AchtungHuPe

Mitglied
  • Content Count

    783
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

AchtungHuPe last won the day on February 29 2012

AchtungHuPe had the most liked content!

Community Reputation

10 Neutral

About AchtungHuPe

  • Rank
    (un)Geballtes (Halb)Wissen

Profile Information

  • Fahrzeug
    Toyota Land Cruiser HDJ100
  • Land
    Österreich
  • Standort
    bei Baden (A)
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,739 profile views
  1. Hallo, liebe Bastlerkollegen. Am o.a. Link werden nur noch 2 niederländische Proxy angeboten, d.h. die Bilder fehlen leider. Kennt jemand ev. einen anderen Weg, wo es noch funktioniert? LG Peter
  2. Für Allrad sehe ich da gar nicht so die Notwendigkeit aber Bergab eine Untersetzung wird man gut brauchen. Oder hast Du da irgendwo Bremslichter gesehen? Nö. Die fahren mit der ersten in Untersetzung runter, ganz ohne Bremse. Ok, vielleicht kann dieses Rekuperations-Ding da auch mitbremsen aber was wenn der Akku voll ist?
  3. Freut mich ehrlich, dass sich ein paar von der "alten Garde" noch melden :-) Ihr seids jederzeit herzlich ins schöne Baden bei Wien eingeladen!!! Brigitte hat sich auch gefreut und lässt schöne Grüße retour ausrichten. @RodLex: Der schone ZJ V8 war als LKW typisiert und seit 1.1.16 gilt für Euro 2 LKWs ein erweitertes Fahrverbot :ranting: :censored: . Bin legal nicht mehr weit mit ihm gekommen :ph34r:. Sein neues Leben führt er nun im Kleinen Walsertal (Vorarlberg) am anderen Ende Österreichs. Ist dort in guten Händen, habe den Burschen bei einer Offroadtour kennen gelernt. @ditti0304: Käufer war tatsächlich ein Händler, der es da so eilig hatte! Die Klausel "als Bastlerfahrzeug" im Kaufvertrag war mir dann auch noch einen kleinen Nachlass wert, somit sicher keine Probleme irgendwann. @Todde: Der Land Cruiser wird artgerecht bewegt keine Sorge. Für Reisen wird er unterschiedlich ausgebaut (mal im Auto schlafen, mal Dachzelt). Bisschen schmerzbefreit muss man für diese Sorte von Straßen und Wegen aber schon sein :woot: :hehe:
  4. Hallo, habe mich in letzter Zeit im Forum ziemlich rar gemacht, korreliert wohl in etwa mit der Nutzung von m Lexus aber diese Geschichte möchte ich noch gerne los werden. Allgemein heißt es ja, dass der GS kein besonders gefragtes Fahrzeug sei. 2011 und 2013, meine beiden ersten Anläufe das Auto zu verkaufen, hätte ich das auch voll umfänglich unterschrieben. Nun, vor vierzehn Tagen der dritte Anlauf. Und ich schwöre: Ich wusste gar nicht, dass die Anzeige bei gebrauchtwagen.at bereits online war, weil ich gerade das erste Inseratebild hochladen wollte, da läutete schon das Telefon!!! :clap: Es war ein Händler, nicht weit von mir, gerade auf den Weg nach Graz (anderes Auto anschauen) und mit den Taschen voller Geld :smoker: Eine halbe Stunde später war er am Treffpunkt, alles checken, Probefahrt, Verhandlung, Kaufvertrag, blaue Taferl drauf und :bye2: Den zweiten Satz Reifen wollte er gar nicht (kein Platz in seinem A8 und im GS schon gar nicht). Deswegen stehen die jetzt auch im Marktplatz inseriert. Man sieht also: Es geht doch! Kommt nur auf den richtigen Zeitpunkt an :thumbup: Wann der ist? Hm. Keine Ahnung ... :ph34r: :bleh: :naughty: LG Peter, der dann letzten Samstag auch noch schnell mal den Jeep Grand Cherokee ZJ verkauft hat, die Garage trotz 3 Monate Kündigungsfrist binnen 24h losgeworden ist und jetzt nur noch einen Land Cruiser J100 besitzt ... Fesch war er schon!
  5. Ich verstehe das jetzt so: Der Händerl hat das Auto von Privat gekauft. Privat hat alle Steuern schon bezahlt. Auf der Einkaufsrechnung vom Händler steht also der Bruttobetrag. Beim Verkauf kann der Händler daher auch nur den Bruttobetrag angeben. Mir als privaten Verkäufer kann das eigentlich egal sein, als letzter in der Kette muss ich sowieso alle Steuern blechen. Kleiner Nachteil ist, dass für Berechnung der österr. Nova und CO2 Abgabe der Bruttokaufpreis als Berechnungsgrundlage genommen wird.
  6. Hallo, da es hier ja einige Selbstständige und tw. auch Autohändler gibt, mal eine Frage aus dem Umfeld. Ich (Österreicher) habe bei einem deutschen Händler nachgefragt warum bei einem speziellen Fahrzeug in seinem Angebot die MwSt. nicht ausweisbar sei (trifft auf 10-15% seines ganzen Angebotes zu). Seine Antwort zu diesem speziellen Auto war "Das Auto wurde privat gefahren". Das verstehe ich nicht. M.E. muss ein Kaufmann ja immer die Mehrwertsteuer abführen. Also muss er es auch ausweisen können. Da spielen vorherige Nutzung oder Eigentumsverhältnisse keine Rolle. Oder liegt die Sache doch anders? Oder es gibt einen Unterschied beim innerdeutschen Vekauf und beim Export nach Österreich? LG Peter
  7. Danke Todde, aber die hinteren Türen beim S19 haben mit den vorderen S16 Türen so ziemlich gar nix gemeinsam. Vorne ist anscheinend einfach aber für mich ev. gar nicht mehr notwendig. Und auch die heutige Suchorgie im weltweiten Zwischennetz hat nix gebracht, außer einem Hinweis der mir ev. die Demontage vorne erspart. Ich werd's am Sonntag halt mal angehen und dann dem Internet eine Anleitung schenken. DIY reverse engeneering. Aber falls doch noch jemand die passende Seite vom Werkstatthandbuch hat, keine falsche Bescheidenheit bitte :-)
  8. Hallo, über die Suchfunktion leider nichts gefunden daher hier die direkte Frage: Wie kann ich die Türverkleidungen hinten und vorne demontieren? Hinten ist akut, vorne nur aus Interesse. GS 300, S19 Schöne Anleitung oder Auszug aus Werkstatthandbuch oder auch nur verbale Mutmaßungen, jede Idee ist willkommen. LG Peter
  9. Gutes Argument, mit dem Geruch. Werde das mal ausprobieren.
  10. Ferndiagnose ist da schwer. Fahr mal hin oder zu einem beliebigen anderen Lexus Vertragshändler,die Fehlercodes auslesen. Und schau, dass Du möglichst dabei sein kannst und es Dir jemand erklärt. 'n Fünfer für die Kaffeekassa ist es das schon wert ;-9
  11. Hi, entgegen der Warnungen weiter ob sag ich Dir: Fahr ihn einfach mal zur Probe :-) Du wirst ihn haben wollen !!! MIt der Probefahrt erledigen sich dann auch solche Schwanzlänge-Ersatz-Vergleiche. Bist kein besserer oder schlechterer Mensch wenn das Datenblatt eine zehntel Sekunde mehr oder weniger angibt ... Willkommen in der gelassenen Lexus-Welt, wo die meisten vielleicht doch ein bißchen cooler und großmütiger sind ;-) LG Peter
  12. Guten Abend, ich suche eine Möglichkeit eine Rückfahrkamera, eine Freisprecheinrichtung und MP3 über Auto-HiFi nachzurüsten. Die Kamera soll möglichst schlank sein und nichts von der Nummerntafel verdecken. Falls ein eigner Nummerntafelhalter mit geliefert wird, müssen österreichichse Taferl passen (manche Herstellen schließen das extra aus!?) und Kennzeichenwechsel muss leicht gehen, also keine Schrauben. Das Display für die Kamera soll, zur Montage an der Mittelkonsole, separat sein und nicht in einem mitgeliferten Aufsteckspiegel integriert. Innenseite der Sonnenblende wäre als vorletzte Option auch noch ok. Weiters wäre es auch noch schön, wenn das Teil ein BT Freisprecheinrichtung mit bringen würde. Als letztes Wünsche ich mir noch die Möglichkeit MP3s abzuspielen. Entweder vom Handy oder auch USB-Stick oder SD-Karte. An die Tonqualität werden keine besonderen Ansprüche gestellt, weshalb ich mir denke ein FM-Transmitter würde es auch tun (hat wenigstens keine Kabel wie der Kasettenadapter). Ersatzradio kommt nach aktuellem Kenntnisstand leider nicht in Frage. Montageaufwand ist mir egal. Kosten bis 300,- ok, max 500,- Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden das rundum passt. Aber vielleicht hat hier schon jemand einen älteren Lex oder sein 2./3. Fahrzeug ausgerüstet. Bin für alle Hinweise froh! LG Peter
  13. Billig war bei mir nur der mitgelieferte USB Stick. Schon peinlich genug wenn das ganze GROM Set nicht zueinander kompatibel ist. Aber seit dem SanDisc USB Stick vielleicht 1-2 Hänger im Jahr. Für mich gut genug. Betrifft einen GS S19, Eure Probleme mit schwarzem Schirm usw. hatte ich aber auch nie. Nur Hänger oder dass der zweite "CD-Wechsler" nicht bekannt war.
  14. Ist das auch für den GS [s19] approbiert? Lt. Lexus Hall gibt es nämlich keine Möglichkeit das System zu deaktivieren :-( Falls doch, bitte um eine etwas genauere Beschreibung. LG Peter
  15. Hallo weltaufgeschlossene Lexusgemeinde, habe das ultimaive Offtopic-Thema: Was denkt wohl der gemeine Deutsche über die Österreicher? Oder etwas konkreter: Worauf müsste sich der Östi einstellen, der seinen "Lebensmittelpunkt" in den hohen Norden, also Großraum Hamburg bzw. Ost-Ostfriesland verlegen würde? LG Peter