Helvetia

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Helvetia

  • Rang
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    Toyota Corolla
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Zweibrücken
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

108 Profilaufrufe
  1. Helvetia

    Lexus LS 430 in Penzberg

    Zuletzt kostete er noch 12'000 Euro.
  2. Helvetia

    Lexus LS 430 in Penzberg

    Ich finde ihn angesichts der Ausstattung zu teuer, würde ihn für 8'000 Euro aber durchaus nehmen. Stutzig macht mich nur, dass das Fahrzeug schon so lange angeboten wird. Die Farbe ist Geschmackssache, ich z.B. könnte damit leben, meine Frau nicht.
  3. Helvetia

    Gebrauchter LS430

    So gesehen finde ich ihn dann aber immer noch zu teuer, zumal es sich ja auch um die Basisausstattung handelt, soweit man beim LS von einer solchen sprechen kann ;-)
  4. Helvetia

    Gebrauchter LS430

    Der goldene ist im Preis gefallen, wie ich heute festgestellt habe...
  5. Helvetia

    Tips zum Kauf

    @ Gufera: Username kommt von den schweizer Wurzeln. @ Test: kann ich einen Link zu dem von dir offerierten Fahrzeug erhalten?
  6. Helvetia

    Tips zum Kauf

    Danke für den Tip! Genau in dieser Kombination würde er uns auch gefallen. Allerdings scheue ich die Überfuhr aus der Schweiz :-(
  7. Helvetia

    Tips zum Kauf

    Können wir Bilder bekommen?
  8. Helvetia

    Tips zum Kauf

    Hallo, erst einmal danke für eure Antworten und Tips! Finanzielle Reserven sind bei uns nicht das Problem, wir suchen einfach einen kräftigen Zugwagen und wollen für den keine hohen Summen ausgeben. Abgesehen davon, dass mir der LS430 sehr gut gefällt ist es eben die Toyota-typische Zuverlässigkeit und Langzeithaltbarkeit, die dem Wagen offenbar innewohnt, die mein Interesse auf ihn gelenkt hat. Ausserdem sind mir grosse Mercedes, Audi, BMW etc. auch zu angeberhaft. Geländewagen, die sich zum ziehen ja prinzipiell auch eignen, mögen wir nicht und sie sind wohl auch als Gebrauchte in Anschaffung und Unterhalt sehr teuer. Sind denn bei der Luftfederung Probleme zu erwarten? Wenn ja, mit welchen Kosten muss man rechen? Dann habe ich noch eine Frage zum Facelift: hätte der 6-Stufen-Automat für uns überhaupt Vorteile, wenn man bedenkt, dass wir mit Wohnwagen höchstens 100 km/h und ohne Anhänger allenfalls mal 130 km/h, eher aber 120 km/h fahren? Schaltet der Automat bei solchen Geschwindigkeiten überhaupt in die 6. Stufe? Was haltet ihr von diesem Angebot (mal abgesehen von der gewöhnungsbedürftigen Farbe): http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lexus-ls-430-penzberg/197411244.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=8&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&noec=1 Mir erscheint der Preis im Hinblick auf Alter/Ausstattung (trotz Standheizung) trotz der geringen Laufleistung im Vergleich zu anderen Angeboten doch recht gesalzen :-( Und die Wartungen wurden auch nicht jährlich, obwohl nach meiner Kenntnis vorgeschrieben, durchgeführt.
  9. Helvetia

    Gebrauchter LS430

    Ist es dieser? http://suchen.mobile.de/auto-inserat/lexus-ls-430-penzberg/197411244.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=8&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&noec=1
  10. Helvetia

    Tips zum Kauf

    Hallo, wir sind auf der Suche nach einem LS430, dazu aber einige Fragen an euch: 1. Da wir vor allem einen kräftigen Reisewagen für unseren Wohnwagen suchen ist von Bedeutung, ob es überhaupt Modelle mit AHK gibt bzw. ob man diese nachrüsten kann. Im Netz finden sich hierzu recht widersprüchliche Informationen. 2. Die Anhängelast beträgt max. 2000 kg, das konnten wir ermitteln, nicht aber die Stützlast. Ist diese jemand bekannt? 3. Hat jemand überhaupt Erfahrung mit dem 430 als Zugfahrzeug? So wie ich mir das vorstelle, dürfte man 1,3 t am Haken beim Fahren nicht spüren, höchstens beim Verbrauch?! 4. Kann man bedenkenlos einen scheckheftgepflegtes Exemplar mit ca. 200'000 km kaufen? Mit welchen Reparaturen ist bei dieser Laufleistung zu rechnen? 5. Kann man die Fahrzeuge auch beim Toyota-Händler warten lassen? Ich habe nämlich keine Lust, deswegen immer 100 km einfach zu fahren. Mit unserem Händler vor Ort habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings mit unserem Toyota (einen Lexus habe ich bei ihm noch nie auf dem Hof stehen sehen). Für Antworten sind wir dankbar ;-) LG