Crossgolf

Mitglied
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Crossgolf

  • Rank
    fühlt sich wohl hier

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX400h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Schwäbisch Hall
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

435 profile views
  1. [Solved] Ich habe nach einiger Recherche übers Wochenende die Handbremse selbst nachgestellt: Die Handbremse hat nach dem Nachstellen 250/250 [20%] erreicht. Und ich habe die Nachuntersuchung ohne Mängel bestanden. 😀 Schritt1: Das Vorgehen ist auf der Seite PB-2 des Werkstatthandbuches beschrieben. Seite PB-3 und 4 sowie PB-23 bis 25 waren auch sehr hilfreich. Wer selbst am RX schraubt, sollte sich diese Anleitungen besorgen! Dazu habe ich noch mehrere Youtube Videos geschaut, in denen das Einstellen erklärt wurde. Ich empfehle die englischsprachigen Videos und dazu folgende Suchworte: parking brake adjustment camry https://www.youtube.com/results?search_query=parking+brake+adjustment+toyota Deswegen gehe ich hier nicht weiter auf die Erklärung zur Einstellung direkt an der Bremse ein. Es ist etwas kniffelig mit dem Schlitzschraubenzieher das Rädchen zu finden! Wenn man es erwischt hat, hört man am Geräusch der Feder und am merklichen Widerstand sehr gut, dass die Verstellung funktioniert. Wenn man nur metallisches Kratzen hört, hat man das Rädchen nicht erwischt. Hinweis: Ich hatte auf jeder Seite die Räder 3x ab, da ich es in der Garage auf einem normalen Wagenheber gemacht habe, konnte ich nicht an beiden Bremsen gleichzeitig arbeiten. Schritt2: Zusätzlich habe ich auch die Vorspannung am Handbremsseil nachgestrafft. Die Nachstellung ist am kleinen Fußpedal zu erledigen und dazu muss erst die Einstiegsleiste (Achtung kurzes Kabel der Beleuchtung) raus und dann die Verkleidung (zwei Schrauben, ganz rechts und ganz linkts, oben nur Klipse) unterm Lenkrad. Alle Stecker von den Schaltern und Fußraumbeleuchtung ließen sich ohne Probleme lösen, die Motorhaubenverriegelung gind auch schnell raus. Um den Innenlufttemperatursensor zu lösten, muss muss man eine Kreuzschlitzschraube raus drehen. Dann als erstes die Kontermutter des Handbremsseils komplett raus drehen, damit man an die normale Mutter kommt. Wichtig ist, dass man eine 10er Langnuss hat! mit einer normalen Nuss kann man nicht weit genug nachstellen. Beim zweiten Versuch war ich mit der Einstellung zufrieden. Zum Festdrehen der Kontermutter muss man die Einstellmutter mit einem Maulschlüssel festhalten. Test der eigenen Arbeit: Während Schritt 1 und 2 habe ich mehrfache Tests gemacht, in dem ich das Auto auf der schrägen Rampe der Tiefgarage abgestellt habe. Direkt nach dem TÜV hat das Auto dort sich nicht alleine durch die Parkbremse halten können. Nach meinen Einstellungen war dies ohne rutschen oder rollen möglich. In einem Video hatte ich gesehen, dass der Test auf einer Rampe der normale Test ist, wenn man keinen Prüfstand hat. Unsere Rampe ist recht steil. Ich schätze sie auf 15% Steigung. @Silence hat das Prozedere weiter oben auch beschrieben. Abschluss: Meinen Fußhebel muss immernoch bis fast zum Ende getreten werden. Deswegen denke ich, dass die Beläge recht weiter runter sind. Beim nächsten Tausch der Bremsen werde ich die Beläge der Handbremse also mit tauschen lassen.
  2. So, jetzt hat es mich leider bei der HU auch erwischt. Ich bin frohen Mutes heute zum Prüfingenieur gefahren und nachdem die AU endlich geklappt hat (Immernoch kaum Hybriderfahrung) war die HU dran. Zwei kleine Gummilager der Achsen sollten in zwei Jahren erneuert werden?! Aber das war kein Problem. Die Handbremse machte zicken.... Zugegeben, das Auto steht in letzter z Zeit deutlich mehr, als das es bewegt wird und bei der Probefahrt vorm Termin habe ich alles kontrolliert, außer die Handbremse. Ich hätte sie evtl. beim fahren etwas abschleifen müssen. Problem 1: Sie zog ungleichmäßig an. Der Werte waren 310 zu 160. Das war dem Prüfer zu ungleichmäßig und ich schiebe es auf die lange Standzeit und darauf, dass die Handbremse fast nie benutzt wird. Er gab mir den Tipp eine Runde um den Block zu fahren, dabei die Handbreme anzuziehen und danach wieder zu kommen. Dann Problem 2: Die Handbremse zog jetzt gleichmäßig >>> Yuhuuu.. Der Tipp hat funktioniert, aber sie erreichte nicht mehr die volle Verzögerungswirkung. 13% sind 2 % zu wenig. 15% wären IO gewesen. Also ist der RX leider durchgefallen. Habe nun 4 Wochen Zeit um zur Nachprüfung zu gehen. Im Nachhinein dachte ich, dass die Feststellbremse evtl. durch das schleifen zu heiß wurde und dadurch nicht mehr genügend Bremswirkung hatte..... Aber das weiß ich nicht. Edit: die Prozentangabe bezieht sich übrigens auf das Fahrzeuggewicht. Jetzt muss ich raus finden, wie man die Handbremse / Feststellbremse nach stellt. Hat jemand einen Tipp? Da die normale Bremse perfekt funktioniert und die Handbremse jetzt gleichmäßig anzieht, hoffe ich dass es mit wenig Aufwand geht.... PS: Die Bremsbeläge und Scheiben sind seit 60.000 km verbaut. Die Beläge der Handbremse sind noch original. Das Auto hat insgesamt 179.000 km. Das ist das erste Mal, dass eines meiner Fahrzeuge Mängel hat und auch, dass ich zur Nachprüfung muss :(((( Das kratzt dann ein bisschen an der Ehre....
  3. Hi Anna, ein Lexus Händler kann wahrscheinlich helfen aber billig wird das bestimmt nicht. Allerdings war ich gerade in Russland unterwegs und echt erstaunt wieviele RX / Harrier hier unterwegs sind. Importe aus Japan und USA und wenige europäische Modelle sah ich zuhauf. Leider auch hier nur ganz wenige ohne Dachreling. Gebraucht geht es wahrscheinlich nur mit viel viel Glück.
  4. Das man einen kurzen Stop machen muss finde ich absolut unverständlich. Erklärt aber die guten!Verbräuche an meinem neuen Wohnort. Kopfschütteln...
  5. Wow. Das sieht wirklich breit aus. Auch Bilder von der Seite und Schräg fände ich interessant. Wie funktioniert die Verbindung zum alten oberen Display? Bzw werden im neuen Display Informationen angezeigt die vorher in dem kleinen monochromen Display waren?
  6. Kann man damit die Freisprecheinrichtung nutzen, wenn man die Bluetooth Verbindung zum Musik hören aufgebaut hat?
  7. Halte uns bitte auf dem laufenden wenn du das Ding hast. Ich hatte es mir auch schon angeguckt. Welche Media Ausstattung hast du original?
  8. Also meine Abdeckung aus Japan ist gestern angekommen. Zu den 60USD für die Abdeckung und den Versand musste ich beim Postboten noch einmal 17,17 Euro zahlen. ca. 11 für den Zoll und der Rest war Gebühr für die Post. Eine Benachrichtigung, dass ich es selber bei der Post abholen kann habe ich nicht bekommen. Dass es so lange dauerte lag an der Post und dem Zoll in Deutschland. Meine Clips von Aliexpress sind schon seit einer Woche hier. Die waren schneller und es wurde kein Zoll erhoben. Edit: also die Lieferzeit aus Japan waren 4 Wochen. Für die Clips aus China 3 Wochen.
  9. Bei den blauen gebe ich dir absolut recht. Bei den grünen bin ich mir aber noch unsicher.
  10. Hi, nein den Schalter direkt am Innenspiegel meinte ich nicht. Sondern den in der Konsole wo auch die Sensoren für die Innenraumüberwachung sind. Zwischen Innenbeleuchtung und Innenspiegel.
  11. Das habe ich so noch nie gehört.
  12. Danke, für den Link. Ist denn die Scheibe gefärbt oder der innere verchromte Teil leicht gefärbt?
  13. OK. Danke ich werde es versuchen. Dazu habe ivh noch ein zweites Problem. Die Innenraumüberwachung schlägt nach ein paar Minuten Alarm wenn das Auto mit offen Fenstern steht. Der Schalter in der Nähe des Rückspiegels sollte doch eigentlich die Überwachung abschalten. Aber das funktioniert nicht so wie ich es mir vorstelle....
  14. Hallo, das Fahrerfenster öffnet und schließt leider nicht mehr über die FFB (Langes drücken der Auf / Zu Tasten). Zusätzlich blinkt die kleine LED an genau diesem Schalter ab und zu. Die Fenster hatte ich alle angelernt nach dem die Batterie das letzte mal ab war. Wenn ich das Fenster ganz normal öffne oder schließe ist alles i.O.. Ist es ein Kabelbruch oder hat jemand noch einen Tipp?