Recommended Posts

Top Roman!

RR Racing hat auch OBD und ECU Tuning für RC-F, GS-F und IS-F im Angebot, kennst du bestimmt schon. 

Bewundernswert wieviel Arbeit du dir immer machst für die kleine Gemeinde, Bremsen z.B. da war/ist die Resonanz hier ja auch Bescheiden, war aber super interessant der Vergleich. 

Trotzdem liest man immer sowas:

vor 1 Stunde schrieb HerrCooles:

Über Geschmack lässt sich immer streiten aber Ahnung hat der er sicher mehr als die meisten die hier ihren Mund aufmachen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb bwc:

Top Roman!

RR Racing hat auch OBD und ECU Tuning für RC-F, GS-F und IS-F im Angebot, kennst du bestimmt schon. 

Bewundernswert wieviel Arbeit du dir immer machst für die kleine Gemeinde, Bremsen z.B. da war/ist die Resonanz hier ja auch Bescheiden, war aber super interessant der Vergleich. 

Trotzdem liest man immer sowas:

 

 

Danke dir! 

Ja mit denen war ich schon in Verhandlung,  bei denen musst du allerdings für jeden Wagen einen eigenen Tester holen da diese nur mit einem bestimmten Fahrzeug funktionieren, die werden "verheiratet" und können erst wieder getrennt werden wenn auf dem programmierten Fahrzeug der Serienzustand wiederhergestellt wird. 

Diesen Handheld habe ich von Mathew(OV Tuning) bekommen. Er ist in keinster Weise daran interessiert da viel Geld dran zu machen sondern bietet die Software quasi "offen" an, allerdings ohne voreingestellte Parameter, diese muss man selber einstellen nach einigen Prüfläufen. 

Bedeutet wesentlich mehr Arbeit, aber auch die Möglichkeit neue Software inklusive zwei Prüfstandsläufen für unter 700€ auf dem Deutschen Markt anbieten zu können. Üblich sind für ähnliche Modelle von BMW, Audi, Mercedes sonst 1.000-1.500€ ohne Prüfstandslauf.

Günstiger geht es nicht mehr, ich installiere die neue Software dann direkt auf dem gewünschten Fahrzeug und die alte kann bei Bedarf wieder hergestellt werden. 

Das Ganze wird für ALLE Non-Hybrid Lexus Modelle machbar sein. Also endlich auch Anpassung beim IS250 etc. 

 

Klar könnte man es für noch weniger anbieten, allerdings hätte ich dann nichts verdient das ich in neue Projekte stecken kann. Ein bisschen was investiere ich gerne, allerdings möchte ich auch weitere Teile wie diverse Streben, einen funktionellen Diffusor mit Teilegutachten etc. anbieten, und da liegen die Entwicklungskosten mit Testfahrten etc. schon deutlich im Fünfstelligen Bereich. 

Möchten als nächstes einen kompletten ISF Motor zerlegen und in Ruhe schauen was man noch verstärken kann/sollte. 

Der RCF unterscheidet sich alleine schon in folgenden Komponenten:

Titanventile, Schmiedepleuel, 
Neue Zylinderköpfe und Kurbelwelle, Ansaugung im Durchmesser größer, Drosselklappengehäuse angepasst, Ventiltrieb, Krümmerform und Durchmesser und und und..

Da ist beim ISF dann sicher auch noch einiges zu machen um die 500Ps nachweisbar und standfest zu knacken. 

 

JP ist nicht dumm, aber er kann halt nicht wirklich spezifisch zu allen Modellen und Herstellern was sagen da er ohne Spezialisierung arbeitet. 

Aber ich behaupte mal das 90% der F Fahrer die was am Wagen modifizieren wissen wer ich bin, wir veranstalten ja bei jeder Gelegenheit F Treffen, Ausfahrten, Rennstreckenbesuche und und und.. 

Wir waren mit Dennis sogar schon in England nur um die F Jungs dort zu treffen, einige haben uns im Gegenzug dann auch in Deutschland besucht.

Zudem stehen wir in direktem Kontakt mit den Novel und Ring Racing Jungs mit denen man unheimlich interessante Gespräche diesbezüglich führen kann.

Stelle morgen mal paar schöne Impressionen von diesem Jahr rein, nächstes wird noch viel spannender! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höchstgeschwindigkeit auf dem Prüfstand messen :yahoo: 

 

Die Leistung passt aber eigentlich. Wir hatten Serie weniger gemessen, die streuen halt leider nach unten war beim is-f auch schon so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Ben_JDM:

Höchstgeschwindigkeit auf dem Prüfstand messen :yahoo: 

 

Die Leistung passt aber eigentlich. Wir hatten Serie weniger gemessen, die streuen halt leider nach unten war beim is-f auch schon so. 

 

Der wollte nur prüfen ob der DeLimiter funktioniert. (hat er auf der Treppe deutlich gesagt)

 

LG

Pitty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumal er es ja auf der Straße probiert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

endlich hatter die karre mal aufm prüfstand gehabt .. 

 

und nu fällt ihm wieder ein . mensch wie haben die karre ja garnich serie gemessen .. 

 

 

errinert euch .. er hatte ganz am anfang gesagt .. checken nach jedem "upgrade" was geht .. wenns die karre schlechter macht . fliegts wieder raus.. 

 

und ?  

 

der kerl is sound geil xD.. nix kommt wieder raus .. auch wenn die leistung runter geht .. xD.. (würd ich aber auch nich anders machen xD )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.2.2017 um 15:41 schrieb gsfan:

Ich fahre einen Lexus und ein Zweiter steht schon vor der Tür. Natürlich habe ich Argumente für Lexus.

 

Manche Modelle aber passen einfach nicht zu Lexus und die neueste Autohaus Politik und Werbung passt zur Marke auch nicht mehr. Und das ist nämlich Protzigkeit. Dadurch erhofft sich Lexus mehr Absatz. Protzigkeit ist auch unjapanisch um es so auszudrücken. Es passt nicht zu der japanischen Kultur.

 

Dieses Feld sollte Lexus lieber Mercedes, BMW und Audi überlassen. Die können es viel besser. Von Lexus erwarte ich Eleganz, Demut und Understatement, und das sehe ich in dem Design der neuen Autos nicht mehr. Sie sollten sich darauf konzentrieren auf das was sie gut können und nicht anderen nachmachen.

 

Toyota macht mittlerweile dasselbe. Wenn ich mir die neuen RAV4 und C-HR anschaue dann bekomme ich graue Haare.

 

Verstehe nicht wieso hier GS_Fan so degradiert wird.

 

Ich finde er spricht genau die richtigen Punkte an und ich kann seinem Kommentar nur beipflichten. Keine Lexusbrille sondern nüchterner Realist! Das gefällt mir und ich denke nicht wenigen Japanern.

 

Mir gefällt das aktuelle überladene Design der neuen Lexen auch nicht!

 

Das gefällt mir schon wieder etwas besser, auch wenn der GS keinen Heckantrieb mehr haben soll?

Lexus 2019

 

Mazda geht da einen ganz anderen Weg mit dem geplanten Mazda 6. Heckantriebsplatform und 6 Zylinder Reihe mit Disotto, dazu Reduzierung des Designs auf das Nötigste. Ich setze große Hoffnungen in diese Ankündigungen von Mazda.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Kokura:

Mazda geht da einen ganz anderen Weg mit dem geplanten Mazda 6. Heckantriebsplatform und 6 Zylinder Reihe mit Disotto, dazu Reduzierung des Designs auf das Nötigste. Ich setze große Hoffnungen in diese Ankündigungen von Mazda.

 

Ja Mazda ist die Innovation, die Lexus ein bisschen fehlt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden