Dr. Kohl

Mitglied
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Dr. Kohl

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    Vielleicht 740i E38
  1. Wieso Werkstatt? Das widerspricht doch Deiner Feststellung Einsteigen und fahren - oder meinst Du, in die Werkstatt fahren? Ich finde auch nicht, daß angejahrte Audis oder BMWs irgend ein besonders positives Image haben. Audis und BMWs oder Benzen fahren viel zu massenhaft rum, um irgendwie exklusiv zu wirken. Ein Lexus (auch ein älterer) hat mehr Image - vorausgesetzt, er wird als Lexus erkannt. Aber wie gesagt: Das mit der Werkstatt verstehe ich nicht. Autobild hat den älteren GS neulich doch erst gut gelobt. Oder täusch' ich mich (mal wieder)? kroebje Mann, was ist los mit Euch? Das mit den öfteren Werkstattbesuchen bezog sich auf die Aussage.: Alternativ Audi A6 BMW740 o.ä. Meine Fresse, sagt man in Thüringen. Ich fahre seit 1985 Toyota Corolla Coupe GT Celica Turbo, 2 mal Camry V6 und jetzt IS200. Ich weiss ,wenn ich an Zuverlässigkeit denke, ist Toyota mein Favorit. :D :D Ohne Ausnahme.....!!!! Wenns Interessiert kann ich das mit Fakten belegen. Mein letzter Camry hat nun 245000Km drauf und ist so trocken (Kein Ölverlust an Motor und Getriebe) daß Rostschäden zu befürchten sind. Ein Beispiel von Vielen. Schaut Euch mal BMW-DB AUDI usw an. (Auweia) Ich danke schön!!!! Gerd :ph34r: ;) :D :blink: Rost am AUDI? Das ist fast nicht möglich. Nur bei Unfallschäden
  2. Hallo Kroebje! Was hat es mit diesem Statement auf sich? Serienmäßig mit 150 PS statt 214, quietschendem Fahrersitz, wackliger Fahrertür, knirschender Lenkung, sirrendem Gebläse, knacksender Gepäckraumverkleidung, rubbeliger Bremse. Alles absolut kostenlos und dauerhaft! Gruß Kohl
  3. Auf was muss ich achten beim GS300-Kauf (Baujahr 1996)? (Alternativ denke ich an eine 2.8 Liter AUDI A6 oder einen BMW 740 gleichen BAujahres) Hier ein Angebot von mobile: http://www.mobile.de/SID9iQH7uoYYotZwlw8hO...11111115327903& http://www.mobile.de/SIDFjvxlFnxrv6gnNn-5W...eich=pkw&top=0&
  4. cyberyx Geschrieben: Apr 22 2003, 01:16 PM hi, durch Zufall befinde ich mich hier auf der Page und lese so vor mich hin. Ich fahre seit 3 Jahren einen gebrauchten GS 300 und bin mehr als zufrieden. Das Modell Bj. 98 erfüllt und übertrifft bisher alle meine Erwartungen (wollte ursprünglich einen Daimler erwerben) Vorzugsweise fahre ich Langstrecke mit allen möglichen Fahrbahnverhältnissen. Auch nach 80 TKm konnte ich selbst keine negativen Veränderungen im Fahrbetrieb feststellen. Ist jedenfalls nichts schwammiger geworden an der Lenkung. Das beim Starten herausfahrende Lenkrad quietscht schon immer, wenn die Sonne den Innenraum erwärmt. Der Spritverbrauch sinkt auf 11,2 Liter wenn man nicht grundsätzlich den Bleifuß auf dem Gas hat. Der GS 300 ist ein Traum von Reisewagen, der fast alle Wüsche erfüllt. Der Umstieg von einem Audi 100 2,8 in einen GS 300 ist jedenfalls unglaublich gut gewesen :-) Tuning ist kaum nötig, denn am GS 300 ist einfach alles schon dran was dran gehört. Hallo cyberyx. Der GS300 ist gut, aber leiser ist der 740 Bj 1996. Der GS300 ist zuverlässiger seine Federung ist aber nicht ganz so gut wie beim Siebener. Evtl kaufe ich mir einen A6 2.8 l Baujahr 1998 (das aktuelle Modell). Wie ist deine Meinung? Gruß Kohl