PowerHybrid

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    269
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    5

PowerHybrid last won the day on 20. Juni

PowerHybrid had the most liked content!

Ansehen in der Community

29 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über PowerHybrid

  • Rang
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX 450h Executive
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Schwäbisch Hall
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

648 Profilaufrufe
  1. PowerHybrid

    Wieder einer mehr

    Hallo, lange hier nichts geschrieben … was denn auch, gab ja nix . Anfang des Monats hab ich den RX mit 151.000 km mehr als bei Übergabe zurückgegeben. War schon komisch, die "letzte Fahrt", er hat auch ein ehrlich gemeintes "Dankeschön" von mir beim letzten Abschließen gehört. Ein Superklasse Auto, hat mir reichlich Spaß gemacht, und immer treue Dienste geleistet. Gern hätt ich wieder einen Lex genommen, leider passten die Vorstellungen von einem guten Angebot, die wir hatten, mit denen, die Lexus hatte nicht so ganz zusammen. So werde ich nun meinen elektrischen Anteil erhöhen, und in das Urteilsvermögen von Toyota vertrauen, und zu dem deutschen Hersteller wechseln, mit dem auch Toyota zusammen arbeitet. … Demnächst dann im I3, er wird sich ganz schön anstrengen müssen, um die Messlatte zu erreichen, die der RX gelegt hat. Gruß Christian
  2. PowerHybrid

    Lexus ES auf lexus.de

    Nun, der RX ist bei 200 abgeregelt
  3. @450Cruiser genau so sieht es aus. Ausführlicher: der Verbrenner allein würde im PSD grundsätzlich ins Leere drehen, gäbe es da nicht den MG1. Arbeitet dieser als Generator, so stellt er einerseits das notwendige Gegenmoment, an dem der Verbrenner sich abstützen kann, um über den mechanischen Weg auf die Antriebsräder einzuwirken. MG2, welcher direkt mit der Antriebsachse starr verbunden ist, kann autonom agieren, sowohl vorwärts, als auch rückwärts. Fall a) Akku voll genug/genügend geringe Gasanforderung: MG2 dreht rückwärts, Auto rollt rückwärts, Verbrenner steht, MG1 läuft leer (also weder als Generator, noch als Motor) mit, und gleicht so den Drehzahlunterschied zwischenstehendem Verbrenner und rückwärts laufendem M2 aus. Fall b) Akku zu leer, oder zu viel Gas gegeben: Verbrenner läuft, MG 1 arbeitet als Generator, dieser Strom versorgt MG 2, der läuft rückwärts, und wird so angesteuert, dass er auch das mechanisch anliegende Drehmoment des Verbrenners neutralisiert (sprich, der Verbrenner stützt sich an MG 2 ab, um MG 1 anzutreiben) Ausführlich Hier >klick< aufbereitet ... da hat sich jemand schon vor Jahren eine Mords Arbeit gemacht, und ist das Grundprinzip aller Hybriden des Toyotakonzerns (eben teilweise noch erweitert um einen EMotor (NX/RX/GS) an der Hinterachse, oder eine oder mehrere Schaltstufen (GS/LS./LF)
  4. PowerHybrid

    Motoröl RX

    moin Jens, hab seit Anbeginn 5 W 30 drinnen vom Händler, glaub, so stehts auch in der BA
  5. PowerHybrid

    Frage zu Baujahr und Ausstattungslinie

    Hallo @clanpapa, nein, Executive ist die Topausstattung bei Toyota Deutschland. Bei Lexus bekommst über Executive noch den Luxury (alles, was die Exe hat, und mehr Ausstattung Richtung Komfort und Multimedia) oder den F-Sport (ebenso mehr Ausstattung als die Exe, aber eher in Richtung Styling und "Sportlichkeit") @EcoCraft, liest sich nach ner Luxury Line
  6. PowerHybrid

    Was die Spatzen vom Dach pfeifen

    Naja, Kein 450h, kein 350 aber mit Sicherheit beginnt die Preisliste bei 60k ... ich bin kein Hellseher, aber ich sage mit ziemlicher Sicherheit voraus, SO wird das Ding auch für Lexusverhältnisse nur in homöopathischen Mengen den Weg auf hiesige Straßen finden. Sorry, da will man mir 5er, A6 und E Klasse in den selben Sandkasten, vergrault sei jeher die Leasingkunden mit im Vergleich zum Mitbewerber abgründigen Konditionen, und wen man bis dahin noch nicht vergrault hat, dem wird dann 08/15 Amistandard vorgesetzt, und dann jammert man rum, dass der "doofe Deutsche" das nicht kauft (dass man auf Wünsche nach Kombi nicht eingeht, naja, kostet auch Marktanteile, aber passt zumindest zum selbst zelebrierten Image). Ich sag es nochmal: Wenn Lexus was vom Kuchen obere Mittelklasse abhaben will, dann können sie es sich nicht leisten, sich preislich im mittleren Segment aufwärts aufzuhalten, aber weniger (Fahr-)Leistung fürs Geld zu bieten. Dann geht der vom Design und Interieur (Multimedia mal ausgeklammert, da hinkt man eh schon ewig hinterher) beeindruckte und vom Serviceangebot begeisterte, potentielle Kunde Richtung Motorklappe, und dann fällt ihm selbige runter, wenn er dann über die verfügbaren Fahrleistungen informiert wird, verabschiedet sich freundlich, um noch mal drüber zu schlafen (um gleich anschließend bei ABM reinzuschauen, und sich zu sagen "hier bekomm ich für weniger Kohle deutlich mehr geboten, was solls, is eh nur Leasing, 3 Jahre Garantie, da juckt die Qualität und Haltbarkeit (mich) nicht" , denkt nochmal kurz an das viel nettere LF, an das angenehmere Design, und unterschreibt wo anders). Solche Modellpolitik kommt mir so vor, wie jemand, der keinen Bock mehr hat, und sich zurückziehen will, und alles daran setzt dass man die "Schuld" dafür hinterher beim vernagelten Kunden abladen kann.
  7. würde der Zylinder dann nicht reine Luft in den Krümmer pusten? Dann spinnt die Sensorik noch mehr.... ein Benziner mit messbar Sauerstoff im Abgas, da sollte die Lambdasonde Lambada tanzen? ganz laienhaft betrachtet
  8. Hallo, Ich denke, dass es völlig richtig ist, dass sich der Verbrenner abschaltet, wenn eine Spule durch ist, klingt logisch. Sonst würde ja zumindest ein Zylinder zündungslos mitlaufen und fortlaufend unverbrannten Sprit in den Krümmer blasen, dat könnte schnell kritisch für den Kat werden
  9. PowerHybrid

    NEWS: aktuelle Berichte über Lexus

    Meckern darf ich aber noch?.... und ich bestelle bestimmt nicht schon 1,5 Jahre im Voraus mein Nachfolgeautto .... soll der bis zum Auslieferungstermin dann beim Händler stehen, denn neu ausgeliefert in 2019 wirds in DE kejnen GS geben, oder etwa nicht?
  10. PowerHybrid

    NEWS: aktuelle Berichte über Lexus

    @Der Jo genau, ES wird es bei mir definitiv auch nicht werden, Hallo und Grüße nach Köln: Wachstum setzt bei Wiederholungskäufern an, so viele Neukunden könnt ihr hier nicht gewinnen, wie ihr gerade mit eurer Modellpolitik der letzten Jahre immer mehr verprellt. Kleiner Tip, "Hybrid" und "Wasserstoff" sind inzwischen kein Alleinstellungsmerkmal mehr (und damit meine ich nicht den teutonischen Alibischrott).
  11. PowerHybrid

    Wischergelenk

    Hallo Roland, nein, solche Geräusche hab ich noch nie gehabt, weder bei Hitze, noch bei Kälte
  12. PowerHybrid

    Neuer NX 300H

    Naja, bei 130 schlägt langsam der Windwiderstand zu. Mindestens 0,5 Liter weniger hast, wenn du dich mit 120 begnügst. Ab 100 klettert der Verbrauch
  13. PowerHybrid

    Neuer NX 300H

    Hallo, Schick schaut er aus, viel Freude dran. Zu E10: Kaputt wird er davon nicht gehen, allerdings bissle mehr verbrauchen (wenn es echter E10 ist ... Es soll immer noch vorkommen, dass in Ermangelung von E10 aus der Säule auch E5 oder ne Mischung aus beidem fließt. ) Aber wie hier schon geschrieben wurde: solange auch nur ein Mensch Hunger leiden muss, gehören Lebensmittel nicht in den Tank (gegen E5 kann man sich ja leider nicht wehren). Und von der Umwelt aus betrachtet: wie viel Agrardiesel und Energie zur Alkherstellung werden wohl für den Liter Bioalk verblasen .... ob es nicht sinnvoller gewesen wäre , lieber nur Erdöl zu verbrennen, anstatt es nebst paar Schippen Kohle erst noch durch nen Acker zu pressen .... Wer weiß... Gruss Christian
  14. PowerHybrid

    Ab morgen ein stolzer Besitzer des rx400h :)

    Hallo Nikita, Mein RX wurde bisher ausschließlich vom LF Filderstadt gewartet. Und ich bin sehr zufrieden. Zu Beginn gab es kleinere Unstimmigkeiten, die aber mit einem freundlichen Gespräch sehr schnell aus der Welt zu schaffen waren. Die Inspektionen selbst wurden immer sehr gut ausgeführt, und preislich halten sie sich in vertretbarem Rahmen (etwa 20 bis 30% mehr als bei einer örtlichen Toyotawerkstatt, dafür mit Hohl- und Bringedienst). Einen Blechschaden haben sie gut instand gesetzt (2 Türen getauscht, wer es nicht weiß, sieht es nicht), allerdings blieb ein Klappern ab etwa 120 km/h, dem Dichtungen nachfetten jeweils für paar 1000 km Abhilfe schafft. Den ein Jahr älteren RX meines Kollegen, da haben sie leider Murks gebaut (und nicht zugegeben) er bemängelte mehrfach einen immer trägeren BC (die Stuttgarter behaupteten, alles wäre OK sie könnten die Beschwerden nicht nachvollziehen) ... das Forum in Mannheim hat dann den Fehler gefunden: ein fehlgeschlagenes Update der Stuttgarter. Dafür haben die Stuttgarter bei einer Garantieabwicklung bei ihm aber echt erste Sahne und großes Kino abgeliefert. Gruß Christian
  15. PowerHybrid

    Was die Spatzen vom Dach pfeifen

    Oh ja, wollte den C-HR unbedingt mal Probe fahren, hatte ihn gestern als Ersatzwagen bekommen als 1.2T mit der stufenlosen Automatik. ..... Grausam, weder im Automatikprogramm, noch manuell geschaltet hat der irgendwas vom Brot gezogen, auch meine Frau war enttäuscht, und sie vergleicht mit dem Prius IV (nicht dass man denkt, ich bin bloß vom 450h "verwöhnt" ... OK, ich gebs zu, das bin ich auch)