IS_Sportcross

Mitglied
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About IS_Sportcross

  • Rank
    fühlt sich wohl hier

Contact Methods

  • Skype
    thetransporter1961

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 200 Sportcross
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hagen
  • Interessen
    Autos allgemein, besonders Japaner. PC, Camping
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

246 profile views
  1. Eine Anhängevorrichtung abnehmbar suche ich seit ich das Auto habe.....bisher vergeblich od wenn dann zu utopischen Preisen für die ich auch ne neue bekomme.
  2. Gut das ich Niederländisch verstehe, auch wenn ich selbst nur ein paar Brocken spreche ;-). HABEN WILL!!!!
  3. Hallo Nach dem was ich bisher gelesen habe bringt es beim IS200 wenig bis Garnichts irgend etwas am Lufti zu ändern. Gruß Jörg
  4. @ Moerser Lex, es hat nichts mit zu teuer oder zu aufwendig zu tun, sondern einfach damit das ich keinen Kompressor möchte. Sicherlich gegen den Motorswap ist das sogar günstig, dass streite ich auch nicht ab, vergessen hast Du aber meines Wissens nach eine, der Leistung entsprechenden Kupplung und Schwungrad (zus. etwa 1200€), aber auch dann läge es noch im Rahmen, denn ich weiß nicht wie lange die Serienkupplung den Leistungszuwachs mit macht, aber da hast Du mehr Erfahrung als ich. Vielleicht sollte ich mal auf dem Weg nach NL bei Dir rein schauen ;-) Gruß Jörg
  5. Ja sorry, dass W154 war ein Schreibfehler R154 sollte das sein, aber keines der aufgeführten Getriebe ist derzeit zu bekommen, außer das 6-Gang von Nissan und selbst das kostet schon um 1500€ ohne das es passend für den 2JZ-GE Plug&Play passend ist, dazu Schwungscheibe und Kupplung, ach ja Getriebeglocke was auch nochmal ins Geld geht, dazu der Motor 1200€. Also man hat mir gesagt das mich der Umbau, ohne Elektrik min. 4000€ kosten würde und ob man die Elektrik so anpassen kann das alles einwandfrei Funktioniert wäre fraglich. Würde ich also meinen SX verkaufen u. diese 4000€ drauflegen, hätte ich einen 300SX und aller Wahrscheinlichkeit nach noch Geld über für ein paar kleine Änderungen. Mein derzeitiger Favorit kostet etwa 7700€, ist Bj.2003 und hat noch keine 70tKm runter und da er vom Toyota Händler ist, gibt's noch 12 Mon. Garantie. Gruß Jörg
  6. Hallo zusammen Die Sache hat sich erledigt, ich hatte ein Gespräch mit jemandem der sicherlich mehr Ahnung davon hat als ich. Seine Aussage: Motor und Getriebeumbau sei kein Problem, da aber das Getriebe des 200 nicht an den 300 Motor geht, muss ich ein anderes Getriebe haben, od es bei Autom. belassen. Das Problem sei die Elektrik da es dort unterschiede gibt die man nicht so einfach ausbügeln kann, er hält den umbau für zu Kostenintensiv wg der Elektrik und den anderen Getriebes. Also leg ich das ganze mal auf Eis und versuche evt. meinen SX zu Verkaufen und mir dann nen 300er zu holen. Denn Umbau auf Kompressor oder Turbo kommt für mich nicht in frage. Gruß Jörg
  7. Hallo zusammen Wie der Titel schon sagt....das ist so eine Idee die ich im Moment habe, allerdings nicht mit Automatik Getriebe sondern 6-Gang Schalter. Hat das schon jemand gemacht? Geht das problemlos? Was ist dabei zu beachten? Ich habe nur eine Info bisher, das ich das Getriebe W154 dazu brauche. Ach ja, ich möchte meinem IS200 keinen Kompressor od Turbo spendieren, ist mir Ehrlich gesagt zu aufwendig und vor allem zu teuro ;-) Bevor die Frage kommt....warum hast du Dir nicht gleich nen IS300 geholt?....zu dem Zeitpunkt war keiner verfügbar wo ich gesagt hätte...der isses. Jetzt wäre was zu bekommen, dazu müsste ich allerdings erst mal meinen IS200SX Verkaufen und dann den IS300SX auf 6-Gang umbauen. Gruß Jörg
  8. Hallo zusammen Also ich habe meinen 200 SX vor etwa 3 1/2 mon. von privat für 5300€ gekauft, Ez:06/2004, seinerzeit 74TKm, 2. Hd.(9 Jahre Rentner, 1 Jahr Typ etwa mein alter), Scheckheft komplett bei Lexus bis auf letzten kleinen Service, den hat er beim Schrauber seines Vertrauens machen lassen(mit Stempel in Serviceheft) inkl. Bremsen vorne und hinten, Zahnriemen,Wasserpumpe und alle Keilriemen, Tüv bis 06/15. Ok bei dem Preis denke ich ist es klar das da ein kleiner Haken sein muß ;-), und zwar der Lackzustand ist nicht wirklich als gut zu bezeichnen, war schon beim Aufbereiter, denke aber das ich nochmal hin fahren werde, dass Ergebnis ist zwar Ok, aber mir nicht gut genug. Andererseits bin ich auch wieder nicht bereit 1000€ in die Aufbereitung zu stecken. Gruß Jörg
  9. Dann hast du dein Fahrzeug wahrscheinlich direkt aus Japan Importiert. Mir ist im moment kein Deutsches od für den Deutschen Markt gebautes Fahrzeug bekannt das 102 Oktan braucht, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
  10. Es gibt doch überhaupt noch keine Regelung, es gibt ausschließlich einen Vorschlag und ob der mal durch kommt, wage ich zu bezweifeln.
  11. Ich weiß eigentlich nicht was die Diskussion über die Maut soll, von mir aus zahl ich halt Maut zb. 80-100€/Jahr ohne abzug von der Steuer. Dann meckert auch keiner mehr von den Nachbarländern. Wir müssen uns mal vor Augen halten wie Preiswert wir in D eigentlich Auto fahren.....Beispiel: Lexus IS200 SC Steuern: 135€/Jahr, die Wegebelasting(Kfz Steuer) in NL für das gleiche Fahrzeug liegt bei min. 720€, bei Vollausstattung und dadurch mehr Leergewicht noch mehr, dazu liegt die Preisdifferenz bei Superbenzin zw 10 u. 20 cent/Ltr., wer öfter mal in NL ist, wie ich, wird das bestätigen können, die Niederländer aus dem Grenzgebiet tanken bei uns. Hier habe ich gelesen was ein IS250 in AUT an Steuern kostet, da kann einem ja schlecht werden ;-). Also für mich pers. kein problem o.g. Summe an Maut zu zahlen, denn schließlich nutze ich unsere Straßen auch, aber.....die Maut muß dann Zweckgebunden sein!! Und was unsere Politiker versprechen oder nicht, das ist eh das Papier nicht wert auf dem es geschrieben steht. Gruß Jörg
  12. @sche1 Ich habe den test gem. Handbuch gemacht, wie man die Anlage prüfen kann, da tut sich aber nichts, also sofern die ne eig. Batt. hat könnte diese natürlich nach 10 Jahren leer sein oder aber es ist keine eingebaut so wie Boergy sagte. Gruß Jörg
  13. @ Yoshimits: Ich habe grade mal nachgeschaut wg den Schrauben vom Kotflügel, also meiner Meinung nach sehen die links nicht anders aus als rechts, also unberührt. Was ja aber nicht beweist das der Kotflügel nicht doch schon mal nach lackiert wurde.Gruß Jörg
  14. @Moerser Lex: Ich habe es ausschließlich im 6. Gang , es stört nicht wirklich, außer aus langen Strecken wenn das Radio aus ist...lach