• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'mazda´s new design'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweis zum Nutzernamen + Passwort
    • Hinweise zur Registrierung
  • FORENREGELN
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Kalender

Keine Suchergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Seit dem ich bereits die Fotos der Tokyo Motorshow gesehen habe, komme ich von diesem Design nicht mehr los: http://www.carscoops.com/2017/11/mazda-vision-coupe-could-convince.html Ich suche Leute, die sich gern über dieses Design unterhalten möchten. Was sagt ihr dazu? Findet ihr es genauso atemberaubend? Hier meine kurze Analyse und Bewertung: Heute möchte ich die Front analysieren: Front Wie kommt man eigentlich auf die Idee bei diesen spitzen, scharfen Kanten der Front kleine runde Hauptscheinwerfer zu integrieren? Zwei Formen die normalerweise nicht unbedingt miteinander harmonieren. Hier funktioniert das aber prima. Dazu eine lange abgeschrägte kegelförmige Aussparung, die wie ein Kanal zum Scheinwerfer wirkt. Das Kodo-Design fand ich bisher nur bedingt schön - hier: wüsste man nichts von einem Kodo-Design, würde man das Grill nicht unbedingt als "Kodo" identifzieren. Die Motorhaube scheint etwas über (vor) das Grill gezogen - das verleiht einen bündigen, kräftigen, geschlossenen Eindruck - so als schnüre man das Kraftpaket unter der Motorhaube ein. Die Haube läuft zudem vorn schmaler zusammen, um trotz der dezenten Form der Kotflügel diese zur Geltung zu bringen. Außerdem wird so der dynamischen "Vorne-Hinten Linie" Platz gegeben. Schön: Die Haube kommt ohne Sicken und Kanten aus! Die Form des Grills wirkt zu allen Seiten harmonisch - es adaptiert gut alle vorn zusammentreffenden Linien und sammelt diese konzentrisch. Unten wird abgeschlossen mit einer über die gesamte untere Front verlaufenden Lippe, welche alle Formen der Front nach unten hin abschließen lässt. Das Scheinwerferdesign ist außergewöhnlich und das vor allem, weil der Hauptscheinwerfer so klein und dennoch ausreichend ist. Der Hauptscheinwerfer scheint etwas unter der Haube hindurch zu lunzen. Dies wird erreicht indem er sehr tief positioniert ist und die Karrosserie etwas übersteht. Im runden Scheinwerfer sind anscheinend zwei runde LEDs integriert, wie man erst bei genauerem Hinschauen erkennt. Umgeben sind sie von einem leuchtenden Ring mit rund-geriffelter Innenumrandung. Die Blinkleuchte entsteht sanft hinter dem Scheinwerfer, wird kurz durch diesen unterbrochen, um stärker vor dem Hauptscheinwerfer hervorzutreten - in einem Schwung verschwindet sie wieder gen Mitte. Das schöne dabei: sie ist sehr graziel gehalten.