450er

Check Hybrid System Check VSC Check ECB

Recommended Posts

Ich schließe mich an, dass Erste was ich gemacht habe war der Hybridcheck. Die 45 € war mir das Ganze wert. Dann hast Du ein Jahr Garantie auf das Hybridsystem.

Ich hoffe, Du kommst akzeptabel raus aus der Nummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.5.2017 um 22:09 schrieb uslex:

Schwere Fehler verschwinden nicht automatisch. Nur kleine, nicht sicherheitsrelevante Fehler verschwinden von selbst.

 

Wenn es anders wäre, wäre das auch schlimm. keine Werkstatt könnte dann noch alte Fehler auslesen und beim Service mit beheben.

 

 

Vielleicht macht es Sinn, den Hybridcheck bei den wichtigen Threads zu erwänen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne noch etwas zum Hybrid Check anmerken.

Vermutlich wissen es nicht alle, aber mit einem erfolgreichen Hybrid-Check verlängert sich die Garantie NUR auf die Antriebsbatterie und NICHT auf alle Hybrid Komponenten. Dies wird irrtümlich immer angenommen. Das Kleingedruckte findet sich im Netz. Dazu müssen die Wartungen regelmäßig erfolgt sein.

Die Garantie erstreckt sich auf bis zu 5 Jahre, höchstens 75.000 km lang nach Ende der Hybrid-Fahrzeuggarantie. D.h. mit dem Hybridcheck kann man die Garantie für die Batterie auf 10 Jahre (Hybridgarantie 5 Jahre) und 175tkm verlängern.

Da ich es selbst erlebt habe, kann ich sagen dass die Garantie anstandlos den neuen Akku übernommen hat. Also immer den Hybridcheck verlangen. Bei einigen Händlern ist er auch serienmäßig bei der Inspektion dabei. Die Hybridcheck-Garantie setzt überigens NICHT voraus, dass man vorher immer einen Hybridcheck gemacht haben muss. Man kann ihn nach Aussage eines Händlers jederzeit machen und ab dem Zeitpunkt die Garantie für die Batterie für 1 Jahr abschließen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Ich hatte nun diesen "Hybrid-Guru" aus dem Priusforum angeschrieben.

Schnell kam auch eine Antwort. Zwei Möglichkeiten stehen offen:

-Für 1'100 Euro gibt es eine gebrauchte aber funktionsfähige Hybridbatterie, ohne Garantie, jedoch inkl. Montage und Lieferung.

-Für 2'200 Euro wird eine Hybridbatterie eingebaut, dessen Module max. 6 Monate alt sind. Hinzu kommt eine einjährige Garantie! Diese kann man auch für 200Euro Aufpreis auf zwei Jahre erhöhen.

 

Ich habe mich letztendlich für die zweite Variante entschieden mit 1. Jahr Garantie.

 

Eine Woche später legten wir den Termin fest. Wie vereinbart kommen pünktlich zwei Herren mit einem Prius angefahren.

Es waren zwei freundliche polnische Herren. Ich zeigte Ihnen das Fahrzeug und zugleich machten sie sich an die Arbeit.

Das ganze dauerte 1,5 Stunden dann waren sie fertig. Zusammen drehten wir eine runde, alles wieder top!

Man sah, dass es nicht der erste GS450h war, den sie repariert hatten. Sehr sauber und effizient gearbeitet. Ich kann sie nur jedem empfehlen!

 

Fahre nun seit knapp einer Woche und das Fahrzeug verhält sich wie bei Tag 1.

 

Fazit:

-Habe die hälfte bezahlt, von dem was mir bei Lexus angeboten wurde.

-Musste mein Auto in keine Werkstatt fahren, die Hybridbatterie wurde vor Ort ersetzt.

-Konnte einiges über Hybridbatterien erfahren.

-Kann nun über diese Connection günstig und originale Lexus Ersatzteile beziehen.

 

(PS. Nach Ablauf der Garantie, werde ich einen Hybridcheck für 45 Euro bei Lexus durchführen lassen um ein weiteres Jahr unter Garantie zu stehen.)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super ich werde es mir merken, wenns bei mir mal so weit ist! Ob du nach einem Hybridcheck ein weiteres Jahr Garantie bekommst von Lexus bezweifle ich denk ich? Da ja der Wechsel nicht von Lexus durchgeführt wurde und die Batterie auch nicht von Lexus zumindest keine Lexus Rechnung vorhanden sein wird?? Aber bin mir nicht sicher....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage an die Administratoren/Moderatoren

Auch wenn es sich hier bei der Lösung offenbar um ein gewerbliches Angebot handelt, wäre es nicht zumindest testweise aufgrund der Nützlichkeit im Ernstfall hier eine feste, besondere Verlinkung/Hervorhebung wert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb New:

Frage an die Administratoren/Moderatoren

Auch wenn es sich hier bei der Lösung offenbar um ein gewerbliches Angebot handelt, wäre es nicht zumindest testweise aufgrund der Nützlichkeit im Ernstfall hier eine feste, besondere Verlinkung/Hervorhebung wert?

Zumindest könnte man mal die Email/Telefonnummer von den Jungs pinnen dann hat das ewige Suchen nach Hilfe im E-Fall ein Ende

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wäre die E-Mail Adresse:

falco-j@web.de

 

Was den Hybrid-Check angeht, wissen sie bei Lexus nicht, dass ich eine neue Batterie montiert wurde. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb 450er:

Was den Hybrid-Check angeht, wissen sie bei Lexus nicht, dass ich eine neue Batterie montiert wurde. :wink2:

 

Würdest Du es gutheißen, wenn man sich Dir gegenüber so... "kreativ" verhalten würde? Fairplay kann nicht schaden. Im Zweifelsfall lieber wieder Falco bestellen, was hoffentlich nicht mehr notwendig sein wird ;)

bearbeitet von New

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und da das Fahrzeug 9 Jahre alt ist bekommst du auch nur noch 1 Jahr denk ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das Problem nicht, die Module sind 6 Monate alt Ich verarsche also niemanden. Mann muss schauen wo man bleibt. Wenn ich meine Garantie für 45€ statt für 200€ für ein Jahr verlängern kann, lehne ich das nicht ab.

Die Werkstatt wollte sich nicht mit einer Reperatur der Batterie befassen. Sie lachten sogar, als ich Ihnen mein Problem schilderte.

Nun: Wer zuletzt lacht, lacht am Besten!

 

Wünsche allen noch eine gute Woche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Kundschaft ausgelacht wird ist es eigendlich auch traurig von der Werkstatt!! Naja, frohes gelingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb New:

Frage an die Administratoren/Moderatoren

Auch wenn es sich hier bei der Lösung offenbar um ein gewerbliches Angebot handelt, wäre es nicht zumindest testweise aufgrund der Nützlichkeit im Ernstfall hier eine feste, besondere Verlinkung/Hervorhebung wert?

 

Ich vermute Mal, das die auch Hybridakkumodule vom NX, RX, IS, CT etc. tauschen würden?

 

Dann wäre sicher ein neues Thema mit ausführlichen Informationen im Bereich Händler/Kosten sinnvoll und von dort aus können ja Links zu den Erfahrungen hier gesetzt werden.

 

Eine Hervorhebung hier im Bereich GS würde ganz sicher nicht von Hybridfahrern mit anderen Lexusmodellen wahrgenommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb uslex:

 

Ich vermute Mal, das die auch Hybridakkumodule vom NX, RX, IS, CT etc. tauschen würden?

 

Dann wäre sicher ein neues Thema mit ausführlichen Informationen im Bereich Händler/Kosten sinnvoll und von dort aus können ja Links zu den Erfahrungen hier gesetzt werden.

 

Eine Hervorhebung hier im Bereich GS würde ganz sicher nicht von Hybridfahrern mit anderen Lexusmodellen wahrgenommen. 

 

Die Herrschaften befassen sich mit allen Hybrid-Fahrzeugen von Toyota und Lexus. 

Ein neues Thema zu verfassen, welche alle Modelle betrifft, wäre demnach sinnvoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2017 um 10:01 schrieb UteWind:

Zumindest könnte man mal die Email/Telefonnummer von den Jungs pinnen dann hat das ewige Suchen nach Hilfe im E-Fall ein Ende

 

Falco ist Mitglied im LOC:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, diesen Thread hatte ich bisher noch nicht entdeckt:thumbup: Danke!!!

bearbeitet von UteWind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:unsure: So liebe Leute, am Di 11.07. war es bei mir nun auch so weit, der Fehler "POA80- Antriebsstrang, Check Hybrid System ECB VSC" tauchte mehrmals auf und das Auto (Bj.2006 mit 95Tkm) lief nur noch mit Benzinmotor:unsure:, also Falco angemailt ( falco-j@web.de ) und um Hilfe ersucht! Kein Problem, am Freitag würde er kommen war seine Aussage :yes:!!!2,5 Tage!!!:yes: Heute nun war ein polnischer Toyota Mechaniker mit seinem Sohn hier und hat einen neu aufgebauten Akku, ca. 6 Monate alt, für 2200,- Euro, mit 1 Jahr Garantie eingebaut! Der Austausch lief wie am Schnürchen, jeder Handgriff saß und es verlief alles zu meiner vollsten Zufriedenheit:thumbup:

 

Die Gesamt-Dauer des Umbaus betrug 1,5 h, dann Probefahrt, es scheint alles wieder in Ordnung zu sein, keine Probleme mehr!

 

Ich kann bei Problemen oder wenn jemand Teile für Lexus und Toyota braucht, die polnischen Jungs nur wärmstens empfehlen!:thumbup:

Sie waren sehr freundlich, schnell und kompetent. :smile:

 

Nachtrag 15.07.: Verbrauch liegt jetzt schon wieder bei rund 8l/100km vorher waren es knapp 10l

bearbeitet von UteWind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schnell, wie ein Inspektion in 1,5 Stunde erledigt😃 super dass solche Leute noch gibt und der Wagen wieder läuft.

Ich würde sagen für ein 10 Jahre alten Wagen oder 100tkm, darf man schon so ein Reparatur leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Recing:

So schnell, wie ein Inspektion in 1,5 Stunde erledigt😃 super dass solche Leute noch gibt und der Wagen wieder läuft.

Ich würde sagen für ein 10 Jahre alten Wagen oder 100tkm, darf man schon so ein Reparatur leisten.

 

Ja genau, was andere Leute da schon für Kohle in ihrem Karren versenkt haben??? ...z.B. mein Nachbar hat einen 6 Jahre alten A6 3,0 Tdi Quattro mit 103 Tkm gekauft, er hatte nun im März einen Motorschaden mit Folgeschaden Getriebe, da waren gleich mal über 12 große Scheine fällig:angry:! Er hat ihn auch letztes Jahr gekauft, zur gleichen Zeit ( Ende April 2016) musste aber nicht nur 16000,- wie ich, sondern 26.000,- Teuronen dafür bezahlen  und dann sowas. Dies ist auch wirklich kein Einzelfall in meinem Bekanntenkreis, da gibt es allein von VW und Audi (2,0 Tfsi mit massivem Ölverbrauch) um die 10 schwere Fälle wo immer mehr als 5000 Teuronen in die Werkstätten getragen wurden um sich dann von den dortigen Leuten noch dämlich belächeln zu lassen zu müssen für die eigene Dummheit....

 

 

.....Und wie wir ja alle wissen macht der 450h wirklich richtig Spaß, die Ruhe, das entspannte Fahren und mit dem Verbrauch bin ich jetzt auch wieder sehr zufrieden!

bearbeitet von UteWind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir sehr gut bekannt was bei VAG Konzern abgeht  😉 vor ca.6 Wochen ein Q5 mit höher Ölverbrauch repariert ( aber wirklich Höhe Verbrauch fast 4L auf 1000 km ) 😂 1,8 und 2,0 TFSI sind betroffen, neu Motorblock kostet bei Audi ca.8000 euro es gibt günstige überholte alternative für ca.2000 euro mit ein Jahr Garantie, und das noch alles ohne Einbau.

Ich frag mich noch, wo ist die Zuverlässigkeit bei den Konzerne wenn sie mit normalen mechanische Teile nicht in die Reihe bekommen, und dann noch über elektrische/Hybrid Fahrzeuge sprechen " ist ein Traum" .

Vielleicht OT könnt ihr dann Beitrag löschen.

Zum Tema Ölverbrauch 

https://youtu.be/MstEuljOwyI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder einer

Jg. 2006 gekauft mit 136`000 km jetzt 198`000 

nicht eine Reparatur währen über 60`000 km, aber jetzt

Check Hybrid System, ohne Check VSC und Check ECB

Zellendifferenz max. 0,32 Volt

Wird wohl auch ein Fall für Falco

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab grade deinen Bericht " Fahrbatterie" gelesen! War ja schon merkwürdig weil ich das noch nie hatte! Akku ist bei mir sehr oft mit grünen Balken bestückt,  ab und zu entlädt er die Batterie bis blos ein Balken da ist um sie zu Regenerieren oder so aber das passiert aller 2 Monate mal. Du bist ja auch recht viel gefahren wie ich sehe in 2 Jahren!  Bei mir sind es blos so 70km am Tag! Viel Erfolg mit Falco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wechselt ihr die defekte Zelle(n) nicht selber ? Sind baugleich mit Prius die kosten um 29 $ mit 6 Monaten Garantie, die ganze Geschichte dauert max 4h, wenn man langsam macht, mit dem Mini VCI und Techstream für 30 Euro hat man auch die passende Software um alles selber zu machen, 2200 Euro für gebrauchtes Pack mit 12.mon. Garantie ist meinem Augen Wucher.

Mit Techstream kann man den Zustand der Zellen und deren Entlade/Ladezustand genau kontrollieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden