Torben94

Lexus-Neuling braucht Hilfe bei IS 300

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Torben94:

Ein kurzes Updatet von meiner Seite:

Ich habe den Preis leider nicht weiter runterhandeln können allerdings wird zusätzlich zu den von mir o. g. Punkten noch der Zahnriemen und die Wasserpumpe gewechselt. Jetzt warte ich nur noch auf die Papier zum Zulassen und dann kann ich ihn abholen.

 

Da der Wagen allerdings auf Sommereifen verkauft wird muss ich mich zeitnah um Winterreifen + Felgen kümmern. Ich würde gerne 17 Zoll fahren. Wäre das die richtige Bereifung vorne 215/45 R17 und hinten 225/45 R17?

Desweiteren gefällt mir diese Felge sehr gut: Borbet BL 5 8x17 ET40

Allerdings steht in dem Gutachten bei 225er Bereifung auf der Hinterachse folgendens: "Die Radabdeckung an Achse 2 ist durch Ausstellen der Heckschürze und des Kotflügels oder durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 50° hinter Radmitte herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben genannten Bereich abgedeckt sein." Bedeutet das, dass ich diese Rad-Reifen Kombi auf der Hinterachse nicht ohne Bearbeiten der Kotflügel fahren kann?

 

Es gibt einige Felgen in dem Design, die zwar etwas schmaler sind, dafür aber keine Bearbeitung an den Radhäusern laut Gutachten benötigen, z.B. Autec Typ W in 7,5x17.

 

Aber ansonsten: Herzlichen Glückwunsch zum IS wenn du ihn kaufen solltest! In Düsseldorf hat sich vor Kurzem ein Bekannter auch einen IS200 gekauft und ich (aus Köln) ebenfalls letzte Woche einen IS200 Sportcross. Wenn du Lust hast, kann man sich gerne mal treffen. :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den Winter würde ich mir einfach einen Satz originaler 5-Speichen-Felgen holen. Die kriegst du bei ebay Kleinanzeigen fast schon hinterhergeschmissen und du musst dich nicht mit dem TÜV rumärgern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.11.2017 um 10:39 schrieb a_wizards_war:

Für den Winter würde ich mir einfach einen Satz originaler 5-Speichen-Felgen holen. Die kriegst du bei ebay Kleinanzeigen fast schon hinterhergeschmissen und du musst dich nicht mit dem TÜV rumärgern.

Hast du einen Link für mich oder eine genaue Beschreibung unter welchem Namen die Felgen zu finden sind? Habe bisher leider keine finden können :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Torben94:

Hast du einen Link für mich oder eine genaue Beschreibung unter welchem Namen die Felgen zu finden sind? Habe bisher leider keine finden können :wacko:

 

Zum Beispiel die:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-lexus-225-45-17-alu-radsatz-winter-pirelli/756250463-223-23096

Neue Winterreifen dazu ca. 300-400€ dann kommst ganz gut weg.

Oder hier, ebenfalls neue Winterreifen nötig:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lexus-toyota-5x114-3-hankook-215-45-17-91-y/755769110-223-3043

Hier gibts nen Satz 16er, gehen auch... neue Reifen dürften weniger teuer sein...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/lexus-is200-toyota-winterreifen-alufelgen-5x114-3-205-55-16/754148848-223-2024

 

Die alten Reifen kann man z.B. aufheben für ein Fahrsicherheitstraining/Drifttraining, ansonsten entsorgt die dir dein Reifenmonteur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, endlich komme ich dazu zu berichten wie der Stand der Dinge ist...

Ich bin jetzt seit 1 1/2 Wochen zufriedener Besitzer des IS300 :yahoo:

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal herzlich für eure Hilfe und Ratschläge bedanken :thumbsup:

Heute war ich bei einem Prüfdienst in meiner Nähe und habe einen ADAC-Gebrauchtwagencheck machen lassen, um überprüfen zu lassen ob es eventuell noch "Baustellen" gibt die ich beim Kauf übersehen habe bzw. nicht sehen konnte (Unterboden). 

Jetzt kann ich sagen, der Wagen ist nicht nur Top von oben sondern auch von unten! Ich hätte nicht gedacht, dass ein 13 Jahre altes Auto noch so gut von unten aussehen kann. Die einzigen Mängel die es zu beseitigen gilt, sind:

  • zu hoch eingestellte Scheinwerfer
  • eine ungleichmäßig anziehende Handbremse und
  • die Roststelle an der Dachkante

Darüber hinaus werde ich zeitnahe auch alle Flüssigkeiten austauschen.

Einige optische Änderungen sollen aber auch noch kommen (Fahrwerk, Logos schwärzen, Felgen schwarz pulvern, GROM USB3, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Stofffussmatten etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freut mich!

Hebe dir auf jeden Fall etwas Budget für die Dachkante auf, das soll ja auch gescheit gemacht werden - ich denke dann hast du richtig viel Freude an dem Wagen.

Wenn du LED Kennzeichenbeleuchtung planst, dann dichte die Leuchteinheiten nochmal extra ab, denn die von ebay etc. ziehen gerne Flüssigkeit und fallen schnell aus, besonders im Winter. Habe einfach etwas Isolierband rum, und ist seitdem dicht.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einfach nur die Birne in LED gewechselt dann kann man die gute OEM Leuchteinheit so lassen.

War dann nur etwas zu stark, die halbe Straße war beleuchtet wie Unterbodenbeleuchtung. xD

Habe dann mit Isoband etwas gedimmt damit es nur auf das Kennzeichen leuchtet.

Seit gut 4 Jahren habe ich die schon.

Stofffussmatten hätte ich übrigens gerade abzugeben. Hab mir komplett neue geholt die sind aber noch ganz ok.

bearbeitet von Yoshimitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich auch mal gemacht, aber irgendwie hat mich die Ausleuchtung nicht so zufriedengestellt wie die Kompletteinheiten zum Tauschen :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Sache hatte ich vergessen, der Deckel des Kühlmittelreservebehälters ist lose und lässt sich nicht mehr befestigen (siehe Foto). Jetzt habe ich nach Ersatz gesucht, bin aber auf zwei verschiedene Teilenummern gestoßen 16405-46200 und 16405-70130. Wisst ihr welche die Richtige ist und wo ich dieses Teil bestellen kann?

20171204_164645.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin 

Glückwunsch zum Is 300 😉 kannst ja mal ein paar Bilder hier reinstellen von wagen.

 

Mir ist aufgefallen bei meinen 300er der er während man langsam fährt und bremst die vorderen  beide Seiten knattern jedes mal was könnte das sein? 

 

Und manchmal schaltet meiner komisch er hat eine drehzahl  bleibt da und schaltet rein mit einem Ruck? Will gerne  das Automatik Öl wechseln bzw durchspülen .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du ein lautes Klacken beim Bremsen?

Sind die Beläge die im Sattel Spiel haben, hat meiner auch. Diese Klammern müssten wahrscheinlich mal neu, wie lange das das Klacken allerdings fernhält ist fraglich. Aber es beeinträchtigt die Bremsleistung nicht.

KLICK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb a_wizards_war:

Meinst du ein lautes Klacken beim Bremsen?

Sind die Beläge die im Sattel Spiel haben, hat meiner auch. Diese Klammern müssten wahrscheinlich mal neu, wie lange das das Klacken allerdings fernhält ist fraglich. Aber es beeinträchtigt die Bremsleistung nicht.

KLICK

Ja laut und mehrmals beim Bremsen 

Also du fährst vorwärts 7km dann bremst und und knarrt  knarrt knarrt knarrt dieses Geräusch Macht er öfters 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem ich letztes Jahr alles auseinander hatten um die Sättel zu lackieren ist das weg.

Hatte dabei aber die Gleitflächen auch etwas mit Kupferpaste behandelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist man könnte sagen normal. 

Ich habe das nie wegbekommen, nach dem Wechsel und gründlicher Reinigung ist es weg für bei mir immer so 5000-7000km dann ist es wieder wie vorher. 

 

vor 1 Stunde schrieb a_wizards_war:

 Diese Klammern müssten wahrscheinlich mal neu, wie lange das das Klacken allerdings fernhält ist fraglich. Aber es beeinträchtigt die Bremsleistung nicht.

KLICK

 

Die Wechsel ich immer beim Scheiben und Belag Wechsel. 

Bisher habe ich immer die von TRW genommen, die originalen Dinger kosten beim Lexus Forum 85 Euro kein Witz. TRW gibt's im Netz bei kfzteile24 z.B. für 15 euro. 

Aber wie gesagt an der Front bringt es bei mir auch nichts. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden