• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

IS-250

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.208
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über IS-250

  • Rang
    F-Fanatic
  • Geburtstag 29.05.1989

Profile Information

  • Fahrzeug
    F
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Düsseldorf
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.539 Profilaufrufe
  1. Mach dich nicht lächerlich, die Karten kosteten 600€ für die Lexus VIP Lounge, gebettelt hat garantiert keiner bei dir. Die Interessenten die dort waren waren reale Interessenten und keine E-Prediger die ihren Humbug in den falschen Foren verbreiten.
  2. Warst du am Ring den Wagen anschauen/testen? Design ist absolut Spitze, Performance natürlich etwas schlechter als beim RC-F. Lessingraten waren auch interessant, einige Vormerkungen gibt es auch schon meines Wissens nach. Gruß Roman
  3. Hallo ich hab gelesen du hast Firmen gefunden die den IS 250 abstimmen ich habe den F-Sport Intake  und würde mir noch Fächer mit Metallkatt holen dafur währe abstimmung und  V-Max  Aufhäbung  ganz gut.

    Währe dankbar  für jede Hilfe.

    Hast du deinen abstimmen lasse und wiviel hat es gebracht??

    Waren heut mit einem Honda Civic EP3 in Österreich beim abstimmen  gemacht waren Ansaugbrücke und Fächer mit HJS kat und Invidia Q200 ab Kat ergebnis 236PS Serie sind 200PS leider macht der hauptsächlich Honda mit Geänderten origenal Steuergeräten mit Software die man mit kauft wo man später alles endern kan.

  4. Hallo, wie Todde schon schrieb handelt es sich um eine Mehrschichtlackierung, diese kriegst du 1:1 nur in einer Lackierstraße so hin, der Lacker um die Ecke wird den Glanz nicht so hinbekommen. Müssten meine ich 4 Schichten insgesamt sein, also schon ordentlich aufwendig. Wie Todde schon schrieb Schäden mit dem Grau metallic Lackstift ausbessern, bei Neulackierung besser einen neuen Farbton wählen, 1:1 wie das Original ist leider nicht machbar, habe zumindest noch kein überzeugendes Resultat gesehen.
  5. Schlechte Propaganda vom Feinsten.. Schneller als die schnellsten Sportwagen unserer Zeit Die einzigen Fahrzeuge die noch in die Innenstadt dürfen Laden ist überall gar kein Problem Alle Fahrer von konventionellen Antrieben sind Mörder
  6. Du weißt schon das die Preise der Lexus Modelle deutlich gestiegen sind? Wo es früher einen Preisvorteil gegenüber der Konkurrenz gab liegen die Preise heute nahezu gleich auf.
  7. Hallo Roman,

     

    ich melde mich noch einmal zu einem Update zu meinem Getriebeproblem am Aisin AA80E.

     

    Die Vorgeschichte mit zweimaliger ZF-Plörre kennt du ja.

     

    Nach dem auch nach dem Spülen das Brummen nicht wegging und auch nach dem Heissfahren nichts am angeblichen Wasser verdampfte sind die Lamellen des Wandlers vermutlich verglast durch das Rutschen. Also habe ich einen fabrikneuen Wandler importiert und eine freie Werkstatt den Wandleraustausch machen lassen und wieder brav das ZF-Gemisch eingefüllt. ( Das Lexus Forum hat nicht einmal eine Antwort auf meine Reparaturanfrage gegeben )

     

    Es sah so aus, als ob das Problem jetzt endlich behoben wäre, nur nach einer längeren Fahrt mit warmen Getriebe kommt das Brummen bei der geringen Drehzahl wieder. Wir sind auch ein paar kleine Passstraßen gefahren und ich bilde mir ein dass es bei Last und Temperatur nach heißem ATF riecht. Das gab es vorher nicht.

     

    Ich habe versucht von ZF, Lexus und Aisin eine Freigabe für das ZF Lifeguard zu bekommen - Fehlanzeige. Die weisen auch in den Herstellervorgaben darauf hin, dass ein falsches ATF zu Vibrationen und Getriebeschäden führen können. Der ausführende Betrieb wird sich dem Thema auch stellen müssen, denn dafür ist zu viel Geld für zweifelhafte Leistung geflossen - aber das wird gerade getrennt adressiert.

     

    Auch das Auslesen der Fehlercodes verlief negativ. Es gibt keinen einzigen DTC zu Motor und Getriebe! (Nur die TPMS-DTC´s da mein Mini-VCI Kabel die TPMS-ID´s nicht ändern kann)

     

    Aber unabhängig vom rechtlichen Part stellen sich mir zwei technische Verständnisfragen:

     

    1) Warum weist du immer darauf hin, dass diese Getriebe zu spülen mehr Nachteile als Vorteile bringt? Was passiert beim Spülen was diesem Getriebe evtl. mechanisch zusetzen könnte? Gibt es da Anhaltspunkte die bei der Fehlersuche helfen könnten?

     

    2) Hast du eine Erklärung warum trotz zweimaliger Spülung und neuem Wandler (fabrikneu - kein aufgearbeiteter) das Brummen wiedergekommen ist? Kann das wirklich am falschen ATF liegen oder könnte es dafür auch eine andere Ursache geben?

     

    Vielen Dank

     

    Andreas

    1. IS-250

      IS-250

      Hi Andreas!

       

      Tut mir Leid zu hören dass es nicht besser beworfen ist. Anbei erstmal folgende Links für dich:

       

      https://www.clublexus.com/forums/ls-4th-gen-2007-2017/610251-ls-transmission-problem.html

       

      und insbesondere:

       

      http://repairpal.com/a-knocking-may-be-noted-from-the-engine-under-certain-conditions-142

       

      Tauschen, auffüllen, Neuteile etc. bringen wohl nichts, frag deinen Händler mal ob das neueste Softwareupdate drauf ist, in den USA gab es wegen dieses Getriebeproblems ein Update fürs Getriebe. Macht es besser, behebt es aber leider nicht zu 100%. 

       

      Ich verstehe nicht ganz warum man beim neuen die ZF Plörre eingefüllt hat statt das Original Toyota ATF? Das Aisin AA80E ist wartungsfrei, ZF Getriebe müssen regelmäßig gewartet werden und verabschieden sich fast alle bei 120.000-150.000km komplett..

      Dementsprechend wird es meiner Meinug nach auch Unterschiede beim Getriebeöl geben, ganz andere Anforderungen, kein Wunder das keiner eine Freigabe rausgeben will. 

       

      Ich kann dir leider nicht genau sagen inwiefern sich das IS-F und das LS460 Getriebe im Detail unterscheiden(abgesehen von Schaltzeiten und Übersetzung etc.)

      Link dazu:

      https://www.clublexus.com/forums/attachment.php?attachmentid=400544&d=1481664433

       

       

      Das F Getriebe ist absolut unauffällig, keinerlei Schwachstellen oder Problemen, das LS460 Getriebe (insbesondere vom AWD Modell) scheint seine Tücken zu haben. 

       

      Warum ich von einer Spülung abrate ist ganz einfach, die Theorie besagt eins, die Praxis etwas ganz anderes. Ich lese in diversen fremdsprachigen Foren mit und dort berichten Leute immer wieder das nach einer Spülung das Getriebe unsauberer läuft als vorher. Wieso ist schwer zu sagen, meine Vermutung ist das die Toleranzen durch die Micro Laserfräsung wesentlich geringer sind, durch eine Spülung schwemmst du den gesamten Dreck auf der sich abgesetzt hatte, wenn auch nur einiges vom Abrieb o.ä festsetzt hast du die Probleme. Ist aber nur meine Theorie, Fskt ist einfach "Never touch a Running System" das Getriebe ist perfekt wie es ist, alle Experimente mit anderem Öl, Spülungen, etc. enden bei ca. 70% der Wagen eher negativ. 

      Einziges der Füllstand sollte bei korrekter Temperatur ab und an mal geprüft werden, zu wenig Öl führt gelegentlich zu Rucklern. Gebrauchte Getriebe kriegt man für 1.000€ und weniger, es lohnt sich also einfach nicht teure Spülungen vorzunehmen, es ist einfacher bei 300.000+ km das Geamte Getriebe zu wechseln statt zu experimentieren. 

      Mein erster F hatte 265.000km drauf ohne Getriebeprobleme, einige andere die ich kenne liegen bei aktuell ca. 350.000 km mit dem ersten Getriebe. 

      Meines Wissens nach sind die Getriebe laut Aisin auf ca. 325.000km ausgelegt, und das ist eher konservativ angegeben, ich denke die Getriebe halten gute 500.000km, je nach Fahrweise.

       

      Der Geruch kann von einer Undichtigkeit herrühren, würde den Stand mal bei Gelegenheit prüfen lassen, wenn nichts fehlt sollte es keine Probleme geben. 

       

      Gruß

       

      Roman

       

       

  8. Du kannst entweder den OEM umbauen lassen oder eben einen neuen holen und diesen umbauen lassen, so oder so musst du einen ESD abliefern der umgebaut werden kann.
  9. Ja, Preis Leistung stimmt auf jeden Fall dort.. Das Klangbild ist ein komplett anderes und zu dem Preis absolut unschlagbar.
  10. Hallo Volker, der Preisunterschied liegt nur daran das dass die die du gezeigt hattest die sogenannte "precision series" ist. Die Herstellung ist eine andere, die Felgen sind leichter und nochmal stabiler und "feiner" gearbeitet als die "normalen" ist schwer zu beschreiben, Live sieht man schon Unterschiede, aber sofern du den Wahen nicht richtig am Limit prügelst und den RC-F nicht als Showfshrzeug nutzt reicht dir die sehr hochwertige CVT Felge absolut aus. Das Design ist nahezu identisch: Die CVT lagen meine ich aus dem Kopf heraus bei 2.000-3.000€ je Satz, je nach Größe und Farbe. Wenb es dir nur ums Design geeht und nicht unbedingt um das Image und die Top Qualität der Vossen CVT kannst du auch beruhigt die Advance Wheels kaufen: Sind ebenfalls für ca. 300€ eintragbar und qualitativ ebenfalls gut. Wie du siehst ist einfach der Preis nochmal deutlich moderater. Gruß Roman
  11. Hallo Volker, es haben einige hier mit Vossen Felgen, Silvano aus der Schweiz und Eren aus Köln fahren z.B welche auf dem IS-F. Markus Wolf von Lackas Wesel fährt ebenfalls welche auf seinem RC-F. Dennis fährt sogar Original LFA Felgen auf seinem RC-F :D Gerne kann ich dir per PN die Fotos zukommen lassen. Eintragung ist kein Problem, je nachdem wo du herkommst gibt es mehrere (legale) Möglichkeiten die einzutragen. Kosten für die Eintragung ca. 300€ +- manche nehmen etwas weniger, manche etwas mehr. Beziehen kannst du die Felgen über mehrere Händler, die Frage ist immer welchen Rabatt du bekommst. Ich kann mal mit Mike Forsythe(das ist der Vossen Marketing Leiter) sprechen und schauen das ich über unsere Firma bestelle, dann kann ich den Großteil des Händlerpreises an dich weitergeben. Welche Dimensionen brauchst du? Beim RC-F kann man richtig klotzen... Die LFA Felgen haben z.B mit Original Bereifung und Tieferlegung gepasst. (front) 265/35R20 (rear) 305/30R20 Bedenke dabei das die Cup2 Semislicks von Michelin extrem breit ausfallen. Vorne hat es minimal geschliffen und die Reifen wurden probeweise auf Yokohamas der gleichen Dimension umgestellt, hat dann problemlos gepasst da der Reifen selber kleiner ausfällt. Aus dem Kopf heraus war die LFA Felge hinten glaube ich 11,5 Zoll breit... Bedenke das bevor du zu klein bestellst und dann mit Spurplatten und so einem Mist arbeiten musst. Gruß Roman
  12. Klar, aber wenn ich keine Ahnung von Tennis habe erzähle ich nicht in einem Sportforum dass die Deutschen im Tennis nix können. Und genau das stört mich, wenn ich keine Ahnung habe stelle ich nicht für alle Welt öffentlich Falsch Aussagen ins Internet. Wenn ich etwas nicht weiß dann halte ich mich einfach bedeckt zu dem Thema. Wenn ich ich hingegen von jemandem wie dir was zum Thema lese ist das wieder was anderes, du hattest ja bereits das Vergnügen die Modelle ausführlich zu testen und weißt was Sache ist..
  13. So ziemlich jeder bekannte Hersteller mischt in der SP8 Klasse mit. Ergebnis des VLN2 2017: Team NOVEL Nurburgring VLN2 SP8 class. Final round 3rd place!! 1st place Ferrari458 2nd place Lamborghini Huracan 3rd place NOVEL ISF Others were BMW,Aston Martin etc… We managed 3rd place among the hard situation. We updated effect from last year and time was not bad. Next month is Nurburgring24h race so we will win the champion. Will mir einer sagen das es nicht beeindruckend ist wenn Novel regelmäßig unter den Top3 ist und nur von Ferrari und Lambo geschlagen werden kann die ganz andere Möglichkeiten und finanzielle Mittel haben? An den meisten geht leider vorbei das Lexus derzeit extrem abräumt. Letztes Farnbacher Update vom 30.04.17: What a 2nd race, we won!!! Wow Lexus victory twice. Unbelievable weekend for #Lexus Our new #LexusRCFGT3 won today. And the Emil Frey Lexus Racing Lexus yesterday. We are very proud and happy to leave Estoril with the championship lead. Lexus Deutschland Lexus The Lexus Enthusiast Toyota / Lexus Gazoo Racing Page Lexus Racing USA #victory #awesomeweekend #estoril #Lexuslove Zweimaliger Sieger in Folge... So viel zu keine Performance..
  14. Lustig wie viel geballtes "Wissen" in den Aussagen hier steckt, insbesondere angesichts der Top Platzierungen die Lexus die letzten Wochen und Monate mit dem RC F GT3 weltweit eingefahren hat. Erster Japanischer Hersteller der am Nürburgring ein Langstreckenrennen gewonnen hat. Die Novel CCS-R fahren regelmäßig mindestens den dritten Platz ein, in der vergleichsweise extrem seriennahen SP8 Klasse mit Ferrari & anderen Konkurrenten. Farnbach Racing hat vor kurzem auch erst wieder richtig abgeräumt mit dem RCF. und zum ach so "langsamen" IS-F.. http://www.caranddriver.com/flipbook/the-10-fastest-sedans-in-lightning-lap-history?src=ign_ai&mg=cad&dom=fb Der RC-F ist einfach deutlich auffälliger als C63 und M4, denen schaut im Serienzustand kein Mensch mehr hinterher. Erst kürzlich waren wir mit dem IS-F und dem RC-F von Dennis der auch aus den Sidney Industries Videos bekannt ist in England unterwegs. Soviel positiven Zuspruch bekommt man niemals für einen ABM.. in Deutschland das selbe, man parkt irgendwo vor dem Restaurant und es fragt eine Tochter mit ihrer Mutter nach den Wagen, die Tankwarte kommen beim Tanken jedes mal schauen, auf der Kö in Düsseldorf kann man am Wochenende nicht vorbeifahren ohne von den Carspottern fotografiert zu werden. Nach dem JP Video wird man nochmal deutlich häufiger auf die F Modelle angesprochen. So viel zu den "Thesen" hier..
  15. Hallo Roman

    habe auch nochmal gesucht nach Leistungsteigerung ,v max aufheben und 102 oktan

    habe noch eine seite gefunden

    SKN Stuttgart

    SKN Schömberg
    Weißschuh-Kfz. Inh. Michael Weißschuh
    Poststraße 11
    75328 Schömberg
    Tel.: +49 7084 920800
    Fax.: +49 7084 920773
    schoemberg@skn-tuning.de

    weitere Informationen

     

    aber weiss nicht ob das was ist . meine tendenz liegt beim ECU wie du empfohlen hat . an wen sollte man sich wenden beim ECU