Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 08/10/2022 in all areas

  1. Aufklärung war, ist und bleibt ein mühsames Geschäft.
    2 points
  2. Wirtschaftlicher Totalschaden -> unschweißbar durchgerostet direkt neben der Lamdasonde vorm Kat ...also wenn man den Restwert von einem IS 12/2008 mit >200k km nimmt und dann die >4k€ welche LEXUS einem allein für die Teile der neuen Abgasanlage abnimmt, dann kann man es wohl nicht anders behaupten. Aber ich habe mich entschieden meinen treuen Weggefährten weiter zu behalten und anstatt gebrauchte Teile vom Schrottplatz oder alternative Internetangebote zu nutzen, werde ich glücklich sein werde wenn mein LEXat wieder ordentlich und original schnurrt.
    2 points
  3. Das mag ich an meinem LR so. Optisch nicht vom lahmen SR zu unterscheiden, aber kann bis 200 mit nem normalen 911er mithalten.
    2 points
  4. Nach ein paar Testtagen kann ich sagen, das die Knarzerei am HUD vollständig korrigiert wurde. Solange es jetzt nicht wieder anfängt, wenn es kalt wird, sehe ich das Problem als gelöst und bin über die Stille im Fahrzeug sehr glücklich. 😄
    2 points
  5. Ahhhhhh, darauf hätte ich auch selbst kommen können. Vielen Dank - Nun funktioniert es wieder - TOLLES Forum & vielen Dank.
    2 points
  6. OK. Das seht oben so halt nicht....
    1 point
  7. In England sind die Preise für den RZ drin müsste ab 79.000€ und 85.500€ sein.
    1 point
  8. In der Stellung "eco"? 😂
    1 point
  9. Den Säntis siehst Du in meinem Profil. Hat momentan keinen Schnee mehr drauf. Dafür eine schöne Schweizerfahne. Extra für den Geburtstag ausgerollt.
    1 point
  10. Kann ich verstehen. Ich glaub wenn ich in der Schweiz leben würde, käme ich aus dem Fenster glotzen nicht mehr raus. Vor allem im Winter.
    1 point
  11. Mir war beim M3P die Leistung wichtig. Hätte es die 19 Zöller als Auswahl gegeben, hätte ich die genommen. Ich mag es, wenn das Auto nicht sofort brüllt „ich kann sehr schnell sein“.
    1 point
  12. Ich bin da Null motiviert 21 Zöller zu nehmen, brauchen mehr Strom, weniger Beschleunigung und am Ende fahr ich doch irgendwie ne Schramme rein. Und kosten mega viel.
    1 point
  13. Hallo zusammen, mehr als 115 Aufrufe und keine Antwort. Worüber man ansonsten enttäuscht ist, freut man sich bei diesem Thema. Zeigt es doch, dass offensichtlich wenig Erfahrungen mit der Mobilitätsgarantie vorhanden sind. Ich werte das einfach mal als Zeichen für Alltagstauglichkeit und Zuverlässigkeit von LEXUS. Natürlich hat es auch damit zu tun, dass LEXUS in Deutschland kein Massenprodukt ist. Also gehe ich mal davon aus, dass wir dieses Thema nicht brauchen. Gruß Bonner
    1 point
  14. Ich habe 7,2 l, und hab verdammt viel Spaß dabei!
    1 point
  15. Vielen Dank. Da du einen Vergleich mit deinen Mercedes ziehen kannst, was die Beleuchtung angeht, bin ich auch da sehr gespannt, wie dein Fazit ausfällt.
    1 point
  16. Ich glaube, ich gehöre zu der seltenen Spezie welche das HUD überhaupt nicht nutzen. Mag das einfach nicht, wenn vor mir im Bereich der Fahrbahn irgendwas rumblinkt (würde mir auch nie etwas an den Spiegel hängen 😉). Ist allerdings nur mein persönliches Empfinden. Viele finden ein HUD total toll. Manche rüsten sich ja sogar komische HUDs aus dem Zubehör nach. Noch schrecklicher finde ich diese Pseudo HUDs wo dann die Anzeige auf so einer auf dem Armaturenbrett hochgestellten Plexischeibe zu sehen ist. Ob du damit glücklich wirst, kannst du nur für dich selber entscheiden. Vielleicht fragst du dich ja nach kurzer Zeit, wie du je ohne ausgekommen bist. Gruß michhi
    1 point
  17. Ja so ist das mit Vergleichen; sie hinken. Ich habe bereits Sicherheitsgurte nachträglich einbauen lassen, als es noch keine aufrollbaren Gurte gab. Erst recht gab es keine Verpflichtung für Gurte. Ich habe auch nichts dagegen, wenn jemand die Runflat-Reifen aufziehen lässt. Habe sie ja jetzt auf meinem C400 (zumindest im Sommer). Habe allerdings aus den schon erwähnten Gründen beim Lexus verzichtet, sie zu ordern. Wenn dich meine Argumente, an unselige Diskussionen um den Sicherheitsgurt erinnern, muss ich damit leben. Ich selber versuche Diskussionsbeiträge normalerweise nicht in Kategorien einzuordnen. Dabei bleibe ich auch jetzt. Immer noch sonnige Grüße Bonner
    1 point
  18. Stimmt. Man erkauft sich eine sinnvolle Funktion, welche man hoffentlich nie braucht, mit täglichen Komfortverlust.
    1 point
  19. Absolute Zustimmung. Die Runflats waren vor Jahren das Erste, was ich direkt nach dem Kauf eines BMW 3er Coupes entfernt hatte. Rumpelig, laut, unkomfortabel. (Ein Jahr später habe dann auch den Rest des Autos entfernt. Aber das ist eine andere Geschichte ...) 😉
    1 point
  20. Hallo zusammen, für diejenigen die wie ich, gerne Bilder anschauen, stelle ich mal den Link ein. https://www.motormobiles.de/lexus-es-des-neuen-modelljahr-2023/#bwg1664/24286 Darin sind für die Experten unter euch Änderungen im Interieur sichtbar. Die Änderungen kommen nach den WERKSFERIEN.😎 🤣 Gruß Bonner
    1 point
  21. Eventuell ist es ja für Japaner keine Option, irgend etwas abzubrechen? Dinge, die man anfängt, sind zu Ende zu bringen. Ob deswegen bei japanischen Autos der direkte Weg zum Abbruch der Führung nicht vorgesehen ist? Meine Antwort könnte durchaus Spuren von völlig abwegigen und nicht ernst gemeinten Vorurteilen enthalten. 😂
    1 point
  22. Hallo, so, nochmal vielen Dank für die Hinweise. Nachdem ich das Ganze trotzdem nicht zum laufen gebracht habe, (waren letzte Woche im Urlaub deshalb jetzt erst Rückmeldung) , habe ich heute einfach mal bei Autosaxe in Leipzig angerufen. Dort erhielt ich den Hinweis, mal in das Setup "Bevorzugte Dienste" zu schauen, was dort eingeschaltet sei. Da habe ich natürlich gleich mal nachgeschaut. Wenn ich sonst darüber geblättert habe, stand da immer Lexus Online, was ich in Ordnung fand und mir nie darüber Gedanken gemacht habe. In diesem Menü muß aber auf Android Auto gestellt sein, oder eben Apple, je nach Handy. Und siehe da, es funktionierte sofort einwandfrei. Ja, woher soll man das auch wissen. Also, @jrolle, schau mal, ob das vielleicht auch bei dir die Ursache ist. Einfach auf Einstellungen, und fast ganz oben im Setupmenü steht dieser Punkt "Bevorzugte Dienste" schon mit der gewählten Verbindung. Diese kann auch auf Aus stehen. Rein gehen, entsprechend Anwählen und raus aus dem Menü. Kabel von Handy ziehen und wieder anstecken und schon sollte es funktionieren. Kannst ja mal Rückmeldung machen, ob es auch bei dir wieder geht. Danke auch nochmal ans Autohaus für die schnelle Hilfe am Telefon 👍
    1 point
  23. Zur Info: Es ist rechtlich vorgesehen zu verankern, dass in einem Energieengpass das Laden von Elektroautos und wohl auch zb der Betrieb von Wärmpepumpen reduziert werden kann. https://www.gesetze-im-internet.de/enwg_2005/__14a.html ->Deshalb bekommen wir auch alle "steuerbare Verbrauchseinrichtungen" in unsere Häuser installiert. Schön nicht wahr?
    1 point
  24. Nachtrag zu den Werksferien. Angeregt durch die Nachfrage von uslex habe ich ein wenig im Netz gesucht. Gefunden habe ich Werksferien bei Toyota in China und Europa. Definitiv habe ich keinen Artikel über japanische Werksferien mit lateinischen Schriftzeichen gefunden, aber einige Artikel mit japanischen. Erstaunlicher Weise kann ich die nicht lesen. 😁 Ich bleibe dabei, dass es die Werksferien oder Umrüstferien in Japan gibt. Einen Gerichtsverwertbaren Beweis muss ich leider schuldig bleiben. Sorry uslex😉 Gruß Bonner
    1 point
  25. Wie schön, wenn bekannte Loblieder hin und wieder mit neuem Text versehen und ergänzt werden. https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/fahrbericht-lexus-lc-500-cabriolet-18163540.html
    1 point
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy