Der_Dicke

Mitglied
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Der_Dicke

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Toyota Yaris
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Köln
  • Interessen
    Kraftsport, Lesen, mein Hund und seit einiger Zeit im Besonderen die Automobilmarke Lexus.

    Vor allem die GS-Reihe hat es mir angetan und ich leibäugele schon einige Zeit damit mir einen GS 430 oder aber auch einen GS 450h zuzulegen.
    Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig und würde gerne den einen oder anderen Tipp und Rat bekommen.
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Huch, noch einer! Da muß ja irgendwo ein Nest sein...
  2. Wieso große Klappe und nichts dahinter, mein "Bübchen"? Woher nimmst du denn die Gewissheit das das ich mein Vorhaben denn nicht in die Tat umzusetzen vermag? Oder sind das die Stimmen die dich den ganzen, lieben, langen Tag in deinem Kopf begleiten und die es dir zuflüstern? Ebenso erstaunt es mich das du der Annahme unterliegst ich würde "an die Decke" gehen? Siehe doch nochmal deine vorletzten Beitrag, und dann stell nochmal die Frage wer hier an die Decke geht! Wenn du meinst ich sei ein Schwätzer, dann ist das deine Meinung und die sei dir gegeben, aber wenn man sich wie du noch mit dem Handtuch rasieren muß und ein Avatare hier reinstellt und posiert wie ein kleiner Möchtegern, das dann auch noch im Arm einer Bezahlten, tja, dann ist's mit dir und deiner Psyche sicher nicht mehr weit her*lach* Ist schwer Anschluß zu finden, selbst in deiner kleinen Welt in die du jeden Tag erwachst, oder? Komm, leg dich wieder unter den Stein unter dem du hervorgekrochen bist und gib dich deinen Tagträumen hin.
  3. @ IS-250 Mann, was du so alles weißt...da komme ich echt ins Staunen! Wenn es deiner Meinung nach zu 99% nur heiße Luft ist was in all den Foren geschrieben wird, dann hieße es ja das du auch auf all den Foren angemeldet sein müßtest und zudem auch noch die Leute kennen mußt um deine Aussage auch Standhaft zu halten. Ansonsten unterstelle ich dir mal Hellseherei...aber vielleicht besitzt du auch diese Fähigkeit...??? Du kennst mich nicht, unterstellst mir unterschwellig mit deinen Kommentaren das ich jemand sei der nur redet und von nix 'ne Ahnung hat und das ich jemand sei der "nur heiße Luft" redet. Was bringt dich zu dieser Erkenntniss? Naja, mir ehrlich gesagt wurscht was der ein oder andere hier davon hält. Ich habe lediglich diesen Thread eröffnet um zu klären ob es im Falle eines Kaufs eines IF-S auch die Möglichkeit gibt die V-Maxx Begrenzung aufzuheben wie das ja bei der direkten Konkurrenz wie Audi, Mercedes, BMW ect auch möglich ist. Nicht mehr und nicht weniger..
  4. Welche "Heizölferraris" sind denn inzwischen in der Lage einen IS-F zu verblasen???*staun*
  5. Guten Morgen zusammen! @ IS-250 Was bringt dich zu der Erkenntniss das ich, sollte es ein IS-F werden und eine V-Maxx Aufhebung möglich sein, ich dieses nicht tun würde? Oder gar davon auszugehen das es bei mir aller Wahrscheinlichkeit nach ohnehin nicht ein IS-F werden würde? @ Rehlein Und warum sollte es müßig sein über eine mögliche V-Maxx Aufhebung zu sprechen BEVOR man sich zu einem Kauf entschließt? Ich sortiere gerade alle Punkte die für oder gegen einen Kauf eines IS-F sprechen. Ich selber bin noch keinen IS-F gefahren, werde aber in Kürze eine Probefahrt machen um mir auch einen Einblick in das Fahrgefühl zu verschaffen. Allerdings sind mir Geschwindigkeiten jenseits der 270 km/h jedoch nicht neu, eben nur nicht mit einem IS-F gefahren. @ all Mir geht es doch nicht darum ständig und fortwährend mit einem Bleifuß durch die Gegend zu fahren, nur wenn ich ein Fahrzeug besitze welches eine Leistung von 423 PS vorzuweisen hat, dann möchte ich auch gerne diese vollen 423 PS dann und wann ausschöpfen wenn sich mal eine der sehr seltenen Gelegenheiten auf der BAB ergeben sollte und nicht "schon" bei 270 km/h eingebremst zu werden. That's all... Denen hier es nicht paßt das ich danach frage und die meinen Thread nur mit einem Kopfschütteln bekunden möchte ich entgegnen das Meinungen über viele Dinge des Lebens nunmal sehr unterschiedlich sein können. Einfach nicht weiterlesen und gut ist. Danke sehr!
  6. @King-of-Rims Richtig, über Sinn und Unsinn brauchen wir wirklich nicht zu diskutieren aber glücklicherweise kann das ja jeder für sich selbst entscheiden was dann ihn Sinn oder Unsinn bedeutet. Naja, ich bin selber schon das ein oder andere mal mit diversen Fahrzeugen knapp an die 300km/h gefahren, von daher denke ich schon das meine Hosen trocken bleiben, trotz der wohlgemeinten Sorge deinerseits. @Mich würde eher interessieren wo man das eventuell machen lassen kann und was das Ganze kostet. Ich bin ja auch nicht sicher ob ich es dann überhaupt machen würde, sollte ich mich für einen IS-F entscheiden, nur informieren kann man sich ja um sich die Option offen zu lassen. lg
  7. Ja, Dima, laut Tacho soll der IS-F ja auch locker 280-290 km/h bringen, aber wie wir alle wissen zeigt ein Tacho immer zuviel an! Wenn du also 230 km/h fährst laut Tacho, wird der irgendwas um die 210 km/h haben. Um genau zu sein sollte/muß man per GPS messen. lg
  8. Hallo, liebe Mitglieder! Ich liebäugle inzwischen auch mit dem Kauf eines ISF und habe da mal eine Frage an die Experten hier. Und zwar ist mir bekannt das der IS-F ja eine V-Maxx Begrenzung bei 270 km/h hat. Ähnlich verfahren ja auch die Konkurrenten von AMG ect. die allerdings schon bei 250 km/h abregeln. Auch wenn 270 km/h ja schon recht ordentlich sind, so würde ich es dennoch schön finden wenn die Möglichkeit seitens Toyota/Lexus besteht, diese Begrenzung aufzuheben. Ich denke das der Motor des IS-F sicher locker die 290, wenn gar nicht sogar etwas mehr auf gerader Strecke schaffen könnte! Bitte jetzt keine Kommentare "es reicht doch" usw. Ich selber bin kein Heizer und fahre selbst auf der Autobahn gerne mal etwas gemähchlicher selbst wenn ich ein PS starkes Auto unterm Hintern habe, aber das Wissen auch deutlich schneller fahren zu können reizt mich nunmal sehr. Von der M-GmbH wie auch AMG ist mir bekannt das man bei denen die V-Maxx Aufhebung machen lassen kann. Wie sieht's bei Toyota/Lexus aus? Vielen Dank!
  9. Uiii, dann danke für die Info! Er hat mir halt nur sehr gefallen wegen der Farbe! Weiß finde ich sehr passend beim GS. Da steht noch einer im Osten, Erstzulassung Anfang 2011, aber für fast 36000 Euro, leider zuviel für mich. Aber 460er reizt mich schon sehr...
  10. Das war alles sehr aufschlußreich und ich bin sehr froh darüber das mir Zottel so schön geholfen hat. Ich selber hätte sicher allenfalls die kleineren Schäden usw. bemerkt, nicht aber so detailiert wie es Zottel gemacht hat. Besonders gut finde ich das er wie ein Detektiv gearbeitet hat und akribsich versucht hat die Historie das Wagens herauszufinden, was ihm ja zum größten Teil auch gelungen ist. Arbeitest du bei der Kripo, Zottel?;-) Aber Spaß beiseite, das war sehr, sehr hilfreich und ich bedanke mich sehr bei dir Zottel. Jedenfalls werde ich mich dann ganz sicher nicht für diesen Wagen entscheiden, erst recht nicht für den geforderten Preis. Also geht meine Suche nach einem GS in die nächste Runde, habe da auch schon die Tage einen schönen GS 460 aus dem BJ 2007 gesichtet, preislich zwar höher angesiedelt, aber aus einem Lexusforum in Osnabrück! Ich schau mal...
  11. Sooo, mit der Erlaubniss von Zottel stelle ich hier erstmal seinen Bericht 'rein : Hallo, hol´dir erst mal was zum Essen und Trinken, das Lesen und Bilder schauen dauert nen Moment. :-) Leider hat es heute geregnet, daher waren die Umstände zur Begutachtung nicht so doll. Nun aber zum Auto: Das Fahrzeug kommt ursprünglich aus Italien. Die Kilometer passen meiner Meinung nach, da das Auto fast drei Jahre in Italien konfisziert war (08/2009 bis 05/2012) Nach Aussage des Händlers wird das Auto bei gravierenden Verkehrsverstößen konfisziert und der Besitzer bekommt ihn auch nicht zurück. Anscheinend ist der Sohn des Besitzers alkoholisiert gefahren, schwupp war der Lex weg! Der Händler hat das Auto über Connections bei der dortigen Polizei nach der Freigabe ersteigert. Hierzu hat er mir umfangreiche Dokumente in italienischer Sprache vorgelegt, u.a. von Polizei u. Justiz sowie Papiere aus dem Computersystem von Lexus/Mailand zum Nachweis über Inspektionen. Unfallfreiheit wurde zugesichert, gegenteiliges kann nicht belegt werden. Der Händler war sehr freundlich und hilfsbereit, alle Fragen wurden direkt beantwortet, aktuell habe ich keinen Grund seine Aussagen anzuzweifeln. Eine Nachfrage im freundlichen LF-WI brachte folgende Erkenntnis: Die Inspektionen können nicht bestätigt werden, das kann aber daran liegen dass der Händler in Italien evtl. nicht an das System angeschlossen ist. Keine Infos über einen Unfall ersichtlich Die Rückrufaktion zur Lenkung wurde bisher nicht gemacht, also muss das Lenkgetriebe getauscht werden. 20.04.2006: Spiegel ersetzt 31.05.2006: Wischergestänge ersetzt Batterie wurde schon zwei mal ersetzt. Nun zu den mir aufgefallenen Sachen: INNEN: Der Fahrersitz knackt, selbst wenn ich mit meinem Kampfgewicht draufsitze. Von der Beifahrerseite kommen auch Knackgeräusche, ob es die Rückenlehne oder die Kopfstütze ist, konnte ich nicht genau lokalisieren. Das Auto riecht irgendwie nach Hund, noch schlimmer wurde es, als der Regen begann. AUSSEN: Eine vordere Felge "blüht", siehe Bild "Felge_vorne" Eine hintere Felge beschädigt, siehe Bild "Felge_hinten" Leichter Rempler hinten rechts, siehe Bild "Ecke h.r" Radlauf hinten rechts leicht beschädigt, Stoßstange wurde mit dem Lackstift bearbeitet, siehe Bild "Radlauf h.r" Die Hinterreifen sind fast fertig, die Vorderreifen ca. 50% Lackschäden am linken Außenspiegel, siehe Bild "Spiegel_links" Bitte beachte dass das Album aus zwei Seiten besteht. Alle Bilder ohne Präfix "Detail" zeigen irgendwelche Schäden, die mir aufgefallen sind. Achja: Auto würde noch nen Ölwechsel bekommen und 1 Jahr Intec-Garantie Unter 15.300,-- geht nix!! Ich glaube ich habe alles. Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung! P.S. Wenn du das in den öffentlichen Bereich stellst, schmeiß bitte den Link zu den Bildern raus. Viele Grüße Zottel
  12. Nochmal vielen, vielen Dank an dich, lieber Zottel! Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht...warte gespannt auf deine PM! @ King Ja, deiner ist sehr schön, aber da ich ja deinen Thread über deinen Lex mit Interesse mitverfolgt habe und mir dadurch nicht verborgen geblieben war was du alles an Aufwand in deinen wunderschönen Wagen 'reingesteckt hast, gehe ich mal der Annahme das deine Preisvorstellung, wenngleich auch sicher nicht unberechtigt, sehr hoch liegen dürfte. Aber du kannst mir das gerne auch via PM schicken!
  13. Hast PM zurück, lieber Zottel! Ja, Uslex, das wäre echt toll. Vermutlich bringt das auch mehr als wenn ich alleine als "Lexusneuling" da aufschlage. Außerdem bin ich allgemein, was Autos anbelangt, nicht so sonderlich bewandert. Wenn da jemand wie Zottel nachschaut weiß ich dass das Fahrzeug richtig überprüft wird. lg
  14. Hallo, liebe Gemeinde! So, ich hoffe ich nerve euch nicht langsam mit meinen vielen Fragen, aber leider seid ihr nun mal die einzigen, ehrlichen Personen die über eine ausreichende Kompetenz in Sachen Lexus verfügen damit ich meine Fragen beantwortet finde. Ein besonderer Dank geht hier auch an lexibär der mir auch via PM schon etwas weitergeholfen hat. Wie ihr wißt überlege ich nun schon eine ganze Weile mir einen Lexus GS S19 zuzulegen. Auch wenn der GS 450h zeitweise mein Favorit war, komme ich einfach nicht umhin mir immer wieder diesen wunderschönen Lexus anzusehen : http://www.autoscout...px?id=217712874 Ich weiß, sein Verbrauch ist sicher nicht gerade niedrig, ebenso die Unterhaltskosten (ich würde ihn aufgrund seines Alters aber ohnehin nur auf Teilkasko versichern), aber er hat's mir irgendwie angetan, zumindest nach den Bildern. So, er ist, wie ihr unschwer ersehen könnt, schon gute 7 Jahre alt, aber scheckheftgepflegt und hat "nur" knappe 66.000 Kilometer 'runter, was ja für einen Wagen dieses Segments nicht viel ist, Aber er steht nicht in einem Lexusforum, sondern, der Schreibweise bei autoscout nach zu urteilen, bei einem der vielen "südländischen" Gebrauchtwagenhändler. Auch besitzt er keine Lexus Select Garantie, hat aber HU AU neu. Nun meine Frage und bitte, kommt vielleicht jemand von euch zufällig aus dem Rhein/Mein Gebiet um sich mal den Wagen mal genauer ansehen zu können und ihn für mich ehrlich zu beurteilen? Dies wäre mir eine echte Hilfe und und ich wäre da auch überaus dankbar. Wenn ich, mit meinem bisher bescheidenen Fachenwissen in Sachen Lexus mal in ähnlicher Art und Weise behilflich sein könnte, würde ich dieses selbstverständlich sehr gerne anbieten. Vielleicht wäre dies ja möglich... Vielen Dank, Der_Dicke