lexusprofi

Wo könnte man einen LFA kaufen?

79 Beiträge in diesem Thema

Hallo an alle,

ich suche für einen bekannten einen Lexus LFA. weiß jemand wo einer zu verkaufen ist. Sollte eine Deutsche Auslieferung sein.

Wer was weiß bitte melden.

Gruß

Euer Profi

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder diesen hier --> Link :zipped:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, aber der Preis lag doch für den LFA bei 375.000.- Euro!! Oder ist die Wertsteigerung schon in den 500.000.- Euro enthalten?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, soviele gibts halt nicht von denen. Angebot und Nachfrage ;)

Aber wehe der aus Wesel wird weggekauft bevor ich den nicht mal angesehen hab :D

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, aber der Preis lag doch für den LFA bei 375.000.- Euro!! Oder ist die Wertsteigerung schon in den 500.000.- Euro enthalten?

Eher nicht enthalten. Wenn Du suchst bist Du doch auch sicher schon über höhere Preise gestolpert. Und Du suchst auch noch mit der Einschränkung - deutsche Auslieferung, oder?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...wie das klingt....tztztz

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie was klingt ? Das ernsthaftes Interesse vorhanden ist ?

Ich habe beruflich in der Sparte zu tun, leider sind auch hier zu viele Leute unterwegs die irgendetwas suchen das sie im Moment nicht bezahlen können oder dann in so einer Preisklasse vom Kauf zurücktreten weil man nicht weitere 5.000€ einsparen kann..

Es gibt immer Personen an die man sich in einem solchen Fall wenden kann, allerdings verlieren auch diese schnell das Interesse und den Respekt wenn man immer wieder Anfragen sendet aber nur in einem von 10 Fällen ordert.

Niemand vergeudet gerne seine Zeit.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weis noch immer nicht ob ich grade schmunzeln soll :-)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man 10 Anfragen solcher Klasse sendet und dann "nur" einer kauft, dann würde ich gerne mal die Quelle dazu kennen lernen, die von solchen lästigen Anfragen für seine günstigeren LFAs genervt ist.

Ich will nicht motzen, es klingt halt komisch für mich, nicht mehr oder weniger. Ist (leider) nicht meine Liga.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich absolut nachvollziehen !

Es gibt einige Firmen die sich darauf spezialisieren Wagen höherer Kaliber zu verkaufen die quasi "frisch" sind, d.H Vorführwagen höherer Kaliber, darunter fallen S, RS , M , AMG, R Modelle, aber auch alle 12 Zylinder und Supersportwagen, klar ist ein LFA auch für die was besonderes, aber dennoch wohl irgendwie zu bekommen wenn das Geld da ist.

Warum diese Firmen Erfolg haben ? Solvente Kunden kaufen ihre Fahrzeuge gerne in Deutschland, und dann sofort ohne Wartezeit, wenn dann ein neuwertiger Wagen des gewünschten Kalibers mit wenigen Kilometern sofort verfügbar ist wird der gekauft, relativ einfach.

Hatte schon Fälle in denen ich bei BMW im Autohaus auf der Suche nach einem X6M mit einem "schau einfach mal bei Mobile.de " abgespeist wurde.

Auch auf der Suche nach einem neuwertigen A8 mit Vollausstattung bekam ich damals nichtmal eine Antwort von vielen Händlern..

Servicewüste Deutschland halt. Hatte übrigens anschließend ein persönliches Gepräch mit den Verkaufsleitern bei BMW als diese erfuhren wie es um die Arbeitsmoral bestellt war, diese waren alles andere als begeistert. Und die Liste lässt sich endlos fortsetzen, daher macht so eine Suche nur Sinn wenn wirklich Kaufinteresse und das nötige Kleingeld vorhanden ist.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer Anzahlung in Höhe von Summe X sollte die Ernsthaftigkeit doch nachweisbar sein?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer Anzahlung in Höhe von Summe X sollte die Ernsthaftigkeit doch nachweisbar sein?

So hats Lexus ja auch gemacht....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.autohaus-kruse.com/

Ist ein Porsche-Autohaus in Winterberg, aber Hr. Kruse hat wohl auch ein paar wohlhabende Kunden ;)

Da stehen derzeit ein Aston Martin, Ferrari F430 usw. rum.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.autohaus-kruse.com/

Ist ein Porsche-Autohaus in Winterberg, aber Hr. Kruse hat wohl auch ein paar wohlhabende Kunden ;)

Da stehen derzeit ein Aston Martin, Ferrari F430 usw. rum.

Und ein LFA?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kein LFA bei kruse, aber wer weiss was jemand der seit ca. 30 Jahren fahrzeuge der premium und obersten premiumklasse vermittelt so für kontakte hat.

ist ja nur ein tip wo man mal anrufen könnte.

bearbeitet von Sergato
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In solchen Autohäusern wird man keinen LFA bekommen, wenn dann eher bei Autovermietern, und zwar denen der Premiumklasse.

Klar wäre mit einer Anzahlung die Glaubwürdigkeit hergestellt, so machen es auch alle Händler die im Kundenauftrag was suchen, wenn dann nach mehreren passenden Angeboten keine Entscheidung fällt wird die Anzahlung halt einbehalten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Lexus Forum Frankfurt steht ein schwarzer LFA.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Düsseldorf steht auch einer, diese stehen jedoch nicht zum Verkauf, selbst wenn man sich im Preis einigt Werden es garantiert über 500.000

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andere Frage: Wenn alle sichtbar verfügbaren LFA 500.000 Euro kosten sollen, wieso sollte jemand seinen LFA für weniger verkaufen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es vor allem wegen dem Km/h Tacho ein Deutsches Modell sein sollte, dann wäre vielleicht einer aus Kanada eine Alternative. Klick

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mir ersteinmal den LFA bei Lackas in Wesel ansehen. Mal schauen ob der LFA auch wirklich da ist un ob dieser auch zu verkaufen ist. Es gab eine Fa in München die hatten aber LFA aus den USA angeboten und waren natürlich auch nicht vor Ort.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann alles kaufen. Es ist nur immer eine Geldfrage.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden