Jump to content

Fichtenelch

Mitglied
  • Posts

    547
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Profile Information

  • Fahrzeug
    MT09 und GS 430 S16
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Viersen
  • Interessen
    Boeing, Honda, Lexus und MT 09
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,682 profile views

Fichtenelch's Achievements

Proficient

Proficient (10/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Posting Machine Rare
  • Conversation Starter

Recent Badges

24

Reputation

  1. Kommt auch immer drauf an was kaputt ist. Werkstätten behaupten oft viel. Was ist denn das Problem? Vom Ansatz her kann man denke ich das Getriebe drin lassen und Motor und Inverter am Stück rausnehmen. Videos gibt es ja nicht wirklich viele dazu.
  2. Also Update nochmal, außer Denso würde ich dort nichts anderes mehr verbauen. Dass das Piezo-Sensoren sind, habe ich auch erst im WHB gelesen, dachte die würden auf einer anderen Grundlage funktionieren. Hat also nicht lange gehalten der Vaico. Und für den Aufwand die Ansaugbrücke runterzunehmen, ist es das nicht wert. Ebenso die Ersparnis. Bei amayama habe ich nun bestellt für 108€ inkl Versand.
  3. Werkstätten glaube ich grundsätzlich gar nichts mehr. Sonde von Walker würde ich normal gar nicht einbauen, als Kat Kontrollsonde macht sie aber außer den P420 oder P430 Fehler gar nichts, somit ignorieren. Dein Fehler klingt mir nach MAF Sensor. Motorkontrollleuchte ist aus nehme ich an, sonst hättest du das wohl erwähnt?
  4. Grundsätzlich ist relativ viel Potential im 3UZ, serienmäßig verliert er aber sehr viel Leistung in den schlechten Serienkrümmern und in der ECU. Habe schon mehrere Artikel dazu gelesen und mit einer anständigen Steuerung stehen da auch schnell 400 PS. Z.b. die PPE Krümmer bringen ebenso ca. 30 PS und den Drehmomentverlauf nicht vergessen(!)
  5. Mehr Leistung UND bessere Schaltpunkte, wie ich das lese. Ansonsten müsste das Steuergerät aus einem Schlachter auch noch auf deine vin geändert werden, geht so einfach also nicht. Steuergerät muss daher eingeschickt werden.
  6. In deinem Alter würde ich mir das gut überlegen. Fakt ist, in 2 Jahren ist das Auto unverkäuflich ohne hohen Verlust. Würde entweder etwas drauflegen und einen rein elektrischen kaufen oder ein günstiges Auto kaufen und sparen.
  7. Hi allerseits, habe neulich im Clublexus einen Verweis gefunden dass mittlerweile auch Mapping am GS/LS/SC430 verfügbar ist. Vorteile: -viel bessere Kontrolle der Drosselklappe, sozusagen instant und ohne Lag -10% mehr Leistung -verbesserte Schaltpunkte Hier die Videos https://all4swap.ru bietet den Service an, Versand aus Russland ist aber problematisch. Er arbeitet aber mit phoenix engine management aus England zusammen. Preis liegt um die 300 GBP + Versand. Für das gebotene denke ich ziemlich fair. https://www.facebook.com/PhoenixEngineManagement/
  8. Hi allerseits, habe neulich im Clublexus einen Verweis gefunden dass mittlerweile auch Mapping am GS/LS/SC430 verfügbar ist. Vorteile: -viel bessere Kontrolle der Drosselklappe, sozusagen instant und ohne Lag -10% mehr Leistung -verbesserte Schaltpunkte Hier die Videos https://all4swap.ru bietet den Service an, Versand aus Russland ist aber problematisch. Er arbeitet aber mit phoenix engine management aus England zusammen. Preis liegt um die 300 GBP + Versand. Für das gebotene denke ich ziemlich fair. https://www.facebook.com/PhoenixEngineManagement/
  9. Hi allerseits, habe neulich im Clublexus einen Verweis gefunden dass mittlerweile auch Mapping am GS/LS/SC430 verfügbar ist. Vorteile: -viel bessere Kontrolle der Drosselklappe, sozusagen instant und ohne Lag -10% mehr Leistung -verbesserte Schaltpunkte Hier die Videos https://all4swap.ru bietet den Service an, Versand aus Russland ist aber problematisch. Er arbeitet aber mit phoenix engine management aus England zusammen. Preis liegt um die 300 GBP + Versand. Für das gebotene denke ich ziemlich fair. https://www.facebook.com/PhoenixEngineManagement/
  10. Da ich ja an meinem Auto bei 180 tkm den ersten Klopfsensor defekt hatte, kam nun bei 330 tkm der zweite. Also mal gesucht was es noch so an Alternativen gibt. Mittlerweile habe ich ja an 2 weiteren Autos auch schon Klopfsensoren gewechselt, 3x hatte ich nun schon originale verbaut. Wenn man bei Rockauto schaut, wird man zwar dort fündig, günstig sind die Alternativen aber alle nicht. Habe nun mal nachgeschaut und man findet dort den NTK (=NGK) ID0200, der im GS430 passt. Allerdings passt der auch bei anderen Autos, wie RAV4 2.0, Camry 2.4 und so weiter, also habe ich dadurch vermutet dass auch andere gleichwertig sind, da ja 2 Vierzylinder mit 2-2,4 Liter auch passend zum GS/SC/LS 430 sind. Also habe ich nun über daparto den Sensor von Vaico bestellt V70-72-0055. Für 50€ inkl Versand aus Lettland. Erste Probefahrt gemacht, wo ich vorher testweise einen Herth Buss verbaut hatte und Fehler kamen, ist nun alles super.
  11. Ja die Förderung für PHEV ist vom Staat natürlich absolut sinnlos, dazu blockieren solche Autos dann Ladesäulen auf die die Fahrer von richtigen E-Autos angewiesen sind. Für mich ist das Auto ein absoluter Fail. Für 40k natürlich ein absoluter Witz, ein M3 bekommt man für den selben Preis..Wenn man damit zufrieden ist, ok. Der Umwelt ist damit natürlich nicht geholfen, weil man ja die Nachteile von beidem vereint.
  12. https://www.ebay.com/itm/124773863164?fits=Model%3ALS400|Make%3ALexus&hash=item1d0d1a0efc:g:okQAAOSwUJtgyYwz
  13. Ich habe den letzten Satz auch über rockauto oder ebay.com bestellt, da bekommst du den kompletten Satz von Aisin für unter 200€. Kühlmittel kann man auffangen und filtern oder eben neu befüllen. Ich bin jetzt auf Mannol Kühlmittel gewechselt, 20€ für 10L inkl Versand.
  14. Wenn Platz ist die Zündspule auszubauen, bekommt man auch die Kerze raus. Am 430 musste ich noch nie die Batterie für Kerzen ausbauen. Was willst du mit dem Kantholz??
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy