• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zahnriemen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweis zum Nutzernamen + Passwort
    • Hinweise zur Registrierung
  • FORENREGELN
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Kalender

Keine Suchergebnisse


6 Ergebnisse gefunden

  1. RX400h - Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln?

    Da alle Beiträge in dieser Richtung schon älter sind, frage ich hier explizit: Wieso wird z.B. bei Autoscout24 der Wechsel der Wasserpumpe nicht direkt mit angezeigt, wenn ich einen Austausch des Zahnriemens eingebe? Heute habe ich mit einem recht fitten Mechaniker gesprochen, dieser meinte, dass bei bestimmten Fahrzeugen der Austausch der Wasserpumpe unabdingbar mit dem Austausch des Zahnriemens verknüpft ist, wenn diese zusammen hängen. Wenn nicht, werden nur die Spulen und der Zahnriemen selber angezeigt. Warum ich frage: Die Online-Buchung z.B. über Autoscout wird zur Zeit von der Industrie "gesponsert" und ist mit z.B. round about 390,- € für einen Austausch des Zahnriemens beim RX400h incl. der Spulen um einiges günstiger, als wenn ich den Austausch direkt bei der betreffenden Werkstatt buche. Nun liegt es aber nahe, die Wasserpumpe direkt mit auszutauschen, da diese hinter dem Zahnriemen sitzt (wenn ich hier richtig gelesen habe, ich bin Informatiker und hab Null Ahnung von dem, was beim RX400h gemacht werden soll/muss) oder ist das nicht wirklich nötig? Denn wenn ich schon mehr für etwas bezahle, würde ich auch gern wissen, ob das sinnig ist.
  2. Hallo Zusammen, bräuchte aus aktuellem Anlass Eure Hilfe. Wer hat beim 3MZ-FE V6 seinen Riemen selbst getauscht oder tauschen lassen und kann mir sagen welche Marke. ab Werk verbaut war und/oder welche Marke beim Tausch bei Lexus oder Toyota für den 3MZ-FE (3.3L V6) verbaut wird/wurde. Hab meinen gerade vom FTH zurück und der Gates Serviceaufkleber irritiert mich. Zumal ich vorher Xtra gefragt hab ob Original TOYO/LEX Teile verwendet werden. Tausend Dank vorab Greetz Arne
  3. Servus, also ich werde im Frühjahr 2017 die 150.000km knacken. Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit dieser Inspektion? Wie hoch werden die Kosten sein und kann jemand eine gute Lexus Werkstatt in Süd-Deutschland empfehlen, die schon ab und zu mal diese Inspektion gemacht hat? Mir wäre es wichtig einen fähigen und zuverlässigen Mechaniker mit Erfahrung zu haben, bzw. einen Service Point wo ab und zu mal so ein Auto in die Inspektion kommt. So wenige wie man davon sieht, möchte ich nicht in eine einfache Toyota Werkstatt gehen... Der Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe ist meiner Meinung nach das wichtigste bei diesem Werkstattbesuch.
  4. Hallo, Da ich bei meinem Lexus IS200 nun zum ersten Mal den Zahnriemen mache und gerade beim Montieren des neuen Riemens bin und diesen schon, wie in dem Manual beschrieben, gespannt habe und die Spannrolle mit dem vorgeschriebenen Drehmoment festgezogen habe, ist mir trotzdem noch etwas aufgefallen, dass ich nochmal hier erfragen möchte: Also wie beschrieben habe ich den einen Bolzen, nicht den Positionierstift, beim Spannen demontiert, Spannrolle gespannt, Bolzen mit 8Nm festgezogen, Spannrolle mit 42,5Nm festgezogen und den Arretierstift herausgezogen. Nun ist es aber so, dass sich die Spannrolle immernoch innerhalb des Bolzens und des Positionierstifts verdrehen kann, es ist zwar nicht viel was sich die Rolle verdrehen kann, platzbedingt, aber es macht mich doch stutzig. Ich bin generell diese Spannmethode nicht gewohnt von anderen Autos und dass eine Spannrolle sich noch bewegen kann, nachdem diese eigentlich mit 42,5Nm angezogen sein sollte, verwirrt mich doch etwas. So bitte ich um Antworten, die mir bestätigen können, ob das wirklich so in Ordnung ist, oder ob da etwas faul ist und die Spannrolle wohl oder übel doch fester geschraubt werden müsste. Dankeschön vorab. LG Lukas
  5. Zahnriemenwechsel SC 430 Bj.2004

    Hallo, habe mich entschlossen den Zahnriemen an meinem Schätzchen wechseln zu lassen. Frage an unsere Schrauber im Forum. Was ist von diesem Angebot zu halten? http://www.ebay.de/itm/111657245538?_trksid=p2055119.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Ist das qualitativ mit dem Original identisch oder sollte man lieber hier kaufen. Würde mich über Hilfe freuen.
  6. Hallo zusammen, mein Vater hat einen RX300 BJ 07/2004 und möchte nun den Zahnriemen wechseln. Skill ist grundsätzlich vorhanden (KFZ-Meister), was fehlt ist nun Informationen über Anzugsmomente, Spezialwerkzeug, im Besten Falle evtl ein Reperaturhandbuch (zwingend auf Deutsch!). Kann hier ggf. einer von euch weiterhelfen? Besten Dank im Vorraus! :-) PS: Suchfunktion hatte ich schonmal bemüht, irgendwie aber efolglos. Falls ich was übersehen habe, bitte trotzdem melden! Danke!