duke_j

Mitglied
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About duke_j

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS 400 MKIV, Yaris Verso und Corona TT132
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Rheinland-Pfalz
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

617 profile views
  1. duke_j

    Ölkühler

    Hierzu habe ich folgendes auf https://www.glysantin.de/anwendungshinweise gefunden: Wir empfehlen, demineralisiertes oder destilliertes Wasser zu verwenden. Normales Leitungswasser kann zur Verdünnung verwendet werden, wenn es nicht härter als 3,5 mmol/l (20 Grad deutscher Wasserhärte) ist und nicht mehr als 100 ppm Chlor und Sulfat enthält. Informationen können beim lokalen Wasserwerk erfragt werden. Gegen die "Glaskorrosion" hilft die Justage der zugesetzten Klarspülermenge nach meiner Erfahrung bestens...
  2. duke_j

    Ölkühler

    Genau so mache ich das. Ist doch aber H2O. Leitungswasser nimmt man nicht, A. dest. ist OK.
  3. duke_j

    Ölkühler

    Und mit was sollte dann das Kühlflüssigkeitskonzentrat verdünnt werden?
  4. Ohne die grundsätzliche Aussage zur allgemeinen Lebensqualität in Abrede stellen zu wollen, aber das mit der steigenden Lebenserwartung stimmt so nicht (mehr): z.B.: https://www.t-online.de/gesundheit/gesund-leben/id_84295638/einbruch-der-lebenserwartung-werden-wir-doch-nicht-immer-aelter-.html
  5. Bin zu ungelenkig um ohne Bühne was zu sehen... Wird zum kommenden WE hin bis ich da liefern kann!
  6. Ich schau später mal bei meinem LS. Ist zwar ein UCF20, aber zumindest die fraglichen Teile sind laut Teileliste die gleichen wie beim UCF10. Lass den SC bloss schlafen...
  7. Ist das an Deinem Motor nicht vorhanden, also die Ablaufhähne?
  8. und es ist teurer als die 95 (für den rechten Zylinderblock) auf deinem Bild
  9. die 96 ist für den linken Zylinderblock. Dort ist auch der Ölkühler. Von daher könnte es passen.
  10. Das ist der Ablaufhahn des Blocks! Vermute ich🙈
  11. Finde im Teilekatalog auch nix verdächtiges. Müsste ja ein abgewinkelter Flansch sein, so wie es im Schema aussieht. Vielleicht ein Gußteil des Blocks?
  12. Moin! Hilft Dir das weiter? Grüße aus Rheinhessen
  13. Die Funktionen Öffnen der Fenster (und des Schiebedachs falls vorhanden) und Schließen aller Fenster per Fernbedienung ist standardmäßig aktiv. Wird zumindest beim LS 400 durch längeres Drücken des Öffnen bzw. Schließen- Knopfes ausgelöst. Wenn dies nicht funktioniert, besteht noch die Möglichkeit die Funktion per OBD- Schnittstelle zu aktivieren. Es würde mich wundern, wenn der LS430 das nicht könnte.
  14. Meiner hat da "430" stehen. Es ist einer mit D3 Abgasnorm.
  15. Hoffentlich sind alle Fahrzeugpassagiere unbeschadet. Das ist das wichtigste. Denke Du wirst der LS 400 - Gemeinde erhalten bleiben...