stasiko13

Mitglied
  • Content Count

    1,093
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by stasiko13

  1. So what? Man kann sich aber auch wiederum zu viele Sorgen um alles machen 😉
  2. Ich sehe es Àhnlich. Statt einen "gewöhnlichen" Neuwagen, lieber einen guten Gebrauchtwagen. Dass da ein, seltener auch zwei, Vorbesitzer damit schon gefahren sind, stört mich null, wenn das Fahrzeug gut gepflegt ist.
  3. Hmm, 20k ist nicht viel... ich dachte, man könnte es versuchen und evtl. irgendwas um die 30k realisieren. Also, wenn Umstieg auf Elektro eher nicht eilt, ist doch alles gut. Wenn du aber unbedingt irgendwann mal bald Tesla fahren willst, mĂŒsstest du natĂŒrlich bedenken, dass dein LS vom Jahr zu Jahr leider auch nicht teuerer wird, egal ob beim Privatverkauf oder Inzahlungnahme.
  4. Moin Todde, da deine "Verkaufsepopöe" sich schon etwas lĂ€nger zieht, könntest du evtl. noch folgende Möglichkeit ausprobieren: Man kann ja bekanntlich sein Fahrzeug in Einkaufsstationen von 'wirkaufendeinauto' bewerten lassen. Meist bekommet man dabei keinen Preis geboten, den man beim Verkauf an privat gern erzielen möchte, also sagt man natĂŒrlich "nein, danke". Es ist aber wohl so, dass man dann den Wagen in ihren Online-Verkaufsauktionen direkt an HĂ€ndler anbieten kann. So eine Auktion lĂ€uft 24 oder 48 Stunden, du setzt dabei deinen Mindestpreis an und wenn ein HĂ€ndler auf das Fahrzeug bietet, erhöht sich der sichtbare Mindestpreis fĂŒr andere HĂ€ndler und du kannst dann zum Angebot "ja" oder "nein" sagen - du kannst also verkaufen, musst es aber nicht. Das Ganze soll fĂŒr die VerkĂ€ufer kostenlos und unverbindlich sein. Info ohne GewĂ€hr - habe es mir so erzĂ€hlen lassen. Aber man kann ja beim Interesse dort nachfragen, ob's wirklich so ist. Gruß
  5. Nicht unbedingt, wenn sie abgeklemmt war. Mein Sommerfahrzeug stand jetzt im Winter gute fĂŒnf Monate ohne Bewegung oder BatterieerhaltungsgerĂ€t. Batteriepol angeklemmt - sofort angesprungen ohne jeden Murks, als ob ich ihn erst vor zwei Tagen abgestellt hĂ€tte. Sonst nach so einer langen Standzeit, darauf achten, dass die Reifen noch keine Standschaden genommen haben. Das könnte man sonst entweder mit erhöhtem Luftdruck oder speziellen Reifenschonern vorbeugen, bezweifle aber, dass der HĂ€ndler es gemacht hat 😉 Wenn der Wagen aber, wie der HĂ€ndler sagt, tatsĂ€chlich zwischendurch fĂŒr Probefahrten bewegt wurde, sollen sowohl Standplatten als auch Batterie eig. kein Thema sein.
  6. Das Problem scheint mir auch etwas aufgeblasen zu sein. Um welches Land geht es denn? Wo sind die Grenzbeamten dermassen sensibel, dass sie aus Fahrzeugumlackierung so ein Drama machen?
  7. Bei einem Lexus darf man da nicht sonderlich wĂ€hlerisch sein 😉
  8. Mut zur Farbe ist heute leider selten geworden, man sieht auf der Strasse ĂŒberwiegend Langweile in weiss, schwarz, silber und grau... 🙂 Also, mir gefĂ€llt dieses tiefe satte rot sehr!
  9. Das ist ja cool 🙂 Ein sehr schickes Auto und die Farbe ist der Hammer, steht dem CoupĂ© sieht gut!
  10. Ein LC ist schon eine echte Beauty... GlĂŒckwunsch zum tollen Wagen! Ich sehe es ehrlich gesagt genau umgekehrt - fĂŒr weiß muss man mutig genug sein... vor allem in Verbindung mit schwarzen Felgen 😉
  11. FĂŒr den großen Service inkl. ZĂŒndkerzen-, Difföl-, BremsflĂŒssigkeit- und BremsbelĂ€gewechsel finde ich den Preis sehr in Ordnung. Vor allem angesichts der Tatsache, dass ich damals bei meinem IS fĂŒr eine kleine Inspektion (im Grunde nur Öl-, Ölfilter- und Luftfilterwechsel plus Durchsicht) schon 420 Euro bezahlt habe.
  12. FĂŒr mich sehen solche Modifikationen immer nach Baumarkt-Tuning aus, sorry. Schliesse mich da aber meinen Vorrednern an - gut, dass GeschmĂ€cker verschieden sind 🙂
  13. Oh... das ist mir neu. Dann muss ich meine Aussage oben wohl korrigieren. Sorry.
  14. Moin. Nein, es ist kein bekanntes Problem beim IS oder ich hab' zumindest noch nichts davon gehört. Warum genau der Touchscreen nicht funktioniert, wird hier wahrscheinlich keiner aus der Ferne sagen können. Austausch der gesamten Einheit wird sicher nicht gĂŒnstig. NachrĂŒstlösungen gibt's viele, aber ich pers. wĂŒrde es nicht machen - alleine schon wegen Mark Levinson und auch das Original-Navi funktioniert trotz seiners Alters noch ganz gut. Meine Frage wĂ€re hier, gerade weil der Wagen vom Toyota HĂ€ndler angeboten wird, warum er sich nicht darum kĂŒmmern will.
  15. Die Frage kam schon weiter oben im Thread, meine Antwort war: Habe es mir nach dem Kauf aber trotzdem auf der HebebĂŒhne angesehen - alles bestens 🙂
  16. Zwischenfazit nach einem Jahr im Besitz: Der Wagen macht Spaß und offenbart keinerlei Probleme. Verschleissteile gewechselt und Inspektion gemacht 🙌 Ach so... eine ĂŒberholte VANOS wurde eingebaut, aber das wurde eher prophylaktisch gemacht, zĂ€hlt also nicht wirklich als ein Problem 😉
  17. Ja, eig. sollte ALPINA richtigerweise "Daily fĂŒr den Sommer" heissen. Was Alfa angeht, wenn ein richtig Guter kommt, werde ich ihn wahrscheinlich als Ganzjahresfahrzeug anmelden. Das witzige ist (bzw. auch das blöde, je nachdem wie man es nimmt ;)) ich habe so Lust auf Alfa, dass ich, wĂ€hrend ich nach nem Auto suche, schon einiges dafĂŒr gekauft habe - Lenkrad, Schaltknauf, Fussmatten, schöne 'TI'-Felgen - alles nagelneu und original... es muss nur noch passendes Fahrzeug her
  18. Muss zugeben, beim Kauf war fĂŒr mich nicht die Farbe ausschlaggebend, sondern der gute Zustand. Die Autos sind sehr selten - derzeit steht bei mobile nur ein einziges CoupĂ© mit Schaltgetriebe zum Verkauf - sodass man, wenn man so ein Fahrzeug haben will, nicht wirklich nach Farbe gehen kann 🙂 Hehe, dass du das noch weisst! 😄 Ob du glaubst oder nicht, ich suche immer noch. Es sind einfach keine Guten mehr da 😕 Oder meine AnsprĂŒche sind zu hoch... Letzte Woche 156 GTA angesehen - auf dem Papier alles top (aus 1. Doktorhand, Serviceheft, etc.) vor Ort dann aber eher enttĂ€uschend - sehr 'mĂŒder' Innenraum, Zahnriemenwechsel nicht belegbar... sodass ich dann doch Abstand genommen habe.
  19. Danke. Ja, ist ein "echter" B3 mit 3.3-Liter R6 mit 280PS. Eins von insgesamt 274 je gebauten Coupés. Deutsches Modell.
  20. Moin zusammen. Mein saisonzugelassener Daily ist seit ein paar Wochen wieder 'on the road'. Vor kurzem gab's neue Bremsen rundum und neue Bereifung, Michelin PS4. Gestern kam die 'Feuerwehr' dann anstandslos durch die HU, im Zuge deren auch gleich ein Gutachten nach Classic Data erstellt wurde. Hier ein paar aktuelle Bilder:
  21. Es geht ja nicht um Schalter vs. Automatik generell, sondern in diesem konkreten Fahrzeug. Das Getriebe muss zum Charakter des Fahrzeugs passen. Einen sportlichen Wagen (wie BMW, Porsche, etc.) kann man sicher mit Schalter nehmen und Spaß daran haben. Mein heutiger ALPINA hat ĂŒbrigens auch Schaltgetriebe. Aber einen eher komfortablen Wagen (wie Mercedes, Jaguar oder eben Lexus) wĂŒrde ich auf jeden Fall mit Automatik bevorzugen. Ist aber natĂŒrlich nur meine bescheidene Meinung 🙂
  22. Schlimm sicher nicht... aber ich wĂŒrde einen IS auf jeden Fall mit Automatik nehmen bzw. empfehlen. Es passt einfach viel besser zum entspannt-gediegenen Charakter von diesem Fahrzeug und ist wirklich gut - sehr weich, ausreichend schnell und absolut robust. Nicht umsonst hat Lexus Schalter komplett aus dem Programm genommen 😉
  23. Also, laut sollte ein IS nicht klackern. Meiner hat's mit ca. 120tkm zum Zeitpunkt des Verkaufs jedenfalls nicht gemacht. Leises Tickern ist dagegen normal und gehört bei einem Direkteinspritzer kostenlos dazu 😉
  24. Das wĂŒrde ich auch sagen. Kann aber auch sein, dass ich in 2015 meinen 2006er IS (also, damals 9 Jahre alt, 2. Hd., Luxury mit Navi, Leder, Xenon, etc.) fĂŒr 11,5k zu gĂŒnstig abgegeben habe 😁
  25. Wenn der Wagen aus Italien jetzt in Holland verkauft wird, wird er wahrscheinlich auch nicht aus 1. Hand sein, wie im Inserat angegeben. Sonst scheint er sauber zu sein, aber... €14k fĂŒr ein 13 Jahre alten Import-IS mit letzter nachweisbaren Inspektion vor 10 Jahren?