Jump to content

Scoppi

Mitglied
  • Posts

    377
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Scoppi

  1. Deinen Vorschlag mit der weichen Einstellung da bald die dicken 20 Zöller wieder raufkommen und es dadurch ja auch nochmal etwas härter wird wegen dem geringen Reifenquerschnitt.
  2. Na bestens. Nochmal Fotos bitte. Hab übrigens nach Phunkl3ss Anleitung nachgestellt und mitmehr Vorspannung fährt es sich jetzt merklich besser und es hoppelt so gut wie nichts mehr. Danke nochmal.
  3. Sieht ziemlich zerkratzt aus. Sonst genauso wie meins. Zur Sturzverstellung brauchst du einstellbare Querlenker um den negativen Sturz wegzubekommen.
  4. Super Tip. Ich werd auch nochmal so probieren.
  5. Welche Vorspannung habt ihr denn? Ich habe es so gemacht das die Feder geradeso Vorspannung im ausgefederten Zustand hat. So stand es auch in der Einbauanleitung von KSport.
  6. In meinem Gs430 ist es schon ordentlich härter aber noch super fahrbar. Klar muss man bei schlechten Straßen schon ein wenig aufpassen aber dafür hast du auf der Autobahn und in Kurven ein Grinsen im Gesicht. Hatte mir das KSport vorallem gekauft weil ich das Schwimmen ab 180kmh trotz Sporttaste weghaben wollte und natürlich war er mir auch zu hochbeinig. Ich fahre das Fahrwerk generell recht hart eingestellt aber nie auf maximum hart. Mit Winterreifen auf 18 Zoll ca 8 Klicks unter Max hart also härter und mit 20 Zoll Sommerbereifung ca 12 bis 15 Klicks unter Max hart. Je weicher du das KSport stellst umso mehr fängt der Wagen an zu hoppeln. Das geht überhaupt nicht. Sonst bin ich sehr zufrieden damit. Vorteil ist das du runter kannst wie du willst. Und das geht richtig brutal tief. Hab meinen jetzt wieder etwas höher machen müssen da ich bei mir auf Arbeit nicht mehr in die Tiefgarage gekommen bin. Wegen des langen Radstands dann mittig am Unterboden aufgesetzt. Übrigens, die Street Variante des KSport gibt es nicht mehr. Wurde eingestellt. Auch wenn da noch Street beim Online Händler steht wird immer Sport geliefert. Hatte mein Fahrwerk auch als Street bestellt und mich gewundert und gleich angerufen. Die sagten mir dann das Street eingestellt wurde, glaube wegen zu dünnem Durchmesser der Federn.
  7. Hab auch das K-Sport drin mit 20 zoll. Bin auch zufrieden und die Straßen in der Hauptstadt sind nun wahrlich nicht die Besten. Wenn man es richtig einstellt ist es super.
  8. Schaut gut aus. Runter muss er auf jeden Fall noch. Waswillst reinmachen? Federn, Gewindefahrwerk, oder sogar Luftfahrwerk?
  9. 450 Euro ist aber ordentlich nur für Felgen und Federn. Ich habe für Tanabe Auspuffanlage mit Prüfstand, große Bremsanlage, Fahrwerk, Distanzscheiben und Felgen 700 Euro bezahlt. Klar ist das alles teuer aber für Exklusivität muss man nun mal zahlen. So war das schon immer in der Tuningszene. Je tiefer du kommst umso negativer wird der Sturz beim GS. Du kannst dir einstellbare Querlenker für VA und HA holen. Habe ich gemacht. Dann kannst es regulieren. Ist aber meiner Meinung nach nicht unbedingt notwendig wenn man nur die Tanabe Federn drin hat und 35mm tiefer kommt. Beim Gewindefahrwerk ist das dann schon mehr und es ist besser die einstellbaren Camber reinzumachen. Dann leben die Reifen länger :-))
  10. Schau mal bei ebay USA da gibt es die Tanabe Federn. Denk dran das bei den Preisen da drüben zusätzlich zum Kaufpreis und Versand noch der Zoll kommt. Eintragung würde ich mal beim Speedmaster anfragen. Der Chris antwortet sehr schnell und präzise. Die Jade sehen toll aber letztendlich können wir dir die Entscheidung nicht abnehmen. Hauptsache dir gefällt es. Grobspeichig oder Feinspeichig. 19 oder 20 Zoll. Tiefbett oder nicht. Silber, schwarz, Gold, Chrom etc. Ist alles Geschmacksache und eine Frage des Geldes. Ich war damals auch ewig am suchen nach guten 20 Zoll und war eigentlich kurz davor mir Oz Superturismo oder Ultraleggera zu holen. War aber auch ein krasser Endpreis für alles. Und dann kam der King of Rims hier aus dem Forum und bot die hochglanzverdichteten Eta Beta Venti R in 20 Zoll hier an, und das dann auch noch zu einem Top Preis. Mir gefällt es und ich bin zufrieden.
  11. Such mal bei Google ebay und Co nach den Fsport Stickern. Gibt es überall für schmales Geld
  12. Du musst schauen wieviel du auf der HA fahren darfst und dann die Reifen aussortieren die nicht gehen sonst bekommst du Probleme beim TÜV und mit der Polizei bei Kontrollen. Du brauchst auf jeden Fall 4 Reifendrucksensoren sonst hast du immer die Warnmeldung im Tacho das die Sensoren nicht gefunden wurden und das kann man leider auch nicht deaktivieren. Schau mal bei Felgenoutlet.de. Die haben auch immer gute Komplettangebote wenn es nicht. So ausgefallene Felgenwünsche sein sollen
  13. 20 Zoll sehen super aus. Schau dir mal meinen Gs an. Du musst aber beachten das beim 450h nicht alle Reifen montiert werden können weil dann der Tragfähigkeitsindex überschritten wird. Also falls du Vorlieben hast wegen des Reifenherstellers solltest du dich erstmal erkundigen. Dann evtl doch nur 19 Zoll da gibt es mehr Möglichkeiten. Vom Fahrverhalten wird es mit 20 Zoll schon härter aber meiner Meinung nach alles erträglich. Tieferlegung sieht toll aus aber dann geht es schon langsam ordentlich an den Komfort. Vertretbar sind wohl nur Federn von z.B. Tanabe zu nehmen. Soll wohl ein sehr guter Kompromiss sein. Aber das ist immer alles Ansichtssache. Ich habe ein Gewindefahrwerk und 20 Zoll. Das ist schon sehr sportlich und holpert bei schlechter Straße auch mal aber dafür liegt er erste Sahne bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn.
  14. Die 18 Zoll sollen es auch bleiben im Winter nur weiß ich nicht was besser ist. Schmaler werden mit 225/45 oder 235/40 oder so bleiben mit 245/40? Dunlop und Conti hatte ich auch schon in der engeren Wahl
  15. Wollte mal so in die Runde fragen welche Winterreifen ihr fahrt und welche Breite und wie zufrieden ihr seid. Will mir neue holen aber bin mir überhaupt nicht schlüssig welche für unsere Heckschleudern gut sind. Habe schon viel gelesen und Testberichte angfeschaut aber die persönliche Meinung und Erfahrung ist ja nun mal am besten. Hier in Berlin ist es im Winter oft nur kalt und nass und nicht soviel Schnee aber ich fahr auch einmal im Winter nach Österreich und muss da auf 1500m hoch und da liegt immer Schnee. Sollte also schon sehr ausgewogen sein der Reifen. Ich habe jetzt Hankook drauf in 245/40 R18 und bin nicht so doll zufrieden. Laut Felgenpapieren könnte ich auch 235/40 und 225/45 aufziehen. Was ist denn nun besser und welchen Hersteller könnt ihr empfehlen? Grüße aus der eiskalten Hauptstadt.
  16. Na ganz so extrem ist es bei mir nicht aber ich Fahr schon sehr gedämpft bei Nässe. Habe ja noch einen Throttle Controller drin und der muss im Winter komplett aus bleiben sonst ist das ein richtiges Biest :-) Werden mich mal nach paar guten neuen Winterreifen umschauen. Schönes Fest für Euch alle.
  17. Lexibär so ist es bei mir auch. Powertaste nur auf trockener Straße. Meine Winterpneus sind aber auch nicht mehr die Allerneusten. Haben noch so zwischen 5 und 6 mm Profil. Durch das Gewindefahrwerk bei mir (recht tief) ist der Sturz hinten auch ein wenig negativ was denke ich auch etwas suboptimal ist für die Traktion. Habe noch einstellbare Camber zu liegen um den Sturz zu normalisieren. Muss ich mal reinpacken wenn ich mal Zeit habe.
  18. Also ich habe die Erfahrung gemacht das die Traktionskontrolle erst recht spät eingreift wenn die Reifen durchdrehen bei meinem Gs430. Allerdings ohne Snow Taste an.
  19. Habe diesen Getriebölfilter gefunden. Der sollte eigentlich passen. http://www.ebay.de/itm/SCT-Getriebeolfilter-SG-1081-Automatikgetriebe-ATF-Olfilter-Toyota-/381283743943?fits=Make%3ALexus|Model%3AGS|Type%3A430&hash=item58c64838c7:g:hlMAAOSwNSxVcC2r
  20. Mein GS hat jetzt 70.000 km auf der Uhr und es ist aber nicht ersichtlich ob der Vorbesitzer das Getriebe und Diff Öl schonmal hat wechseln lassen deshalb wollte ich es jetzt einfach sicherheitshalber machen und dann hab ich Ruhe und kann mir meinen eigenen Wechselintervall anlegen.
  21. Getriebeölfilter werde ich wohl bei Rockauto bestellen da ich noch was anderes brauche. Wenn für mein Differential 75W-90 halbsynthetisch empfohlen wird könnte ich doch auch das 75W-140 vollsynthetische Öl nehmen oder? Wieviel Liter brauch ich denn für den Wechsel? Getriebeöl würde ich dann 4 Liter bestellen für den Wechsel und das dann genau nachfüllen was rausgekommen ist.
  22. OK vielen Dank. Dann werde ich das wahrscheinlich doch allein machen. Danke für den Link wo ich das Öl bestellen kann. Neuen Filter und Dichtung gibt es nur direkt bei Toyota Lexus oder habt ihr da auch nen Tip im Netz? Welches Diff Öl brauch ich denn? Würde ich dann auch gleich noch mitmachen.
  23. Danke für eure Tips. Habe nicht wirklich Probleme mit meinem Getriebe. Dachte nur das ein Wechsel nicht schaden kann. Habe bei mir einen Getriebespezialisten um die Ecke die auch schon das defekte Getriebesteuergerät der A Klasse meiner Frau günstig getauscht haben und die machen auch Ölwechsel. Werde da mal hinfahren und nachfragen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy