WWerner

Mitglied
  • Content Count

    89
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About WWerner

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.wider.ch
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    NX300h, vormals RX400h und CT200h
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    Obfelden, Schweiz
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

604 profile views
  1. Wenn Du die gleichen Felgen wieder montierst ist das kein Problem. Nur wenn Du wechselst.
  2. Wenn man nicht nur die Reifen, sondern das ganze Rad mit Felgen wechselt, müssen die Räder beim Auto neu „angemeldet“ werden. Dazu braucht es ein Gerät, das Endkunden normalerweise nicht haben. Wenn die Räder Druckmesser nie angemeldet wurden, nützt auch der im Handbuch beschriebene Prozess nichts.
  3. Bei zu hohem Luftdruck nützen sich die Reifen innen zu schnell ab und die Federung ist nicht optimal.
  4. Offenbar soll es ein Facelift/Update 2020 des RX geben. Gibt es irgendwo schon gesicherte Informationen, was und wieviel neu sein wird? Gruss Werni
  5. Das ist vermutlich genau das Problem. Der Händler hat wohl nur die Winterräder im System angemeldet aber nicht die Original Sommerräder. Nun muss ich also wieder in die Werkstatt nach Schlieren, weil die wieder zu faul waren, die Checkliste durchzugehen und die Räder anzumelden. Gruss Werni
  6. Hallo zusammen Meine Garage hat die Sommerreifen montiert (Kompletträder, mit dem Fahrzeug ausgeliefert). Nun kommt die Warnung für Luftdruck. Reset scheint nicht zu funktionieren. Was tun? Gruss Werni
  7. Ich finde die Beschleunigung absolut ausreichend. Wer einen Sportwagen kauft, sollte nicht zu einem SUV greifen. Der Sinn eines Porsche Cayennes hat sich mir nie erschlossen. ;-) Unser Verbrauch liegt bei 7.6 l/100km. Meine Frau fährt meistens und sie geht mit dem Gaspedal nicht zimperlich um. Ich denke, im Sommer und nach dem Einfahren (wir haben erst 2500km) dürfte der Verbrauch etwas zurückgehen. Ob es eine 6 vor dem Komma gibt, bezweifle ich allerdings.
  8. Als Schweizer verstehe ich die Diskussion um die Beschleunigung auf 160 nicht wirklich. Hybrid ist toll im kleinräumigen Environment. Es ist kein Wunder, dass vor allem die Schweiz und natürlich Japan typische Hybridländer sind. Wer auf der Autobahn heizt, ist mit einem Diesel besser bedient. Mein Verbrauch (oder besser: Der Verbrauch meiner Frau, die das Fahrzeug häufiger braucht): 7.6 Liter (KM Stand 2400 km). Im Sommer dürfte das noch etwas tiefer kommen. Gruss WWERNER
  9. Also schlussendlich war die Steuereinheit, die für die Parksensoren verantwortliich ist, defekt. Nach dem Austausch funktionierte alles wie erwartet. Gruss WWERNER
  10. Live Traffic existiert beim NX. Ich persönlich nutze es nicht. In der Schweiz sind Verkehrsnachrichten nicht sehr wertvoll, meist gibt es in der kleinen Schweiz kaum vernünftige Umfahrungsmöglichkeiten. Und im Ausland ist Live Traffic eher zu teuer (Roaming Kosten). Gruss WWERNER
  11. Ich bleibe dabei. Man kann die Klappe manuell anhalten (öffnen und schliessen) und man kann sie wenn sie steht, von Hand weiter öffnen oder wieder schliessen. Allerdings braucht das möglicherweise mehr Kraft als seinerzeit beim RX. Man kann die Automatik auch komplett deaktivieren. Nur will ich die Klappe ja eigentlich nicht von Hand öffnen und schliessen. Ich will lediglich den maximalen Öffnungswinkel definieren können (was beim RX seinerzeit übrigens nicht ging). Das ist möglich und zwar via Schalter (langes drücken) oder via Monitor. Warum soll das Mist sein? Gruss WWERNER
  12. Ich habe herzhaft über den Kalauer gelacht. Kein Problem. :smoker:
  13. Ich habe bei meiner Klappe (RX Excellence) ausprobiert. Die Klappe stoppt sowohl beim Öffnen wie beim Schliessen, wenn man sie von Hand anhält. Etwas Kraft braucht es aber schon. Die Klappe kann via Schalter bei jedem beliebigen Öffnungswinkel einmalig oder dauernd angehalten werden. Eine weitere Möglichkeit ist Programmierung in 5 Stufen via Bildschirm (Fahrzeugkonfiguration). Gruss WWERNER
  14. Gemäss Garage muss es sich bei meinem Problem um einen Defekt handeln. Bei allen anderen NX Modellen würde die Parkhilfe aktiviert bleiben, nachdem die Zündung abgestellt wurde. Damit steht ein erster Werkstattbesuch an. Hoffentlich bleibt es bei dem einen.
  15. Ich kann mit meiner kurzen Erfahrungszeit den Bericht von Swissbit rundum unterschreiben. Wir hatten vor einigen Jahren die zweite Version des RX und vor dem jetzigen NX hatten wir den CR200h. Gegenüber dem 1.4 Liter des 200h ist der 2.5 Liter des NX natürlich viel kräftiger und auch viel ruhiger. Im Alltagsbetrieb ist das Auto wirklich stark genug, aber es ist natürlich auch kein Sportgerät. Die Verarbeitung ist gegenüber dem früheren RX und dem CT hochwertiger. Die Materialien sind deutlich besser und auf angenehmer anzufühlen. Das Auto ist ein Hingucker und erregt Aufmerksamkeit. Auf der Negativseite fällt mir vor allem die Einparkhilfe an, die nach jedem Abstellen des Motors neu eingeschaltet werden muss. Aber vielleicht hat mir Swissbit einen Tipp, wie man die Funktion dauerhaft aktivieren kann. Gruss WWERNER