• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

PIT

Mitglied via FB
  • Gesamte Inhalte

    2.199
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

PIT last won the day on 26. August 2016

PIT had the most liked content!

Ansehen in der Community

35 Gut

Über PIT

  • Rang
    Dauerposter
  • Geburtstag 03.12.1961

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    BMW 550i M-Performance davor ISh,RXh,RX
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    im "wilden Osten"
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

3.687 Profilaufrufe
  1. NUR, wenn DU deinen neuen "Stinker" mitbringst. PIT
  2. Wie jetzt? DIESEL? Und das bei deiner ÖKO-Einstellung? Ich fall vom Glauben ab! PIT
  3. Ach Jürgen(test), du wirst dich wohl auch nicht mehr ändern? Ich fand es mal interessant, so ein Ding zu fahren, war echt lustig, aber eben nicht wirklich alltagstauglich und am Ende irgendwie "fetziger" als ein immer noch hässlicher LEAF, , selbst ein TRABBI hat mehr Kult und schaut hübscher aus. Gruß über die (unsichtbare) Mauer! PIT
  4. Gestern bin ich mal ein echtes Elektroauto gefahren. https://www.autoscout24.de/angebote/others-others-andere-tazzari-zero-elektro-orange-ed332094-f813-4d13-a92d-42dac75e0657?cldtidx=2 Platz für Zwei, Reichweite ca. 100 km, Stauraum für zwei Sixpacks, 20 PS. Das Ding heißt: TAZZARI, der Käfig aus Aluminium, alle anderen Teile aus Plastik, gebaut in Italien und fährt sich wie ein Go Kart, ebenso hart wie unkomfortabel. Man schafft es tatsächlich das Teil auf 100 km/h zu beschleunigen, aber dann wird es für Ungeübte echt ungemütlich. Nicht die Lautstärke, aber das Fahrverhalten ist echt erschreckend, wirkt schwammig und man hat das Gefühl, dass es jeden Augenblick ausbricht. Einzig die Tatsache, dass es ein Elektromobil ist und knuffig aussieht, konnte ich dem Teil nichts abgewinnen, was ein Kaufinteresse bewirkt hätte. Ausschlaggebend dabei war wohl auch der Fakt, dass so ein Wägelchen angeblich einen Neupreis von 25 k hat, die angebotenen Modelle alle ca. 7 Jahre alt sind und quasi zum Abverkauf für 10k dort stehen. Der Händler dort ist sehr kundig, was die E-Auto Technik angeht und nett, wie alle Sachsen. TOLLE Erfahrung! PIT
  5. Das kann man nicht einfach so stehen lassen. Ich habe damals intensiv nach einer für mich passenden Alternative für den IS bei Lexus gesucht und bin gescheitert. Zu wenig Angebote auf dem Markt und die den deutschen Marken angeglichenen Preise verhindern, dass neue Kunden bei Lexus parken. PIT
  6. KORREKT! Denn dann würde auch ich noch Lexus fahren. PIT
  7. Hallo Haddock, ich bin fünf Jahre RX400h gefahren und habe mir seiner Zeit "Spritsparfernwettkämpfe" mit dem User Tchaikowsky geliefert und schlussendlich doch knapp verloren. Der Verbrauch deines RX400h ist weitab von den Normalwerten. Der Durchschnittsverbrauch meines "Elefanten" lag damals bei 8,74 l/100 km über eine Kilometerleistung von 65 Tkm. Dazu muss ich allerdings auch sagen, dass ich sehr auf den Gasfuß geachtet habe, um immer noch hier und da ein Zehntel Sprit abzusparen. Spritspartipps für deinen RXh findest du u.a.hier: Wenn das alles nicht funktioniert, dann wäre eine Nachfrage bei LEXUS sinnvoll. PIT
  8. TÜV seit heute NEU und ohne Mängel Anschließend noch eine kleine "Riemenrunde" gedreht. PIT
  9. Live sieht der neue NSX schon beeindruckend aus, passt sich halt optisch der neuen Sportwagengeneration an. Kann man mit dem alten NSX nicht vergleichen, aber gefällt mir schon gut. Gefahren bin ich den neuen NSX noch nicht, aber schön wäre es schon, wenn es sich mal ergeben würde. PIT
  10. https://www.flickr.com/photos/108663049@N03/albums/72157684206379735
  11. Irgendetwas stimmt bei flickr nicht. Es fehlen Bilder. Werde die Bilder nochmal neu laden. PIT
  12. Das diesjährige NSX Treffen fand in Holland statt und es waren 38 NSX anwesend. Nach einem verregneten Freitag auf der Kartbahn, absolvierten wir am Sonnabend bei schönstem Frühlingswetter die Mergellandroute, unterbrochen von ein paar gemütlichen Pausen, bevor es am späten Nachmittag eine kleine Weinverkostung gab. Der Abend war gespickt mit einem leckeren Menü und einer Versteigerung von NSX-Sachpreisen. Am Sonntag fuhren die meisten nach Spa, wir aber verabschiedeten unds in Richtung Gornichem zum dortigen Hondafest. Eine beeindruckende Veranstaltung, auf der fast alle HONDA Modelle zu sehen waren, die HONDA je gebaut hat. Immer wieder schön zu sehen, wie die jungen Leute die alten Hondas hegen und pflegen. Am Montag ging es wieder 880 km in Richtung Heimat. Der NSX hat alles gut überstanden, steht wieder fein poliert in seiner Garage und wartet aufs nächste Event. Anbei meine kleine Fotostrecke https://www.flickr.com/photos/organize/?start_tab=one_set72157684206379735 PIT
  13. Nichts ist besser zu pflegen, als ein foliertes Auto. Ich benutze beim BMW von Anfang an das 3M Synthetic Wax Protectant und bin mehr als zufrieden. Die Folie glänzt fast so schön wie polierter Lack, Schmutz lässt sich noch besser abwaschen und Wassertropfen zieht es beim fahren quasi von selbst von der Folie. PIT
  14. Glückwunsch zum "Dickschiff"! Vor zwei Jahren hätte ich auch beinahe einen LS gekauft, aber naja, wie das Leben so spielt.... Den LS habt Ihr bei Autosaxe gekauft, habe ich am Kennzeichenhalter gesehen. Wart Ihr mit dem Rundum-Service zufrieden und bleibt ihr auch dort? PIT