Recommended Posts

Das Rendern geht weiter. Man sagt, 5l V8 und 455PS. Hoffentlich passt da auch der LFA-Motor rein:

Lexus%20RC%20F%20%282%29.jpg

Lexus%20RC%20F%20%281%29.jpg

Ist

bearbeitet von lexxus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier eine bessere Auflösung der Bilder:

13-08-04-lexus-rc-f-top-speed-rendering.jpg

Ein Mix aus allem: IS-F Motorhaube, LFA-Scheinwerfer und Starwars läßt grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir!

Jetzt wirds wirklich zeit fürn lottogewinn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hochdrehzahl ist bei schweren Limos/Kombis suboptimal. Lieber V8 mit ordentlich Leistung untenraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2JZ-GTE... was halt da so rein gehört bevors wieder alle anderen selber einbauen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzte Infos von Lexus Deutschland: "Man munkelt von aktuell 468 PS V8" - kein Hybrid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Zylinderabschaltung ?

Ja, wegen Euro 6

Vier Töpfe dann bei Fahrt hinter den irrtümlich links fahrenden Wagen des Volkes (WdV, ohne Genitiv - den kann ohnhin keiner mehr - VW; gerne auch Vorne Wartend)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzte Infos von Lexus Deutschland: "Man munkelt von aktuell 468 PS V8" - kein Hybrid.

Das tote Yoda-Marketing werde ich wohl nie begreifen. So viele Renner haben magische 500 PS und der RC-F kommt wieder mit 400 und was. Nun ja, bisher waren es 300 und was. Seien wir mal nicht unzufrieden. Im Supermarkt kostet ja auch alles 4 Euro und was. Ach ja, der i3 von BMW hat 170 PS. Klasse, ein Elektroauto mit PS.

Neuer Lexus und kein Hybrid. Ständig andere Produktplatzierung. Hieß es doch noch, der LFA ist der letzte ohne Hybrid. Geschwätz von gestern? Nun ja, haben wenigstens alle die gleiche Schnauze oktruiert bekommen. Große Schnauze und was dahinter heißt es in der Schule oder etwa nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja. Zwischen 465 und 480 können es werden.

So ganz mit Nix dahinter is dat ja auch nit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Begründung des "fehlenden" Hybrids ist, das der Flotten CO² Schnitt dank der existierenden Hybrid Modelle schon sehr niedrig ist, genug Raum für einen "echten" Sportwagen ist -somit also keine Hybrid Experimente in diesem Bereich nötig sind.

Mal sehen, was wirklich kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bloss nicht so eine schreiende V10 Kaffemühle wie im LF-A!

Wir wollen langsam laufende V8 mit reichlich Schub von unten und nicht so einen kreischenden Rasenmäher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bloss nicht so eine schreiende V10 Kaffemühle wie im LF-A!

Wir wollen langsam laufende V8 mit reichlich Schub von unten und nicht so einen kreischenden Rasenmäher...

wer mit zwanzig keinen sound mag, hat kein herz. wer es mit achtzig noch mitkriegt, hat gute ohren (L. S. Lexxus)

Wer mit zwanzig kein Revolutionär war, hat kein Herz.

Wer es mit dreißig noch ist, hat keinen Verstand«

(G. B. Shaw)

http://www.spruch-archiv.com/list/comment-38264/?autor=Benedetto+Croce

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sound ist das eine, guter Sound leider selten...

AMG macht das schon sehr gut, M von BMW weniger, der IS-F klingt dumpf und tief wie ein AMG, der LFA eher heiser und hoch, dieser dumpfe Bass fehlt einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss net ich finde den sound im Lfa einfach geil,typischer v10 sound einfach nur geil,im vergleich zum M5 tausend mal

besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt beides das V8 grollen, hierzu nettes Video :

als auch das heisere Kreischen von einem V10 ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt beides das V8 grollen, hierzu nettes Video :

als auch das heisere Kreischen von einem V10 ;-)

Das geht ja mal garnicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von Lexuschristian
      Hallo zusammen,
       
      ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
      Mein Name ist Christian, ich bin 33 Jahre alt und wohne im Ruhrgebiet.
      Seit mein Vater während meiner Kindheit / Jugend diverse Nissan Maxima und Maxima QX V6 fuhr, bin ich Fan japanischer Autos.
      In den letzten 15 Jahren bin ich selbst diverse Nissan und Toyota/Lexus-Modelle (tlw. mit HSD bzw. LHD) gefahren.
      Mein Herz hat zwar immer für einen V6 mit Wandlerautomatik geschlagen, allerdings ist so ein Fahrzeug als Alltagsfahrzeug heutzutage leider nicht mehr sehr erschwinglich.
      Nachdem ich nun einen Ford Mondeo 2.0 TDCI als Firmenwagen zur Verfügung habe, habe ich mir den Lexus IS 250 als Wochenendfahrzeug gekauft und
      mir endlich den Traum vom V6 erfüllt.
       
      Dann stelle ich mal kurz mein neues Fahrzeug vor:
       
      Lexus IS 250 Luxury Line mit 6-Stufen-Automatik, Bj. 2011, 45 tkm gelaufen, scheckheftgepflegt, sehr guter Pflegezustand. 
      Momentan habe ich ziemlich hässliche und verkratzte Winterfelgen drauf. Ein Bild mit den originalen Sommerräder, die momentan ihr Dasein im Keller fristen, ist aber auch dabei.
       
      Bislang bin ich von dem Wagen absolut begeistert. Die Laufruhe des V6 ist wirklich beeindruckend und der Wagen ist flüsterleise. Die Automatik schaltet weich, aber trotzdem schnell.
      Das Beschleunigungsvermögen und das ganze Fahrerlebnis sind kein Vergleich zu meinen früheren Vierzylinder-Fahrzeugen (inkl. HSD/LHD).
      Eine derart luxuriöse Ausstattung (Leder, Holz) hatte ich zuvor noch nie. Allerdings ist leider kein Navi verbaut.
       
      Was mir aufgefallen ist:
       
      - Die Fußfeststellbremse lässt sich sehr leicht treten und packt erst ganz unten. Ein Indiz für verschlissene Bremsbeläge oder ggf. nur eine falsche Einstellung?
      - Die Bremsen (hinten?) quietschen wenn ich rückwärts fahre und bremse. Vorwärts ist alles in Ordnung.
             -> Die Bremsscheiben haben allerdings keinen nennenswerten Rand, die Bremsen packen gut und das Lenkrad ist auch bei festeren Bremsungen still. 
             -> Der Wagen stammt aus einem Lexus-Forum und mir wurde versichert, dass der Wagen geprüft wurde und in nächster Zeit kein Tausch der Bremsbeläge erforderlich ist.
      - Nach dem Kaltstart qualmt es ziemlich aus dem Auspuff. Der Qualm hat m. E. eine normale Farbe (weiß/grau). Kann auch an der Kälte liegen.
      - Wenn der Motor läuft ist von außen ein leichtes "Tickern" zu hören. Innen ist es nur bei ganz kaltem Motor zu hören. Aber nur mit gespitzten Ohren und minimal. 
      - In warmem Zustand ist innen gar nichts mehr zu hören. Ölstand- und Ölfarbe (Honigfarben) sind in Ordnung und die Laufleistung ist ja sehr gering. Ich stufe das mal als normal ein (Steuerkette?; VVT-i?)
      - Wenn nach einer Kurve das Lenkrad in die Mittellage zurückkehrt, ist ein leichtes Ruckeln zu spüren. Fühlt sich aber eher nach einem Problem mit der Servounterstützung an.
       
      Für Hinweise, was ggf. für das Fahrzeug normal ist oder Tipps zu möglichen Defekten/Mängeln wäre ich dankbar.
      Ich habe auch schon die Suchfunktion bemüht, bin ich aber nicht in allen Punkten fündig geworden.
       
      Viele Grüße,
      Christian
       
       
       
       
       
       

















    • Von Luxurios
      Guten Tag, weil mein  Schaltknauf beim gs 300 factory haesslich ist , moechte mir eine elegante leisten. Verkauft jemand or kennt jemand einen Link wo man was schoenes besorgen kann? Innenraum ist Beige.
    • Von Luxurios
      Moin moin, heute habe ich Yatour USB MP3 Adapter in meinem GS 300 installiert und es funktioniert einwandfrei, Klang ist super keine extra Gerausche, Preis ist in Ordnung, Installation ist einfach, mit Y Kabel verliert man CD Changer NICHT.  Dieses Geraet wuerde ich jeden Fall empfehlen falls jemand , wie ich , fur Mp3 viel geweint hat :).  Ich mache keine Werbung jetzt aber bei der Interesse kann ich auch Links teilen, wo ich das gekauft habe.  Preis war circa 65 Euro.

    • Von powerwolf
      Hallo zusammen,
       
      ich würde gerne die Audio-Knöpfe von meinem NX austauschen, nachdem ich auf das Bild unten (rechts ein neuer Knopf) gesehen habe. In den Staaten kostet ein solcher Knopf 1,29 USD/Stück, leider liefern die nicht nach Deutschland. Trotz vorhandener Teilnummer bin ich bei den hier in der Foren-Suche erwähnten Adressen nicht fündig geworden.
      Hat jemand eine Idee?
       

    • Von Luxurios
      Moin Moin, vor einige Tage , beim Tönierung von hintere Scheiben koennten wir nicht durch Fahrerseite Hintere Fenster runter machen bzw. man koennte die nur betatigen beim hintere Fenster Konsole aber nicht durh front Fahrer Seite. Nach lange Recherche habe ich ein paar gute Tipps gefunden wie man solche Problem beheben kann falls alles mit Motor und elektronik in Ordnung ist aber Fahrer Fenster Konsole hat kein Einfluss auf Hintere Fenster. Unten ist Prozess:
       
      Man soll auto Starten , dann alle Fenster ausser Fahrer Seite halbwegs runter shieben mit bei Tuer stehenden Knoepfen und dann ganz oben drucken bis auf Fenster ganz schliesst und 3 Sekunden warten. Dann wird alles schon normal und man kann durch Fahrer FensterKonsole alle Fenster runter oder oben schieben.  
       
      Solche info habe nicht auf deutsch gefunden und dachte das koennte Lexus Freunde extra Pennies sparen.