität angegeben, also weshalb sollte man sich nicht daran halten ?? Was ist "Mannol" ? Nie von dieser Marke gehört. Habe es aber auf der von Dir verlinkten Website gefunden. Ich weiß nicht, ich würde lieber zu einer bekannten Marke greifen. Übrigens danke für den Link, denn dieser Versender ist noch günstiger als das Oil-Center RodLex
  9. Für mich waren die gekühlten (im LS 430) bzw. belüfteten Sitze (im GS 300) mit das beste Feature überhaupt, das ich bei meinem jetzigen Infiniti im Sommer bestimmt noch sehr vermissen werde. Zum ACC kann ich nichts sagen, nur hatte ich es kürzlich mal beim Werkstattersatzwagen RAV 4 Hybrid, da war es in der Praxis kaum zu gebrauchen, da der Wagen nach dem Abbremsen derartig lahmarschig wieder beschleunigte, dass es nur nervig war. RodLex
  10. Ich habe meinen GS 300 über 104000 km mit dem in der Betriebsanleitung als "am besten" empfohlenen Öl 5-W30 gefahren. Ich habe immer das bekannt gute Mobil 1 beim "Oilcenter" bestellt, ca. 8 € pro Liter. RodLex
  11. Ich kenne das Hotel, aber ICH brauche ja , Gott sei Dank, keine Stromtankstelle RodLex
  12. Beim gestrigen Stadtbummel in Frankfurt stellte ich zu meiner Überraschung fest, dass es auf der sog. "Fressgasse", die Fußgängezone ist, einen relativ kleinen Tesla-Store gibt. Darin Gedränge, es stehen ein rotes S-Modell drin und ein weißes Modell X, mit nach oben öffnenden hinteren Türen, was spektakulär aussieht, aber wohl wenig praxisgerecht sein dürfte... RodLex
  13. Naja, die MEHRHEIT fährt nach wie vor Lexus oder hat mindestens einen in der Familie... RodLex
  14. Ja, er liest es ! Allerdings haben die erwähnten Ladestationen nichts mit den Tesla-Schnelladestationen zu tun ?!?! Heute in Bad Homburg : am Rathaus sah ich (war als Fußgänger unterwegs) eine Ladestation, daran angeschlossen ein eGolf einer Carsharing - Fa. Das Schild an der Station besagte : "nur für die Carsharing-Fa., die allgemeine Ladestation befindet sich im 2.Untergeschoss des naheliegenden Parkhauses". Nicht gerade einladend, erst dieses suchen und ein Parkticket ziehen zu müssen ??? RodLex
  15. Ich verstehe zwar nicht, was diese Kurznotiz aussagen soll, aber zum Thema "die neuen Iiii" ist leider zu sagen, dass die "alten" qualitativ besser sind... RodLex