stasiko13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    840
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    10

stasiko13 last won the day on 6. Dezember 2018

stasiko13 had the most liked content!

Ansehen in der Community

87 Gut

Über stasiko13

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    ...looking for "Cuore Sportivo" ;) Ex: IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.332 Profilaufrufe
  1. stasiko13

    Lexus - Zulassungszahlen in D'land

    Hier sind zum Vergleich alle Zulassungen in DE für 2018 (Quelle: AMS, Januar 2019). Lexus belegt den stolzen 32. Platz: Knapp 10-mal weniger Autos auf die Strassen gebracht, als Porsche... und somit 10-mal exklusiver, so muss man das sehen 😄
  2. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Hab ich sogar, den CT 200h. Zwar nicht über Jahre, sondern über Tage, war aber genug, um zu verstehen, dass es mir nicht gefällt. Aber auch das tut nichts zum Thema, da ein Hybrid im CT 200h ist nicht gleich Hybrid im LS 600h 🤓
  3. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Sorry, noch mal - darum geht es doch nicht. Du beziehst dich auf a. eine andere Baureihe und b. vergleichst es mit einem anderen Hersteller. Ich glaub, wir reden hier bisschen aneinander vorbei. Ich will die Hybrid-Technologie an sich keinesfalls schlecht reden. Hier ging's aber explizit um die Relation in der LS-Baureihe. Also, wenn wir Hybrid vs. Nicht-Hybrid in der IS-Baureine als Beispiel nehmen, da kann man generell und grob sagen - 300h ist für Leute, die eher wirtschaftlich unterwegs sein wollen und der 200t (bzw. 300) für Leute, die es etwas dynamischer haben wollen. In der LS-Baureihe ist es aber nicht so eindeutig: Der Hybrid ist bei höheren Geschwindigkeiten eventuell (!) unwesentlich sparsamer als der Nicht-Hybrid, dabei ist er aber etwas langsamer und (wieder eventuell!) etwas riskanter wegen höheren Folgekosten. Deswegen ist es hier fraglich, ob ein mittlerweile 12 Jahre alter Hybrid für einen Kaufinteressent eine „bessere“ Motorisierung in dieser Baureihe darstellt als ein reiner Verbrenner. Natürlich muss man auch hier weitere Faktoren, wie das individuelle Fahrprofil, das Preisniveau jeweiliger Fahrzeuge usw. in Betracht ziehen. Das hat auch keiner in Frage gestellt 😉 Genau darum ging's und deswegen sehe ich hier keinen eindeutigen Vorteil beim Hybriden, Argumentation siehe oben. Peace, love und gute Nacht allerseits...
  4. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Um 430er ging's ja auch nicht, das war nur ein Beispiel, da vergleichbarer Hubraum. Es ging um 460er vs. 600h und hier sieht es wiederum so aus, dass obwohl 600h nominal höhere Leistung hat, ist der 460 sogar noch etwas schneller, also der Vergleich passt schon. Und wenn es sich herausstellen sollte, dass der 600h unter realen Bedingungen auf der Autobahn doch unwesentlich weniger verbraucht, dann ist der 460er unter Umständen eine bessere Alternative für denjenigen, der überwiegend Autobahn fährt. Darum ging's hier eigentlich und nicht um die Entwicklungsstände, Leistungs- und Verbrauchsunterschiede beider Motoren auf dem Papier.
  5. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Gebe ich zu, in dieser Sache muss ich nur für "Glaube" und mein allgemeines technische Verständnis plädieren, denn ich bin weder 460er noch 600h gefahren. Auf spritmonitor ist der LS 600h mit Durchschnitt von 11,4 Liter auf 100km angegeben, der 460 taucht da gar nicht auf. Der 430er im Vorgänger-Modell liegt bei 11,3 Liter, ein großer Unterschied ist es also nicht. Deswegen wäre es an dieser Stelle interessant die Verbräuche herauszufinden, die die Fahrer dieser beiden Motorisierungen unter realen Bedingungen erzielen, explizit auf der Autobahn, denn darum ging's ja. Bis es widerlegt ist, bleibe ich dabei - ich (irr?)glaube sie werden sich bei höheren Geschwindigkeiten nicht viel nehmen.
  6. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Ich bin auch der Meinung, dass die Hybridtechologie ihre Stärken am ehesten im Stadtverkehr ausspielt, wo solche Fahrzeuge elektrisch starten und viel Sprit-Sparpotential ggü. reinen Verbrennern haben. Bei „normalen“ AB-Geschwindigkeiten dagegen läuft der hubraumstarke Verbrenner im 600h ja schon voll mit und verbraucht dementsprechend auch das gleiche wie der im 460er. Also wenn man viel Stadt fährt > 600h, weil sparsamer im Stadtverkehr, und wenn man viel auf der Autobahnen unterwegs ist > 460er, weil das Risiko teurerer Reparaturen geringer ist... einigen wir uns darauf? 🙂
  7. stasiko13

    My first Lexus and the anger in the family - Am I alone?

    Ah... cool. Da gibt's aber auch ein paar Länder 😉 Sind bei Euch auf den Strassen viele Lexen unterwegs? Ich komme aus Zentralasien und dort sind Lexen, genau wie Toyotas auch, wegen ihrer Zuverlässigkeit sehr beliebt. In Russland sagt man den Lexen auch gern nach, dass das schöne Geschlecht (für mich pers. ist damit weiblich gemeint, aber jeder wie er will 😄) sie besonders toll findet, vor allem wegen ihren durchgestylten Interieurs.
  8. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Das sagen sie immer 🙂 Na das ist schon mal gut. Vor allem in Verbindung mit einem "lückenlosen Scheckheft vom italienischen Lexus Händler".
  9. stasiko13

    My first Lexus and the anger in the family - Am I alone?

    Wo kommst du denn her, Stocki, wenn ich fragen darf? 🙂 Frankreich?
  10. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Sehe ich bei dieser LS-Generation auch so - der Unterschied im Verbrauch (ca. 9 gegen 11 Liter im Mix) ist nicht so gravierend, besonders wenn man viel Autobahn fährt. Zudem hat man beim 460 kein Hybrid-Risiko und er ist sogar noch etwas schneller als der 600h. In Italien einen Halter gehabt oder war er schon in DE zugelassen?
  11. stasiko13

    LS 600h aus Italien Schnäppchen?

    Lass dich nicht unter Druck setzen, wenn der Verkäufer stresst, ist es meist kein gutes Zeichen 😉 An sich spricht nicht viel gegen ein Import-Fahrzeug aus EU, da ein Italiener weitergehend identisch zum deutschen Fahrzeug sein dürfte. Vllt. bis auch ein paar Unterschiede in der Ausstattung - so wurden manche Autos (generell, nicht explizit auf Lexus bezogen) im Süden z.B. ohne Sitzheizung angeboten. Und, natürlich, ob die Anzahl der Vorbesitzer, Unfallfreiheit, etc. sich nachvollziehen lassen.
  12. stasiko13

    Dreckfalle NX

    Naja, wenn du "die Ecken mit Silikon aufgefüllt" schreibst, dann geht man natürlich auch vom Silikon aus und versucht, mit einem gut gemeinten Rat zu helfen. Dafür bedankst du dich mit "unqualifizierten Kommentaren", super. Und ein weisses Dichtmittel zu nehmen, wohlwissend, dass es dann so bescheiden aussieht nur, um es für Andere anschaulich zu machen... mutig.
  13. stasiko13

    Dreckfalle NX

    Nichts für ungut, aber weisses Silikon an dieser Stelle? 😳 Wird es dich optisch nicht stören? Ausserdem ist Silikon chemisch ziemlich aggressiv und kann den Lack angreifen. Also, ich würde dafür lieber Acryl-basiertes Dichtmittel nehmen. Damit z.B. hab ich gute Erfahrung gemacht als ich den Kofferraum und Rückleuchten meines Oldi-Jags abdichten musste: Dichtmittel - es greift den Lack nicht an und ist transparent, wäre dann also auch nicht so auffällig.
  14. stasiko13

    My first Lexus and the anger in the family - Am I alone?

    Und wäre cool, wenn wir uns auf eine Sprache einigen könnten 😉
  15. stasiko13

    My first Lexus and the anger in the family - Am I alone?

    Wo liegt denn dein Budget? In Hamburg wird gerade ein LS 460 aus 1. Hand und nur 133tkm für guten Kurs angeboten. Oder, wenn du bisschen farbmutiger bist, der LS 460 in Dresden, ebenfalls 1. Hand und sogar noch etwas weniger gelaufen.... aber da will ich nicht wissen, was deine Schwiegereltern dazu sagen 😁 Kannst ja versuchen, sie mit Schocktherapie zu konfrontieren - kaufst den Beigen, einen dazu passenden goldenen Rolex und fährst bei ihnen vor 😎