Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 12/10/2018 in all areas

  1. 2 points
    Lasst uns doch alle mal kurz durchatmen. Es gibt keinen Grund hier schlechte Stimmung aufkommen zu lassen. Es gibt für beide Seiten gute Gründe so zu denken. @Wuehler hat Zeit (Rente) und will einen Reparaturversuch starten. Das ist absolut legitim und ich bin bei erfolgreicher Reparatur auf dein Feedback gespannt. Mit vielen Bildern bitte. 😊 @GS430Radebeul gewichtet die Zeit für Familie höher und auch das ist in meinen Augen absolut legitim. Lasst uns nicht noch eine Seite (inklusive meinem Beitrag) mit Offtopic füllen, sondern abwarten was @Wuehler uns mitteilt, wie sein Projekt verlaufen ist. Viel Erfolg.
  2. 1 point
  3. 1 point
    Das hat niemand behauptet ! Niemand ist so doof zu glauben dass Dinge ewig halten. Es sind die Kosten die aufgewendet werden müssen, die uns die Hersteller aufs Auge drücken weil sie einfache Technik so konstruieren das sie nicht kostengünstig ersetzt werden können. Ex und hopp ist deren Devise. Das muß doch nicht sein. @zlatan75 (ich wollte eigentlich oben schon die Smileys einfügen, komme aber aus dem Namen/Link nicht mehr raus und kann nichts anderes eingeben. (Programmfehler?))
  4. 1 point
  5. 1 point
    Als das angefangen hat mit den LEDs habe ich schon gefragt was ist wenn die kaputt gehen, habe ich als Antwort bekommen siehe dir mal die Lebenszeit einer LED an, die würden selbst 3 Autoleben halten. Und wenn du ernsthaft meinst die Menschen sind so dämlich und müssen Dinge bauen die ständig kaputt gehen ja dann nennt man das wohl Evolution.
  6. 1 point
    @GS430Radebeul Wenn jemand in der Lage ist irgendetwas zu reparieren ist das doch in Ordnung. Selbst wenn er zwei Stunden dafür benötigt, hat er doch immer noch einen guten Stundenlohn Selbst nach Abzug der Kosten für das Material hat man noch richtig Geld verdient,das man dann mit der Familie ausgeben kann. Also ich gebe das Geld lieber meiner Familie wenn die Möglichkeit besteht. Für Menschen die nicht die Möglichkeit haben so etwas selbst zu reparieren oder denen die Zeit dafür fehlt die fahren halt einfach zu Lexus.
  7. 1 point
    Ein Hersteller verbaut vor über 12 Jahren schon LED in seinem Fahrzeug. Um sie vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, verklebt er alles gründlich. Und dann erlaubt dich ein Widerstand oder eine LED nach 12 Jahren, kaputt zu gehen! Schon wird das als schlechtes Material oder minderwertige Qualität hingestellt! Andere Leuchtmittel, welche früher schon den Dienst versagt haben, sich aber leichter austauschen lassen, sind dagegen ok. @Wuehler Ohne dir hier zu nahe treten zu wollen - Wenn du für unter 300 € die LED neu erfinden kannst, warum hast du dann solange gewartet? Bitte bedenke bei deiner Neuerfindung eine Mindesthaltbarkeit von sagen wir 20 Jahren, eine Austauschbarkeit für den Laien in wenigen Minuten und Kosten unter 100 €! Habe ich so in etwa deine Vorstellungen getroffen? Welcher Hersteller kann überleben, wenn seine Entwicklung unbegrenzt hält, wenig kostet und von jedem repariert werden kann? Tut mir leid, wenn ich es so brutal sagen muss, aber auch Lexus will und muss Geld verdienen! Sag Bescheid, wenn deine Super-LED fertig ist! Freitag vielleicht. Ist doch ein Klacks für jemanden mit einem Lötkolben.
  8. 0 points
    Ich erinnere mich gern an meinen Honda CRV, 1. Serie. Den fuhr ich 13 Jahre, mal als 2.Wagen, mal als 1. Nach 130.000 Km verkauft. In den 13 Jahren kein einziger Defekt an einem Leuchtmittel, Bremsen noch Original, Auspuffanlage auch.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00

Announcements




  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up