604 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Nachdem ich fast 1.000 km mit dem Neuen runter hab, wollte ich mal die ersten Eindrücke wiedergeben:

GEEEEEEIIIIIIIIILLLLLLLLLLL!!!!!

Der Unterschied zum GS450h ist nochmal sowas von gigantisch, hätte ich nicht erwartet, auch wenn ich wusste, dass er größer und stärker ist.

Zu den Details (ohne Wertung, einfach wie sie mir einfallen):

1. Ein Samsonite Hartschalenkoffer geht in den Kofferraum! :lol: Habt Ihr etwas anderes als erste Bemerkung Eures Kofferraummanagements erwartet?

War auch nur mal ein erster Versuch, weitere werden sicher folgen. Und Bilder natürlich. Für einen Hybriden mit der Wellness-Ausstattung, die den Kofferraum ja nochmals einschränkt ist er ok. Natürlich würde ein S-Klassen-Besitzer sich tot lachen. Für einen, der GS450h gewohnt ist -> schöner Kofferraum!

2. Ruhe. Wahnsinn. Im Vergleich zum GSh auch nochmal ne ganze Ecke leiser. Den Motor, der auf meinen ersten Kilometern eigentlich nie mehr als 2.000-3.000 Umdrehungen abspulen musste, ist wirklich super leise, wenn er warm ist. Kalt (noch dazu bei unter 10 Grad morgens) hört man ihn schon noch deutlich und auch nicht unbedingt als "blubbernden" 5,0 Liter V8, sondern halt als großen Motor.

3. EV-Modus. Tolle Sache. Kannte ich als GSler ja nicht so. Heute Morgen, Aufbruch ins Büro: Türe mit Softclose geschlossen, StartButton, EV gedrückt, Motor blieb aus, Elektrisch aus der Spielstraße gegleitet, beim Einbiegen auf die Hauptstraße, Motor an und los. Sehr angenehm, vor allem für Nachbarn.

4. Tankanzeige. Sehr interessant. Wie Ihr wisst, habe ich in mehreren Threads ja immer über die weitere Reichweite nach 0 Restkilometer beim GSh berichtet. Das scheint hier im ersten Eindruck doch anders zu sein. In Erinnerung gerufen: Beim GS leuchtet zuverlässig bei einer (angezeigten) Restreichweite von 40km das orangefarbene Lämpchen. Bei Restreichweite Null (was nicht bedeutet, dass man dann nur 40km gefahren ist, können auch durchaus 50 oder 60 sein, je nach Tempo, etc.) habe ich dann immer Trip B genullt (resetted klingt genauso komisch), um zu wissen, wie weit ich nach der Null schon gefahren bin. Zum Ende der GS-Leasingdauer bin ich dann bei leichtem Gasfuß noch sehr entspannt 30 km im Stadtverkehr gefahren, um dann ca. 61-62 Liter zu tanken, sprich es wären noch 3-4 Liter im Tank gewesen, die - vorausgesetzt es sind 65 Liter und man könnte diese vollends entnehmen - noch für weiter 30-50 Kilometer gereicht hätten.

Anders im LS: Bei ca. 110 km angezeigter Restreichweite ging gestern (und heute) zu meinem Erstaunen das orangefarbene Lämpchen schon an. Gestern war ich dabei etwa 120 km vor München, Richtung Heimat, sollte also reichen. Bei 60 km Restreichweite Anzeige "Kraftstoffmangel" und Restreichweite wird nicht mehr angezeigt. Also weder 60 km, noch Null, einfach keine Anzeige mehr. Da wurde es selbst mir mulmig und ich fuhr 5 km später an die Autobahntankstelle. Als sparsamer Mensch, der ich bin, habe ich genau 10 Liter getankt, um beim späteren vollständigen Füllen des Tanks mit gleichwertigen, aber günstigerem Sprit, den realen Verbrauch genau ermitteln zu können. 10 Liter Sprit haben auch nicht gereicht um die "Durchschnitt nach dem Tanken"-Anzeige neu anspringen zu lassen, dort steht also noch der alte Wert vom letzten (und meinem ersten) Volltanken. Heute ging dann wieder das kleine Lämpchen bei 110 km Restreichweite an. Irgendwann probiere ich es sicher: ich beobachte die Restreichweitenanzeige. Wenn die bei 60km verschwindet, drücke ich den Tageskilometerzähler und dann wollen wir mal sehen, was passiert....

Kann mir dazu jemand genaueres, ähnliches berichten?

5. Autobahn. Bei 140 km auf der Gerade sind es ca. 1.500 Umdrehungen. Bei 180 km/h um die 2.000. So lustig. Hi hi. Gestern musste ich mal überholen und nachfolgenden Verkehr wollte ich nicht aufhalten: Beschleunigung von ca. 140 km/h auf so ca. 220km/h.......lach....."oh, schon angekommen". Ein Durchzug, wow! Video mache ich bei Gelegenheit, keine Sorge - hatte ich beim GS ja auch schon eingestellt. Dieses Auto ist für ca. 150-200 Km/h Tempo auf der Autobahn gebaut. Unglaublich wie leise und einfach nur schön das ist, so zu cruisen. Selbst 230 km/h (schneller gings gestern nicht) merkt man nicht sehr. Davon bin ich wirklich begeistert.

6. Verbrauch. Kommen wir zur Verschlechterung. ;) War ja klar, kein Thema. "Nach dem Tanken" sagt jetzt nach rund 800 km einen Durchschnitt von 10,4 Litern an. Das waren ca. 500 km Autobahn bei Tempo 150 km/h und 100 km Landstraße bergauf, bergab, sowie der Rest Stadtverkehr mit einigen Kaltstartphasen und Temperaturen um die 10-14 Grad (Sommer im Süden: der Regen wird wärmer!). Damit bin ich schon einigermaßen zufrieden. Wenn er warm ist und ich das Balkendiagramm mal auf Null stelle, dann gehen im Stadtverkehr Werte zwischen 9,7 und 17,0 Liter. Alles dabei. Schau ma mal, was raus kommt, wenn der Alltag eintritt.

So, das solls schnell mal gewesen sein. Weiteres folgt natürlich!

cu

Lexington

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant!!! :lol:

Bin gespannt auf weitere Berichte.

PIT

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Als sparsamer Mensch, der ich bin, habe ich genau 10 Liter getankt, um beim späteren vollständigen Füllen des Tanks mit gleichwertigen, aber günstigerem Sprit, den realen Verbrauch genau ermitteln zu können"

Cool- fährst mit ´nem LS600hL vor und tankst 10 Liter!

Hoffentlich haben die nicht geglaubt, Du hast ihn geklaut! :lol:

viele Grüße

Hans

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, hab gesagt: "Das reicht, damit komme ich jetzt wieder 1000 Kilometer weit. Is ein Hybrid". Der Nacht-Tankwart guckte komisch.

:lol:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessant!!! :cheers:

Bin gespannt auf weitere Berichte.

PIT

Genauso sehe ich das auch. Viel Spaß mit diesem schönen und eleganten Schiff!

"Als sparsamer Mensch, der ich bin, habe ich genau 10 Liter getankt, um beim späteren vollständigen Füllen des Tanks mit gleichwertigen, aber günstigerem Sprit, den realen Verbrauch genau ermitteln zu können"

Cool- fährst mit ´nem LS600hL vor und tankst 10 Liter!

Hoffentlich haben die nicht geglaubt, Du hast ihn geklaut! :cheers:

viele Grüße

Hans

Ja, das hat wirklich etwas. Aber mich stört es auch, wie man an den Tankstellen wahrlos abgezockt wird. Die Höhe der Preise ist ja das eine, aber dass Sonntags oder Montags Super um 8 Cent günstiger ist als im Rest der Woche (hier bei unserer Dorfaral), ist einfach hanebüchen!

Ich weiß immer noch nicht genau ob die Ölkonzerne das machen, um

- den Supermarkttankstellen den Marktanteil abzugraben (die Sonntags ja geschlossen haben und unter der Woche nur relativ günstiger sind, aber absolut teurer als die Aral am Sonntag)

oder

- bei den wenigfahrenden Stammtischlern gut Wetter zu machen, die dann Sonntags fest die Tour zur Tanke einplanen - am besten um dort den Shop noch um Zeitungen und Sonntagsbrötchen zu erleichtern

oder

- uns (und den Kartellbehörden) einfach zu zeigen, dass sie machen können was sie wollen

Gruß,

Alex

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant! Falls du mal die A9 vom Norden heruntersaust, berichte wie die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten (+180) in den kurvigen Abschnitten ist. Würde mich interessieren.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannend zu lesen, ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen! :cheers:

Viele Grüße, Erwin

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das gesuchte Inserat wurde nicht gefunden.
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachtrag: die erste Tankfüllung ist nach Bordcomputer mit 10,4 Litern/100km und real mit 11,02 Litern/100km durch gelaufen....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleiner Nachtrag: die erste Tankfüllung ist nach Bordcomputer mit 10,4 Litern/100km und real mit 11,02 Litern/100km durch gelaufen....

0,6l Abweichung ist m.M. nach nicht gerade Oberklasse. :whistling:

PIT

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mario,

das Problem mit der Tankanzeige füllt schon ganze rx450 threads...

Bei Lexus scheinen die Juristen Oberhand zu gewinnen - denn wenn jemand in

Nevada liegen bleibt und das Auto nicht wenigsten 50 Miles lang dem Trottel

am Steuer T A N K E N signalisiert, ist der nächste Rückruf fällig.

Ich kann mit meinem rx450h noch 100 km ohne Herzklopfen über die Autobahn düsen...

Beim SC430 ist das schon ein bißchen weniger - aber unfaire Spieler haben einen

R E S E R V E K A N I S T E R

Liebe Grüße und weiter viel Spass mit Deinem LS-L

Lexuh

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke - bin ja auch einer, der diese Threads immer fleißig mit befüllt hat. Reservekanister ist was für Weicheier. Entweder rechtzeitig vernünftigerweise tanken oder pokern und dann am Ende - wie gaaaanz früher: "I am walking...."

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nee, hab gesagt: "Das reicht, damit komme ich jetzt wieder 1000 Kilometer weit. Is ein Hybrid". Der Nacht-Tankwart guckte komisch.

:)

An genau der Tanke sollte mal ein paar mehr Lexus Owner mit nem GSh, RXh oder LSh jeweils nur 10 Liter Tanken und dem Tankwart die gleiche Aussage entgegnen.

:)

bearbeitet von CrashDown
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich sehr oft gemacht, mir fällts nur immer schwer, bei sowas wirklich ernst zu bleiben. :blink:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lexington,

danke für den schönen Bericht! :D

Ich bin schon heute auf die Fortsetzung gespannt. :blink:

Eine kleine Anmerkung habe ich zu den sogenannten Abweichungen zwischen Bordcomputer und dem "Realverbrauch":

Da man es nach meiner Meinung kaum schafft beim Volltanken immer den gleichen Füllstand zu erreichen ist eine Abweichung kaum zu vermeiden, wobei diese naturgemäß mal höher und mal geringer ausfällt.

Weiterhin viel Spassss mit deinem Raumgleiter.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4. Tankanzeige. Sehr interessant. Wie Ihr wisst, habe ich in mehreren Threads ja immer über die weitere Reichweite nach 0 Restkilometer beim GSh berichtet. Das scheint hier im ersten Eindruck doch anders zu sein. In Erinnerung gerufen: Beim GS leuchtet zuverlässig bei einer (angezeigten) Restreichweite von 40km das orangefarbene Lämpchen. Bei Restreichweite Null (was nicht bedeutet, dass man dann nur 40km gefahren ist, können auch durchaus 50 oder 60 sein, je nach Tempo, etc.) habe ich dann immer Trip B genullt (resetted klingt genauso komisch), um zu wissen, wie weit ich nach der Null schon gefahren bin. Zum Ende der GS-Leasingdauer bin ich dann bei leichtem Gasfuß noch sehr entspannt 30 km im Stadtverkehr gefahren, um dann ca. 61-62 Liter zu tanken, sprich es wären noch 3-4 Liter im Tank gewesen, die - vorausgesetzt es sind 65 Liter und man könnte diese vollends entnehmen - noch für weiter 30-50 Kilometer gereicht hätten.

Anders im LS: Bei ca. 110 km angezeigter Restreichweite ging gestern (und heute) zu meinem Erstaunen das orangefarbene Lämpchen schon an. Gestern war ich dabei etwa 120 km vor München, Richtung Heimat, sollte also reichen. Bei 60 km Restreichweite Anzeige "Kraftstoffmangel" und Restreichweite wird nicht mehr angezeigt. Also weder 60 km, noch Null, einfach keine Anzeige mehr. Da wurde es selbst mir mulmig und ich fuhr 5 km später an die Autobahntankstelle. Als sparsamer Mensch, der ich bin, habe ich genau 10 Liter getankt, um beim späteren vollständigen Füllen des Tanks mit gleichwertigen, aber günstigerem Sprit, den realen Verbrauch genau ermitteln zu können. 10 Liter Sprit haben auch nicht gereicht um die "Durchschnitt nach dem Tanken"-Anzeige neu anspringen zu lassen, dort steht also noch der alte Wert vom letzten (und meinem ersten) Volltanken. Heute ging dann wieder das kleine Lämpchen bei 110 km Restreichweite an. Irgendwann probiere ich es sicher: ich beobachte die Restreichweitenanzeige. Wenn die bei 60km verschwindet, drücke ich den Tageskilometerzähler und dann wollen wir mal sehen, was passiert....

Kann mir dazu jemand genaueres, ähnliches berichten?

Hallo Lexington,

ist bei meinem genau so. In der dicken Betriebsanleitung steht auf Seite 641 (!), dass bei Aufleuchten der gelben Warnleuchte noch 13 Liter oder weniger im Tank sind. Lt. BA kann der LS beim Leerfahren u.U. erst gestartet werden, wenn diese Warnleuchte nicht mehr leuchtet, d.h. mindestens 13 Liter nachfüllen, dann erst starten.

Ist der "Durchschnitt nach Tanken" nicht zu niedrig, wenn das Nachtanken nicht regisitriert wurde? Dann würde auch die Restreichweite falsch anzeigen, oder?

Warten wir also gespannt, was dein Test ergibt. Es gibt ja noch die Mobilitätsgarantie :wall:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der BA bin ich noch nicht so weit.... :wall:

Durchschnitt nach dem Tanken würde dann nicht mehr passen, richtig. Die 10,4 standen vor dem 10-Liter-Schluck dort.

Mittlerweile hab ich ja getankt und 11,04 "gemessen". Aktuell sinds "nach dem Tanken" durch Kurzstrecken in den Stadt 12.3

Da mit der Reichweite werde ich langfristig testen! :wall:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einiger Zeit gab es ein Software-update. Ich hab das nicht gewusst, mir kam aber seither vor, als ob die Batterie bei Beschleunigung mehr Saft abgeben würde, vor allem im Power-Betrieb reagiert das System schneller und mit mehr Nachdruck. Fällt mir deshalb auf, weil ich selten mit Power fahre, da braucht man einen sehr ruhigen Gasfuß.

Durch das update verhält sich der Motor auch anders: bei warmfahren und bei gemütlichen cruisen auf Landstraßen (80-100 kmh) dreht er im Schiebebetrieb immer wieder auf etwa 1.600 Touren, bleibt da ein paar Sekunden um anschließend langsam auf 1.200 Touren runterzugehen. Drückt man da nur ganz leicht aufs Gaspedal um das Tempo zu halten, geht die Drehzahl auf 1.000 runter. Lt. Werkstatt braucht der Motor das um warm zu bleiben, Abgasnormen einzuhalten, Ventile zu reinigen, was weiss ich. Erhöht den Verbrauch aber nicht. Macht das deiner auch?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte schon gespannt auf das Video :wall::wall: :wall: :wall:

wo finde ich das GS Video???

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle schon fest Tuning funktioniert beim LS600h nun am PC mit Updates. smilie_pc_175.gif

Schrauben war wohl Gestern, ohh Gott was soll nur in Zukunft aus unserem Boergy werden. :wall:

Andy

bearbeitet von CrashDown
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich warte schon gespannt auf das Video :D:D :rolleyes: :)

wo finde ich das GS Video???

z.B.

Der gleiche Benutzer hat noch zwei weitere Videos eingestellt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar offtopic, aber vielleicht trotzdem interessant:

Schau mal, Mario, nette Deko für Dein Büro:

LS600 zum Aufhängen

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Kennst du mein Büro???? :blink:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden