Flex-MUC

Mitglied
  • Content Count

    350
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Flex-MUC last won the day on May 28 2018

Flex-MUC had the most liked content!

Community Reputation

67 Gut

About Flex-MUC

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.bschorr-buchner.de

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS300h, Lexus IS-F, ehemals GS450
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    München-West
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,414 profile views
  1. Ich bin der Meinung das ist bei jedem Lexus der Fall. Ist bei meinem S19 so gewesen, beim Xe3 und auch beim ISF. Woran das liegt kann ich aber leider nicht sagen
  2. Ich konnte den UX250h ebenfalls Probe fahren und fand ihn recht nett. Design hin oder her, er trifft den Zahn der Zeit! Leistung ist ausreichend, Verbrauch lag bei 4,6 L/100km
  3. Ganz genau, gehe von teuren Preisen für die Radarsensoren aus. Der ACC sensor von meinem GS damals war glaub ich im vierstelligen Bereich 🤔
  4. Die Sensoren sind von außen nicht zu sehen. Hab letztens meine heckschürze herunter gehabt und das dann sehen können. Die Sensoren arbeiten wie @thehoernschon sagte mit Radar. Sehen aus wie die PCS/ACC Sensoren vorne hinterm L. Von dem her ist nachrüsten ein teurer Spaß, denke ich.
  5. Irgendwie gehört aber auch das Datum an dem man das Fahrzeug erworben hat (also vermutlich die EZ) mit in diesen komischen Versionscode 🤔 Sehr seltsam. Sollte es jemand schaffen, bitte berichten. Lg
  6. Gerade mal wieder bei MyLexus reingeschaut. Es gibt wohl neue Funktionen. Man muss dafür allerdings sein Fahrzeug verifizieren mit Hilfe eines V5 Registrierungsformulars. Was soll das denn sein? Desweiteren gibt es einen Punkt "connected car" Hat diese neuen Funktionen schon jemand ausprobiert?
  7. Hat auf jeden Fall was 👍🏼 Ich hab auch lang überlegt den Diffusor lackieren zu lassen, hab mich aber dann doch für den Umbau auf IS250/200t Heck entschieden.
  8. Schaut gut aus mit den federn, wobei mir das zu wenig wär. Ich seh du hast das Stoßstange-Unterteil in Wagenfarbe lackiert, kannst mal ein Bild vom heck des Autos zeigen 😊
  9. Um mal zurück zum Thema zu kommen, wäre interessant ob @LA-2CKY's Wunsch von Tagfahrlicht hinten damit realisiert werden kann?
  10. Ob nicht die Nockenwellen Versteller spinnen 🤔
  11. Mein IS funktioniert mit geklonten Aligátor Sensoren. Ohne Probleme. @CrashDown Batterie wechseln ist leider nicht möglich, bei meinen GS S19 haben die Batterien genau 10 Jahre gehalten.
  12. Ich glaube mittlerweile, dass es vom Fahrwerk her zwischen IS 250/200t/350/300h keine Unterschiede gibt. Auf meinem gewindefahrwerk stehen nämlich alle IS Modelle drauf, passt überall. Auch die maximale Achslast sollte gleich sein. Der DEKRA Prüfer meinte, wenn er so ein Fahrzeug prüft und da sind Federn verbaut auf denen Lexus draufsteht, dann wäre das für ihn in Ordnung und sollte als quasi original gelten. Will hier jetzt aber keine Grundsatz Diskussion über Eintragungen und Betriebserlaubnis starten 😁
  13. Heute meinem DEKRA Mann erzählt, dass er bald ein Fahrwerk eintragen muss an meinem IS. Kamen so ins Reden bezüglich Tieferlegung, Fahrwerke und Federn. ich erzählte ihm auch davon, dass Lexus in USA im offiziellen Zubehör Tieferlegungsfedern anbietet. Darauf meinte er, solche Federn könne man einfach einbauen, da ja quasi original (ähnlich BMW M-Performance Zubehör)