Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 06/13/2018 in all areas

  1. 1 point
    Auch hier noch einmal. Herzliche Gratulation zu RX400h XXL. 😀 WĂŒnsch Dir schon jetzt viel Spass beim fahren und basteln!
  2. 1 point
    Es gibt ein Update 🙂 Nachdem beim Transi noch neue Bremsen rundherum und neue DĂ€mpfer und Domlager vorne erhalten hat, wird er jetzt durchserviciert verkauft 😄 Der Nachfolger bekommt morgen die Taferl. Er passt zwar nicht 100% ins Beuteschema von einem Van, aber ich musste zuschlagen 🙂 Jetzt steht ein 2008er Highlander Hybrid Limited daheim! Morgen geht's los mit dem aufbereiten 🙂
  3. 1 point
    Auch wenn es immer wieder so dargestellt wird, soll der ES des GS nicht ersetzen. Der GS war weltweit ein Flop und das Modell wurde deshalb eingestampft. Der ES ist weltweit das meist verkaufte Lexus Modell und wird nun auch in Europa, mit Focus auf Firmenwagen, verkauft. Die zuletzt unter 150 p.a. in DE verkauften GS dĂŒrften diese Konzernentscheidung am wenigsten beeinflusst haben.
  4. 1 point
    Es geht um das Gesamtpaket und das ist im Vergleich zum aktuellen GS eher mĂ€ĂŸig bis dĂŒrftig. Und den soll er doch ersetzen? Egal mit welcher Motorisierung und in welcher Ausstattungsvariante. Dieses Unterfangen wird eine sehr schwierige Aufgabe, wenn man bei der Entscheidung des "alternativlosen" Antriebes fĂŒr den EuropĂ€ischen / Deutschen Markt bleibt und dem potentiellen KĂ€ufer weitere Wahlmöglichkeiten vorenthĂ€lt. Wir erinnern uns an den GS 250. Eine Möglichkeit den teuren Hybridantrieb nicht zwangslĂ€ufig kaufen zu mĂŒssen und trotzdem einen GS zu fahren. Ein Rohrkrepierer. Beim ES ist es genau anders herum. Die Hybridvariante ES 300h wĂ€re fĂŒr mich, wenn ĂŒberhaupt nur die zweite Wahl. Der ES 350 hĂ€tte mehr Chancen gegen die "ausgewĂ€hlten" Mitbewerber. Eine "Fahrmaschine" wie den GS450h, der Eleganz, Dynamik, SouverenitĂ€t und auch Ruhe ausstrahlt bzw. ausstrahlen kann mit diesem "Magerangebot" ersetzen zu wollen wird nicht klappen. Hier muß ich Rodlex und H6Fan uneingeschrĂ€nkt beipflichten. Neue Ausstattungsgimics wie eine bessere ConnectivitĂ€t spielen eine eher untergeordenete Rolle, jedenfalls fĂŒr mich. Man sollte nicht vergessen, dass die Tester in den USA die Weiterentwicklung des ES ĂŒber mehrere Generationen miterlebt haben und somit einen Vorher- Nachher Vergleich anstellen konnten. Deshalb vermutlich auch die ĂŒberbordente Begeisterung fĂŒr den neuen ES. Konnten wir nicht! Warum eigentlich nicht? Ob das etwas mit den unterschiedlichen QualitĂ€tsansprĂŒchen zu tun hat? Wer weiß. Vollkommen unverstĂ€ndlich fĂŒr mich ist auch die Tatsache, dass die EinfĂŒhrung des Multi-Stage Getriebes nach zwei Modellreihen zu Ende zu seien scheint. AngekĂŒndigt als Neuerung die ZukĂŒnftig in weitere Lexus-Modelle Einzug halten wird. Gleiches gilt fĂŒr die Lithium-Ionen Akkus. Kommt da noch etwas?
  5. 1 point
  6. 1 point
  7. 1 point
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00

Announcements




  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up