Recommended Posts

Mahlzeit miteinander,

der Winter steht vor der Tür und trotz Klimawandel (alles Fake) könnt's ja doch mal schneien und rutschig werden.
Die Winterräder bei unserem CT waren eine Zugabe des Händlers, dementsprechend billig und ästhetisch nicht gerade vorn mit dabei (s. Foto).
Habt Ihr Empfehlungen bzgl. Felgen (gut aussehend + winterfest) und Reifen, bzw. welche Erfahrungen habt Ihr?

Bild:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein riesiger Fan der Brock RC19 Felgen für den Winter, aber eigentlich sind die ganz ansehnlich. Den genauen Winterreifentyp weiß ich gerade nicht, nur dass es Dunlop Reifen sind, mit denen ich sehr zufrieden bin. Da die Reifen wie das auto 4 Jahre alt sind, spielt der Name ja eh keine Rolle.

Ich konnte auf die Schnelle leider kein anderes Bild finden:

 

CT mit WR.jpg

bearbeitet von the_janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind 17-Zöller?

PS: das Bild ist doch nicht schlecht :-)

 

bearbeitet von isarmann
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep 17", analog zur Sommer-Serienbereifung. Ich mach beim Reifenwechsel (diese-nächste Woche) mal noch ein Bild von der Seite und bei Tageslicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, weil mir meine 16“ Winterräder von Brock nicht mehr gefielen habe ich für diesen Winter neue gekauft.

 

Und zwar ITWheels Sofia 7,5j 17 mit Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 5 215/45/17.

 

Durch die kleinere Einpresstiefe ist die Spur nun etwas breiter und auch die Reifen wirken durch die breitere Felge ebenfalls breiter als die original Yokohama Sommerbereifung.

 

Zu den Vredestein kann ich nach jetzt 200km noch nicht viel sagen.

Sie sind jedenfalls etwas leiser und komfortabeler als die Serien Yokohamas.

Was aber auch kein Kunststück ist.

 

 

7165F512-0BE3-4F82-8C59-AFF5E580B593.thumb.jpeg.3b5385be459f2b8ed9bdf2a34542785f.jpegF13E3BBA-CB8C-40C2-B6B2-99472A443CD6.thumb.jpeg.ba40aa0b49cc41bb7266dbcae36713aa.jpeg3E0FE471-C69A-46AF-B579-75E4114117CA.thumb.jpeg.bb02fc3977b04534ca7ac02d2a808c17.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Kampfmops:

Hi, weil mir meine 16“ Winterräder von Brock nicht mehr gefielen habe ich für diesen Winter neue gekauft.

 

Und zwar ITWheels Sofia 7,5j 17 mit Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac 5 215/45/17.

 

Durch die kleinere Einpresstiefe ist die Spur nun etwas breiter und auch die Reifen wirken durch die breitere Felge ebenfalls breiter als die original Yokohama Sommerbereifung.

 

Zu den Vredestein kann ich nach jetzt 200km noch nicht viel sagen.

Sie sind jedenfalls etwas leiser und komfortabeler als die Serien Yokohamas.

Was aber auch kein Kunststück ist.

 

 

7165F512-0BE3-4F82-8C59-AFF5E580B593.thumb.jpeg.3b5385be459f2b8ed9bdf2a34542785f.jpegF13E3BBA-CB8C-40C2-B6B2-99472A443CD6.thumb.jpeg.ba40aa0b49cc41bb7266dbcae36713aa.jpeg3E0FE471-C69A-46AF-B579-75E4114117CA.thumb.jpeg.bb02fc3977b04534ca7ac02d2a808c17.jpeg

sehr schön!!

welche einpresstiefe?

wo hast du die felgen gekauft?

lg schinaldo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Reifendirekt.de

 

hier die Daten meiner Bestellung:

 

4 x Ganzjahr-Komplettrad für LEXUS CT (A10(a), 2014-0000, 200h 73 kW/99 PS) , Baujahr: 11/2014 Felge: ITWHEELS SOFIA mattschwarz 7.5 x 17 (LK 5/100, ET 35), RDKS Huf ProSens 7633146 mit Vredestein Quatrac-5 M+S Kennung

 

LG

Karsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte zuerst die RIAL Lugano Alu‘s in Sterling Silber kaufen, aber fand dann das sie viel besser zu dunklen Lacken passen.

 

Sterling Silber ist laut Rial Winterfest.

Die Lugano gibts auch in Schwarz, sind dann aber leider laut Hersteller nicht für den Winter geeignet.

 

Es ist die Felge in der Bildmitte.

 

7648EE93-3093-448A-9D9B-4A62C9FBE039.thumb.jpeg.01d0ad6fd3cb6fb246a3152f74387ee8.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich hatte ich mal Zeit zum Reifenwechsel, anbei das versprochene, bessere Bild.

WR.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Bilder habt ihr gemacht :wub: .

 

Ich fahre momentan auf den 17" Lexusfelgen = 7,0 x 17 ET 45 einen LASSA SNOWAYS 3 215/45 R17.

 

 

winterfelgev4jsq.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! :toast:

War wirklich ausgezeichnet und professionell von mir. Der LASSA Reifen hatte beim losfahren zu wenig Bodenkontakt.... (warum bloß :confused1:) Der CT musste folglich abgeschleppt werden.

 

Fazit: Herstellerwechsel  

 

 

ausgerutscht82jcb.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Bilder! Danke für die Anregungen. Hab heuer nochmal die "alten" Winterreifen drauf, die Gewerbesteuernachzahlung hat mir einen Strich durch die Felgenträume gemacht :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von Lexxs
      Guten Tag zusammen,
      fahre einen Lexus IS250 2006BJ 
      wahrscheinlich wird dieser Thread schon existieren nur da tausende von Themen schon eröffnet wurden hätte ich gerne eine spezifische Antwort auf meine Frage, die einer mir mit Sicherheit mit gewissen beantworten kann.
      Ich möchte mir die Tomason TN17 kaufen ( http://www.felgenshop-online.de/Felgen/Tomason/TN17/TN17-candy-red/Tomason-TN17-8-5x19-candy-red-links::2616.html ) 8,5x19Zoll LK5x114,3mm ET 40 
      Nun ist meine Frage, welche Reifen passen auf diese Größe ohne dass ich Probleme mit dem TÜV bekomme? Ich hab gelesen dass bestimmte größen wie 205/55R16 255/45R17 225/40R18 235/35/R19 265/35R19 235/30R20 275/30R20 ohne Probleme passen nur jetzt ist die Frage welche Reifen passen auf 8,5x19" ET40?
      Danke für eure Hilfe:-)
      PS: Bin langsam echt Ratlos :D
    • Von EX-Supra
      Hallo zusammen !
       
      Hab mir ein RC F gekauft und wollte noch ein Satz Vossen Felgen dazu, leider gibt es da ein paar Probleme.
      Zum ersten sind die mega teuer über Vossen Deutschland ( rund 10k nur die Felgen in 20 Zoll ) und zweitens gibt
      es wohl kein Gutachten für das Auto bzw. nur Sonderabnahme in Stuttgart.
      Desweiteren werden die wohl erst hergestellt da min.10 Wochen Lieferzeit. ...
      Dachte die im Amiland haben sowas lagernd da drüben einige RCF mit den Felgen unterwegs sind.
      Generell ist es schwierig für den F Felgen zu bekommen, ist halt ein Exot ;-)
      Hat jemand von Euch Vossen Felgen drauf, wenn ja woher ?
       
      Gruss Volker !
    • Von New
      Sommerreifen 2017
      Plusgrade und ein wenig Sonne kündigen an: Bald kommen die Winterreifen ins Lager und die Sommerreifen aufs Auto. Wenn die zu kahl, alt oder rissig sind, gibt es hier die wichtigsten Tipps: Wir haben alle Sommerreifentests von ADAC, ACE, Autobild, GTÜ und auto, motor und sport zusammengefasst. Hier findet Ihr den richtigen Gummi für die warme Saison.
       
      https://www.motor-talk.de/dialog/sommerreifen2017/ueberblick-alle-sommerreifen-tests-2017-t5976985.html
       






    • Von benner
      Hallo,
       
      habe auf meinem Toyota die 5-Stern IS200/300 Felgen (7,5x17 ET 50).
      Bei der Eintragung allerdings gibt es jetz das Problem, das der IS200 weniger Achslast hat als meiner und mein Tüvprüfer bräuchte jetzt soetwas wie ein Festigkeitsgutachten oder da es dies ja eigentlich geben muss, eine Kopie wenigstens mal eine Zahl oder auch eine Felgenbezeichnung da wir zur der Original Felge rein garnichts finden können.
       
      Hat jemand etwas??

      Vielen Dank!