stasiko13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    793
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    10

stasiko13 last won the day on 6. Dezember

stasiko13 had the most liked content!

Ansehen in der Community

70 Gut

Über stasiko13

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    Daimler XJ40 4.0, Ex: IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.204 Profilaufrufe
  1. stasiko13

    Fahrersitz leider nicht Premium

    Hmm... das sieht wirklich nicht gut aus für nur 60tkm. Entweder hat die Quali in der Tat sehr nachgelassen oder du sitzt zu unruhig im Sattel 😄 Bei meinem XE2 sah das graue Leder (auch der Fahrersitz) zum Verkaufszeitpunkt mit 126tkm jedenfalls viel besser aus - keine Löcher, Falten, Verfärbungen, o.ä.
  2. stasiko13

    Fahrersitz leider nicht Premium

    Wie kommst du darauf, wenn ich fragen darf? Hat Lexus es irgendwo selbst behauptet, sie wären wortwörtlich "etwas Besonderes"? Mir wäre es neu. Das meinte ich, als ich schrieb, dass manche hier anscheinend etwas zu hohe Erwartungen an die Marke haben 🙂 Meine pers. Einstellung zu Lexus: Premium - ganz klar, "was Besondres" - nein. Ok, dann habe ich es aus dem Eröffnungspost falsch verstanden - ich bin davon ausgegangen, dass die Falten jetzt wieder nach 60 Tausend neu gefahrenen Km entstanden sind. Ja, genau das meine ich mit "verschiedenen Nutzungsfaktoren".
  3. stasiko13

    Fahrersitz leider nicht Premium

    Also, ich weiss es nicht... Wenn ich mir das "Schadensbild" ansehe, finde ich, ehrlich zu sagen, dass es gar nicht so schlimm für eine Laufleistung von 60tkm aussieht. Klar, man kann immer damit argumentieren, dass es in irgendeinem Fahrzeug bei 150tkm noch faltenfrei ist, aber es kommt doch auf so viele verschiedne Nutzungsfaktoren an - einer sitzt ruhiger, der andere schiebt seinen Körper beim Fahren ständig hin und her, usw. Wäre es ein technischer Defekt, Rost oder irgendwas dergleichen, würde ich auch sagen, klar, Garantie oder Kulanz. In dem Fall geht es aber um eine, meines Erachtens, mehr oder weniger normale Abnutzung des Fahrersitzes und man kann auch nicht immer darauf pochen, dass Lexus im Laufe der Zeit stets irgendwas auf eigene Kosten verbessern oder austauschen wird. Premium hin oder her, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass die Erwartungen an die Marke bei manchen hier etwas zu hoch gesetzt sind. Ein Auto ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand und Lexus kocht auch nur mit Wasser.
  4. stasiko13

    Fahrersitz leider nicht Premium

    Für eine Beurteilung wären paar Bilder hilfreich 😉
  5. stasiko13

    Fahr- und Testberichte LC 500

    Wo denn? Mir scheint es so, als wären die Beiden begeistert vom LC. Das einzige, was ich in dem Bericht etwas deplatziert fand, war der Vergleich zum 911er, der gute 300 bis 400 Kilo weniger wiegt. Wenn zwei schlanke Jungs sich Gedanken darum machen müssen, dass ein 477-PS starker Sportwagen nicht so spritzig ist weil sie zu zweit darin sitzen, zeigt das schon eindeutig, dass Lexus (und nicht sie ;)) ein ernstes Problemchen mit Übergewicht hat. Was aber auch nicht neu ist - ist ja bei anderen Modellen, zum Beispiel dem RC, leider auch nicht anders.
  6. stasiko13

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Naja, ob der Motor hier "zu 100% bereits überholt worden" ist, kannst du natürlich auch nicht wissen... ergo kann man daraus auch keine Schlussfolgerung in die andere Richtung ableiten. Ob er nun seine Leistung erhalten oder paar PS verloren hat, finde ich hier fast schon nebensächlich, alleine dass der kleine 1,6-Liter Vierzylinder 705tkm geschafft hat (selbst nach Überholung), ist schon eine sehr respektable Leistung und ein ausgezeichnetes Zeugnis für BMW-Ingenieure.
  7. stasiko13

    Auf was achten beim ISF?

    Klar, ein Wagen mit höherer Laufleistung kann manchmal im besseren technischen Zustand sein, als einer, der wenig gelaufen ist, aber schlecht gepflegt wurde. Nun ist es leider so, dass höhere Laufleistung meist auch größeren Gebrauchspuren mit sich bringt, man merkt es vor allem im Innenraum an der Abnutzung von Ledersitzen, Lenkrad etc. Ausserdem, wenn man einen Wagen mit 170tkm nicht für lange Nutzungsdauer, sondern für 2-3 Jahre kauft, hat man beim Wiederverkauf das Problem, dass er dann zum Verkaufszeitpunkt über 200tkm auf der Uhr hat, was in vielen Köpfen irgendwie eine Grenze ist. Also, bei der Suche nach einem guten Lexus (vor allem von F-Modellen gibt's ja nicht so viele auf dem Gebrauchtwagenmarkt) heisst es oft sich gedulden und warten bis einer kommt, der einem in allen Belangen zusagt... Dafür hat man dann meist umso mehr Freude daran.
  8. Haha, über den bin ich auch schon mal gestolpert. Eine sehr fantasievolle Preisvorstellung... Da wachte wohl jemand morgens auf und dachte sich - "...ah, ich verkaufe mal meinen Honda. Wie viel? Versuchen wir's mit 150k, warum nicht!" 😄 Analog dazu wurde bei mobile zeitlang ein böse verbastelter Alfa 156 als "Absolutes Sahnestück" angepriesen und ebenfalls für über 100k angeboten. Ist mittlerweile nicht mehr da, ob er seinen Käufer fand... who knows.
  9. stasiko13

    HONDA NSX

    War noch die Zeit als Honda richtig schöne Autos, die Emotionen geweckt haben (nicht nur der NSX, sondern auch die zivilen Versionen wie Accord, Prelude oder Legend) gebaut hat. Meines Erachtens ist es leider vorbei mit "schön" in Honda's heutiger Modellpalette. Glückwunsch, dass du noch so ein tolles Exemplar erworben hast, die Preise kennen hier mittlerweile auch nur eine Richtung.
  10. stasiko13

    Welcher Lexus, Welches Baujahr,

    Naja, 50km sind jetzt nicht soooo weit. Ausserdem, müsstest du mit einem frischen Lexus, bis auf den obligatorischen Service-Termin (einmal jährlich?), wahrscheinlich eher nicht all zu oft hin 😉
  11. stasiko13

    JP hat sich einen LC500 geholt

    Bei all dem Respekt zum sympathischen JPK, 9:40 bringt er es eig. selbst sehr gut auf den Punkt: "...schwingt so 'ne Unzufriedenheit mit, weil die Autos irgendwie so gut sind in sich..." Diese ganze Breiter-, Tiefer-, Lauter-, Aggressiver-Umbauten lassen die Autos in den meisten Fällen imho einfach nur billiger aussehen, egal ob beim Golf IV oder LC 500. Vllt. sieht er es sogar selbst so, kann's aber nicht laut sagen, weil er ja seine Firma und YouTube-Channel irgendwie am Laufen halten muss 😄🤑🤐
  12. stasiko13

    GS300 09 mit 55 000 km - Kaufberatung

    Die Fahrzeugklasse ja, aber bei weitem nicht die Zulassungs- und Verkaufszahlen hier in DE. Also, Anzahl angebotener Autos und potenzieller Käufer im Vergleich zur deutschen Konkurrenz - darauf bezog ich mich.
  13. stasiko13

    GS300 09 mit 55 000 km - Kaufberatung

    Mal ehrlich - wie sich der Wagen in 6-8 Monaten verkaufen lassen wird, das wird dir hier Keiner genau sagen können. Lexus ist schon eine Nischenmarke, so ein GS ist eben keine E-Klasse o.ä., da muss sich erst ein Interessent finden. Generell denke ich aber, dass es bei Lexus nicht anders wie bei jeder anderen Marke ist - Angebote mit gutem P/L-Verhältnis finden immer ihre Käufer: Auch wenn weniger Leute nach einem Lexus Ausschau halten, so werden aber auch weniger Autos dieser Marke angeboten.
  14. stasiko13

    Kauf Beratung

    In welcher Hinsicht soll es sich lohnen oder auch nicht? Sind halt zwei unterschiedliche Autos - Karosserieform, Motorisierung, vermutlich Preis... Nichts für ungut, aber wer soll es besser wissen als du, ob es sich für dich lohnt?
  15. stasiko13

    Lexus NX 200 Import aus Russland, Geräuschwerte?

    Bisschen in eine Seite pauschalisiert... ....und bisschen in die andere. Aber egal, Hauptsache ist ja, du hast bekommen, wonach du gesucht hast 😉