Housemeister

Mitglied
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Housemeister

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 200
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bad Sassendorf
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

253 profile views
  1. Moinsen, ich glaub, mich tritt ein Elch!!! Die Motorkontrollleuchte erlischt wieder nach dem Anlassen. Bedeutet es, dass die Fehlzündungen ein Ende haben? Der Gasbetrieb war auf Automatik eingestellt und hat sich nach der Erwärmungsphase völlig normal eingeschaltet, trotzdem bleib die gelbe Warnleuchte aus. Ich war in der Stadt unterwegs, hatte Besorgungen und hab mehrfach den Motor angelassen. Jedes mal ist die Warnleuchte anschließend erloschen. Kannst du mir das erklären? Ich werde jetzt normal weiterfahren, auf der Autobahn fahre ich nur mit Benzin und drehe den Motor auch mal über 4.000 Umdrehungen. Trotzdem spreche ich mit der Werkstatt, das Ventilspiel zu checken.
  2. Recing, das sind jetzt mal Daten und Fakten, damit kann ich auch etwas anfangen. Sobald ich Ergebnisse habe, melde ich mich.
  3. Hm, hm, hm...was soll ich denn dazu noch sagen? Erst einmal danke für die Hinweise. Habe heute mit dem LPG-Fachmann gesprochen, der meinte, ich solle die Ventile auf max. einstellen, also 2,5 mm. Erst wenn das ausgereizt wäre, sollte ich mir Gedanken über einen AT-Motor machen. Was sagt denn die Fangemeinde zu diesem Vorschlag?
  4. Das Spielchen haben wir bereits durch, der Fehler liegt bei Zylinder 1-3, mit allen Zündspulen getestet. Und zum Thema Werkstätten habe ich jetzt so viele Enttäuschungen erleben müssen... Muss man den den Leuten nur noch auf die Finger schauen und hoffen, trotzdem nicht verarscht zu werden? Entweder sind sie beim Thema Lexus oder LPG überfordert oder aber kein Personal, überhöhte Preise, etc. Irgendwie steckt momentan der Wurm drin... Also suche ich jetzt die Werkstatt, die das Ventilspiel überprüft und ggf. einstellt!
  5. Wie hoch müsste denn die Kompression für diesen Motor sein? Unsere Messung haben 10 bar bei allen Zylindern ergeben. Und der nächste Schritt wären ja auch die Ventile...aber dafür fehlt mir noch der richtige Fachmann in der Gegend. Und die Lexus-Werkstatt liegt von meinem Budget einfach zu weit entfernt.
  6. Interessantes Video... und mit so einem Prüfgerät haben wir die Kompression auch geprüft... 😀
  7. Ok, wenn ich das recht verstehe, arbeiten die Zündspulen oder nicht, 1 oder 0. Dann ist das also klar und die Zündspulen scheiden als Fehlerquelle aus. Wir haben im reinen Benzinbetrieb den Motor laufen lassen und die Fehler festgestellt, werden aber trotzdem erst noch einmal die Gasanlage checken.
  8. Die Kerzen waren ca. 25 tkm drin, allerdings hatte die Lima den Geist aufgegeben, die Batterie gekocht und die Hauptsicherung hatte es durch gepfeffert. Sollte ich vielleicht mal mit 3 gebrauchten Zündspulen testen, ob es wirklich die Zündspulen sind? Oder kann man die auch irgendwie durchmessen? Und wo könnte ich 3 gut gebrauchte kaufen, die noch wirklich intakt sind?
  9. Alle Zündkerzen erneuert, 2 davon sahen an der Keramik etwas braun aus und die Kompression gemessen, alles 6 Zylinder hatten um die 10 bar, kein Ausreißer dabei. Anschließend Fehleranzeige gleich 0. Auf der Probefahrt, nach ca. 10 km leuchtet wieder die Motorkontrollleuchte, Fehler ausgelesen - Fehlzündungen auf Zylinder 1-3, allerdings nur im Benzinbetrieb gefahren. Sollten tatsächlich etwa alle 6 Zündspulen einen Fehler haben?
  10. Na das sind ja tolle Aussichten! Den Motor habe ich bis max. 4.000 U/min. auf der Autobahn gefahren, war mir auch völlig ausreichend. Flash Lube ist ebenfalls vorhanden. Also werden wir am Wochenende die Kompression messen und dann mal nach den Ventilen schauen.
  11. 1. IS 200 Bj. 2004 -ca. 153 tkm 2. Stargas Polaris 3. mit Flash Lube Bei den Kerzen kann was dran sein, denn für den IS 200 gibt es von NGK keine besonderen Kerzen, nur für den GS 300 wird die Laserline angeboten. Das wird wohl eine Bedeutung haben. Ich werde mir jetzt alle Hinweise zu Herzen nehmen und schrittweise mit den Jungs checken, halte euch auf dem Laufenden.
  12. Der Motor läuft (im Benzinbetrieb) im Stand unruhig, hat Fehlzündungen auf Zyl. 1-3, ab 2.000 Umdrehungen geht alles normal. Wir werden auch die Kompression prüfen, es kann ja viele Ursachen haben. Gerade hab ich festgestellt, dass NGK Laserline wohl nicht für den IS 200 passen, lt. Katalog. Hat jemand eine andere Idee?
  13. Danke für den Tipp mit der Kupplungsflüssigkeit! Gestern Abend konnten wir uns endlich mit den Zündspulen beschäftigen. Einmal durchgetauscht und gecheckt, der Fehler bleibt bei Zylinder 1-3. Damit fallen die Zündspulen raus. 1 Kerze , Zyl.5, sah ziemlich mitgenommen aus. Werde neue NGK Laserline Kerzen (für LPG) kaufen und dann schauen wir mal, wie es weiter geht.
  14. Moinsen Yoshi, das ist ja das Drama! Zahnriemen wurde in der Werkstatt meines absolut vertrauenswürdigen, Freundes gewechselt, allerdings von einem seiner Mitarbeiter. Chef nicht im Haus, also mal ganz fix gewechselt. Alle anderen Keilriemen wurden ignoriert und die Info vom Verschleiß schlichtweg vergessen. Also muss es jetzt nachgeholt werden...nur nicht mehr in dieser Werkstatt. Jahrelang lief alles in geordneten Bahnen...bis zu diesem Jahr. Nun kann ich mich in die Reihe derjenigen einreihen, die Horrorgeschichten von Werkstätten erzählen können...erst gestern bei Peugeot mit dem kleinen 206 CC. Aber das ist ein anderes Thema.