Lemmy

Angebot IS-F mit 8-Gang DSG

Recommended Posts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte es ja noch fast so durchgehen lassen, denn das Getriebe im IS F lässt sich im manuellen Modus "direkt schalten" (ohne Wandler ab dem 2. Gang). Deshalb DirektSchaltGetriebe.:laugh:

Mir ist gerade aufgefallen, dass es unter 30.000 € so gut wie keine IS F mehr gibt.

 

 

bearbeitet von V8hyBird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe. Ja, deswegen sind Angebote von offiziellen Händlern nicht unbedingt immer die besseren. Es sind teilweise "Profis" am Werk, die sich mit Autos kaum auskennen. Hatte mal im Lexus Forum bzw. Toyota Center einen IS angeschaut, bei dem alle vier Reifen in entgegengesetzte Richtung montiert waren. Als ich den Verkäufer darauf hingewiesen habe, wollte er es nicht mal einsehen.

bearbeitet von stasiko13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat: Mir ist gerade aufgefallen, dass es unter 30.000 € so gut wie keine IS F mehr gibt.

Find ich supergeil, die Preissteigerung ist garantiert, manche verlustieren durch Renneinsetze usw. ihren IS-F und bei weltweit nur 1200 Stück wird er dann nicht weniger wert.

Eine gute Wertanlage bei guter Pflege und gleichzeitigem Nutzungsfaktor. Glaube gehört zu haben, in Deutschland gibt es nur "round about" ca. 215 mehr oder weniger fahrbereite IS-F. Hatte vorher einen Toyota Supra MK3, davon gibt es heute trotz des hohen Alters mehr angemeldete Fzg. in Deutschland als vom IS-F und der Supra ist schon ein geiler Wagen.

Also auf gehts Jungs und Mädels (Mädels, bei der Leistung vielleicht lieber nen Polo usw. ordern, hehe) schnell noch einen sichern!!!!

 

 

 

 

bearbeitet von berjur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt...

Es werden weniger...

Entweder weggeschlossen oder geschrottet...

Naja, trotzdem ist ein Auto für mich keine Wertanlage... Freue mich aber für JEDEN IS-F - Besitzer... :rolleyes:

 

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb TODDE:

Naja, trotzdem ist ein Auto für mich keine Wertanlage... Freue mich aber für JEDEN IS-F - Besitzer... :rolleyes:

Es gibt eine Menge Autos, die sich langfristig bestens als Wertanlage eignen. IS-F - wenn auch preislich sehr stabil - gehört aber sicherlich nicht dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb stasiko13:

Es gibt eine Menge Autos, die sich langfristig bestens als Wertanlage eignen. IS-F - wenn auch preislich sehr stabil - gehört aber sicherlich nicht dazu.

Da gebe ich Dir voll und ganz recht...

Aber bei Lexus ist für mich noch nicht einmal der LFA eine Wertanlage...wenn man sieht, wie lange ein Exemplar auch zu nicht erhöhten Preisen beim Händler steht...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es. Wobei man beim Thema "Auto als Wertanlage" grundsätzlich zwischen zwei Typen unterscheiden kann: Autos, die schon neu als limitierte Auflagen kaum zu bekommen sind und als solche gleich über UPE des Herstellers gehandelt werden und solche, die erst einen ganz normalen Wertverlust erfahren und dann ab gewissem Alter wieder teuerer werden - z.B. 911er, M-Modelle von BMW, einige Alfas usw. Es geht also um kultige Fahrzeuge der Brands, die Renngeschichte mitgeschrieben haben, ein toller Motor oder schönes Design alleine reichen dafür bei Weitem nicht aus. Der Marke Lexus fehlt da einfach noch (?) zu sehr an Geschichte und Sex-Appeal. Außerdem sind es meist Coupés, die an Wert gewinnen, 4-Türer schneiden idR wesentlich schlechter ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry aber was ein Schmarn..

1200 WELTWEIT wenn es schon über 200 auf dem für Lexus belanglosesten Markt Deutschland gibt?

alleine in den USA gibt es 5118 zugelassene IS-F, davon alleine 2008 2733 Fahrzeuge, in Deutschland 215 zugelassene F über alle Produktionsjahre. 

 

Rechnet er man weltweit zusammen wird der F sicher nicht besonders im Preis steigen die nächsten 20 Jahre. Zumal die wenigsten überhaupt aktuell noch in "Sammlerzustand" sind. 

Der F ist einfach aktuell begehrter da die Preise niedrig sind. Günstige Modelle sind schnell weg da man auch bei hohen Laufleistungen weniger Bedenken haben muss als bei der Konkurrenz. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerstmal im Navi die "vorherigen Ziele" abchecken...

Wenn dort schon "Nürburgring" abgespeichert ist, genauer schauen...:rolleyes:

 

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb LexusComingSoon:

Kannst du mir paar Punkte nennen, worauf ich bei einem achten soll? Bin gerade an einem dran..

Ja da gibt's einiges, schreib mir am besten mal bei Facebook oder so. Das neue Layout ist echt nicht angenehm, hab hier kaum noch Lust was zu posten, gerade über Handy ist das aktuell ne Qual..

Dann Zähl ich dir alles auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achte beim IS-F Kauf auf Dinge wie bei jedem anderen Auto auch, vor allem auf eine lückenlose, nachweisbare Vergangenheit, z. B. Anzahl der Halter. Nachweise über Reparaturen insbesonders an der Bremsanlage, und vergleiche den Kilometerstand mit den durchgeführten Inspektionen, Rost dürfte normalerweise bei Fzg. ohne Unfallschaden kein Thema sein. Ach ja, das Navi mit den eventuellen Nürburgringeinträgen, sowas kann man zuvor schnell löschen und ist nicht unbedingt aussagekräftig.

Einen gesunden Menschenverstand vorausgesetzt, zur Not einen kostenpflichtigen Sachverständigen und die Sache läuft.

Lass dich nicht verrückt machen, es ist ein geiles Auto was Spass macht, nicht mehr und nicht weniger und wenn es "topp" ist, hält es schon sehr lange!!!

bearbeitet von berjur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

S

Am 30.8.2016 um 11:03 schrieb IS-250:

Rechnet er man weltweit zusammen wird der F sicher nicht besonders im Preis steigen die nächsten 20 Jahre. Zumal die wenigsten überhaupt aktuell noch in "Sammlerzustand" sind. 

Sorry aber was fürn Schmarn, was ist denn in deinen Augen ein Sammlerzustand?

Von Frauen gefahren, nie auf dem Ring, nie bei Regen gefahren, Winterfrei oder was?

Musst schon definieren bevor du hier was ablässt.

Vielleicht hab ich ja einen im Sammler-Zustand, vielleicht auch nicht, wer weiß!! Vielleicht sind alle IS-F im Sammler-Zustand, vielleicht auch nicht.

bearbeitet von berjur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch meine Heimatnähe zum Ring möchte ich hier mal was loswerden. Ich bin mehrmals, im Monat, Schichtdienst-bedingt, Wochentags o. am Wochenende am Ring, glaubt mir, als ich noch die Supra MK3 gefahren habe, traf ich kaum auf einen Supra-Kollegen, wenn ja, Lichthupen-Grüsse oder im Stand, Smalltalks. Nun fahre ich seit knapp 4 Jahren einen IS-F, man sieht am Ring nun alles an Porsches, Audis, BMW' s and so on, aber eigentlich so gut wie nie einen IS-F, warum soll diese nun doch recht seltene Sport Limo keinen Samlerzustand erreichen? Wenn man den IS-F kaum oder nur wenig sieht, gehts noch? Was macht denn einen Sammlerzustand aus?, Die Häufigkeit eines AMG oder M3? Bei Nichten, den seltenen Anblick eines IS-F und die rätselnden, teilweise respektvollen Blicke der "tiefergelegten Fraktion pupertierender Jugendlichen Frontscharrer-Fahrer" an der Ampel, dass ist doch die Freude eines IS-F Fahrer's.

So, nun genug der Ausführungen, hab Spass mit eueren IS-F' s

PS: Das wollte ich mal hier loswerden, nichts für Ungut

IS 250, ich glaub wir werden noch Freunde, ernsthaft!!

Admin, sollte das am Thread vorbei gegangen sein, bitte löschen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@berjur 

Tradition der Marke, Image, limitierte Stückzahl, Karosserieform. Leistung und Positionierung spielen doch kaum eine Rolle. 

Limitiert ist der IS-F nicht, kein Coupe sondern ne normale Limo, Lexus findet hier nicht statt - wenn keiner ne Marke kennt und diese auch nicht durch den Rennsport bekannt ist (im Vergleich zu Lancia, Lotus, ABM und co.) wird da nix daraus. 

Gibt auch allgemein kaum Japaner die hier gesucht sind und Sammler drauf anspringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden