OG 187

Mitglied
  • Content Count

    3,517
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

OG 187 last won the day on October 11 2019

OG 187 had the most liked content!

Community Reputation

70 Gut

About OG 187

  • Rank
    what's crackin' ?!?

Contact Methods

  • AIM
    The Rude German
  • ICQ
    96282610

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS200Kompressor IS300Sportcross DrifteZZa
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    zwischen Ulm und Memmingen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,585 profile views
  1. Ich hab noch eine unbenutzte 3UZ-FE Pedalbox rumfahren. Würde ich für nen guten Kurs abgeben 😉
  2. kommt drauf an welchen Wert du dir hast anzeigen lassen, aber bei einem davon ist 80% Drosselklappe ganz offen. Beim 3UZ-FE ist das auch so. Allerdings den Ansaugstutzen runter machen uns schauen hätte hier auch weiter geholfen. Dann hättest auch gleich die Gummidichtung zwischen TTE Bogen und Drosselklappe prüfen können;)
  3. Ach das ist immer noch nicht passiert? Ja dann sind 99 bzw. 100kpa der Umgebungsdruck, also 1bar atmosphärischer Druck. Beim Standgas so 35kpa könnte passen, Ladedruck ist ab 100kpa bis fuelcut bei so circa 133kpa
  4. Was willst du mit der Nachkatsonde? B1S1 oder B2S1 sind die Regelsonden
  5. Hast du an der Kurbelwelle oder der Nockenwelle gedreht? Ich habe festgestellt, dass nur Kurbelwelle drehen am 1G-FE die Markierungen richtig aufeinander treffen lässt.
  6. Am Besten Video wenn der Krümmer draußen ist! Das ist soooooooooooo schön, und nur a bissle laut.
  7. Also ich persönlich habe es als enormen Vorteil empfunden, Einen Schalensitz mit starren 3 oder 4 Punkt Gurten zu fahren. Ab diesem Zeitpunkt konnte ich mich voll aufs Fahren konzentrieren, und nicht mehr darauf mich auf dem Sitz zu halten.
  8. hmmmm . . . . Schalensitz und Schrothgurte helfen sehr! Die anderen Sitze raus, wenn dir langweilig ist kannst noch die Teermatten entfernen. Teppich wiegt fast nix, kannst drin lassen Verkleidungen und Ersatzrad im Kofferraum brauchst nicht mehr Diff schweißen und sehr gute Reifen an der Vorderachse Fächerrümmer ohne Vorkats, Stahlkat leichter Schwung, Sinter-Kupplung Klimaanlage könnte man auch entfernen 1ZZ Düsen sind immer nicht schlecht was am Fahrwerk machen 5-6mm Ringe unter die inneren Spurstangen für etwas mehr Lenkeinschlag --> dann macht das Querfahren auch als Sauger Spaß, im Nassen sowieso voll ausreichend
  9. gab es da nicht auch mal eine Anweisung, dass wenn man einen Pin der Box aussteckt, man kein Stress mehr mit LED Leuchtmitteln, oder ähnlichem hat?
  10. Du gehst in den Baumarkt und holst eine Endkappe für HT Rohre, die auf oder in den Verbinder zwischen Kompressor und Luftfilterkasten passt. Den gehst zur nächsten Werkstatt die Reifen montieren kannst und holst ein Autoventil. Loch in die HT Rohrkappe, Ventil rein, statt dem Luftfilterkasten montieren und dann gibst mal circa 1bar drauf. Dann hörst du wo es zischelt bzw siehst am Manometer ob was abhaut.
  11. Am Besten rausflexen und Rohre einsetzen, geht am einfachsten! Wenn man ordentlich arbeitet könnte man die Katverkleidungen wieder drauf bekomme. So richtig viel Luft kommt ja erst um den von dir beschriebenen Drehzahlbereich, und da reicht die kleinste Undichtigkeit und dann fehlt der Druck in der Ansaugbrücke.
  12. Hast du eine Ladedruckanzeige?!? Hast du die Ladeluftverrohrung mal abgedrückt, ob der Druck da irgendwo abhaut?
  13. Also ich hab alle Ersatzräder aus den IS200/IS300ern raus und zum driften benutzt. Da fliegen wirklich die Fetzen. Im gelben fahr ich jetzt auf ner gebrauchten Felge, 'nen angefahrenen Michelin Allwetterreifen als Ersatzrad rum. Im weißen nur ein Reparaturkit, aber der sieht auch kaum Kilometer. Der Van vom Frauchen hat ein Rad im freien unterm Kofferraum, das sollte man mal anschauen, nicht, dass es im Notfall total unnütz ist.
  14. könnte man anstatt dem Stopfen auch mit dem Wig-Brenner wieder zuschweisen, oder?